Bauhaus-Memo

Gedächtnisspiel mit Bildern aus dem Bauhaus Dessau


EAN 4260044150017
Erscheinungsdatum: 02.07.2014
Pappe, 72 farbige Karten mit 36 unterschiedlichen Motiven
12,90 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 12,90 EUR(A)
Nicht lieferbar

Die Spielkarten bieten originelle Ansichten der Architektur des Bauhauses Dessau: vom Schriftzug über Eingänge, Räume, Gebäude, Balkone, Stühle und Lampen bis zu Türgriffen, Scharnieren und anderen Details. Auf unterhaltsame Weise lernen die Spieler die Besonderheiten der typischen Bauhaus-Formen kennen.




 

Dieser Artikel ist leider nicht bestellbar.




    



Andere Nutzer schauten auch an:


Gemäldegalerie Dresden

Marx, Harald

Die Anziehungskraft der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden mit ihrem Schwerpunkt auf der Malerei der italienischen Hochrenaissance und des Barock ist ungebrochen. Der handliche Führer leitet den...

mehr

Mozart – Cosi fan tutte

Krasting, Malte

Eine Wette bringt es ans Licht: Frauen sind verführbar! Eigentlich liebt Fiordiligi Guilelmo und Dorabella Ferrando, doch nach einer von Don Alfonso angestifteten Verwirrung sind die Frauen den...

mehr

FatCatArt. Memo

Was hat Leonardo da Vincis geheimnisvoll lächelnde „Mona Lisa“ wohl veranlasst, einen zehn Kilogramm schweren Fellkörper liebevoll in die Arme zu schließen? Und badet da nicht wenig wasserscheu ein...

mehr

Kandinsky. Memo

Kandinsky war einer der bedeutendsten Expressionisten und »Erfinder« der abstrakten Malerei – ihn prägten die Volkskunst und die Moderne. 1911 gründete er in München den berühmten »Blauen Reiter« und...

mehr

Lied für Louise

Novesky, Amy

In der Textilwerkstatt der Eltern lernt Louise alles über Blüten, Tiere, Farben und Gewebe. Sie erfährt, dass Purpurrot von Schnecken stammt, Gelb von Pflanzen, schwarze Wolle vom Schaf, alles Leben...

mehr