Herausgeber: Bernburger Freizeit GmbH

Schloss Bernburg


ISBN 978-3-361-00648-5
Erscheinungsdatum: 01.04.2009
Paperback, 72 Seiten , 6 s/w und 44 farbige Abbildungen
9,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 10,20 EUR(A)
Lieferbar

Schloss Bernburg ist einer der schönsten Renaissancebauten Mitteldeutschlands. Auf Sandsteinfelsen über dem östlichen Saaleufer, wo einst eine hochmittelalterliche Burg stand, erhebt sich heute die Schlossanlage. In ihrem Innenhof befindet sich das größte Denkmal des Volkshelden Till Eulenspiegel, der Eulenspiegelturm. Neben Attraktionen wie dem Heimatmuseum und der Anhaltinischen Mineraliensammlung kann man sogar Braunbären im ehemaligen Burggraben bestaunen.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Barockschloss Delitzsch

Wilde, Manfred; Kinne, Nadine

Das zwischen 1689 und 1691 errichtete Barockschloss Delitzsch mit angrenzendem Barockgarten nach französischem Vorbild diente Seinerzeit als Witwensitz und Reiseresidenz für das Fürstentum...

mehr

Landschaft im Wandel

Landschaft unterliegt ständigem Wandel und ist aufgrund intensiver Nutzung vor allem eine Kulturlandschaft. Wie könnte diese in Zukunft in Brandenburg aussehen? Namhafte Wissenschaftler gehen dieser...

mehr

Kloster Altzella

Donath, Matthias; Thieme, André

Altzella war im Mittelalter das bedeutendste Kloster im mitteldeutschen Raum. 1162 durch Otto den Reichen gestiftet, diente die Zisterzienserabtei als Hauskloster der wettinischen Markgrafen von...

mehr

Albrechtsburg Meissen

Donath, Matthias; Thieme, André

Meißen gilt als mythischer Anfangsort der sächsischen Geschichte. Auf dem 929 besiedelten Burgberg stehen Dom und Albrechtsburg für eine tausendjährige Tradition. An der Stelle einer älteren Burg...

mehr

Thekenaufsteller Leipzig. 1000 Jahre Handel und Wandel. Quartett

1015 wurde die Stadt Leipzig zum ersten Mal urkundlich erwähnt – 2015 feiert sie ihren 1000. Geburtstag. Mit diesem Quartett reisen die Spieler durch alle Phasen der Leipziger Geschichte. Die Tour...

mehr

Landschaft im Wandel

Landschaft unterliegt ständigem Wandel und ist aufgrund intensiver Nutzung vor allem eine Kulturlandschaft. Wie könnte diese in Zukunft in Brandenburg aussehen? Namhafte Wissenschaftler gehen dieser...

mehr