Herausgeber: Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt Autor(en): Mannsfeld, Karl; Bastian, Olaf

Sächsische Landschaften

Zwischen Dübener Heide und Zittauer Gebirge


ISBN 978-3-361-00678-2
Erscheinungsdatum: 16.02.2012
Gebunden, 304 Seiten , 595 farb. Abbildungen
14,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 15,40 EUR(A)
Nicht lieferbar

Vom Erzgebirge bis zur Dübener Heide, vom Vogtland bis zur Oberlausitz – das prächtig bebilderte Buch zeigt die Eigenheiten der verschiedenen Landesteile und die Schönheit der sächsischen Natur. Die Autoren beschreiben die geologischen Zusammenhänge und Besonderheiten von Klima, Flora und Fauna in außergewöhnlicher Detailschärfe.




 

Dieser Artikel ist leider nicht bestellbar.




    



Andere Nutzer schauten auch an:


Selam Opera!

Deutschland wird bunter. Die Kultur ist im Wandel. Was aber geschieht auf den Bühnen, in den Orchestergräben und Intendanzgebäuden? Was muss passieren, damit sich alle Menschen in die Kulturbetriebe...

mehr

Umweltgeschichte Sachsens

Pohl, Norman; Deutsch, Mathias

Dieser Quellenband beantwortet auch so ungewöhnliche Fragen wie: Ist der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau eine Bergbaufolgelandschaft? Was macht einen sächsischen Oberberghauptmann zum 'Erfinder der...

mehr

Vogtland

Bünz, Enno; Friedreich, Sönke; Ranacher, Christian; Vogel, Lutz

Slawische Siedler, die Vögte von Weida und die Wettiner prägten die Geschichte des Vogtlandes seit dem Mittelalter. Im 19. Jahrhundert wurde das Sächsische Vogtland zu einem bedeutenden...

mehr

Schloss Rochlitz

Schmidt, Frank

Eigenwillig in seiner Bauform, fast dem Erscheinungsbild einer Kathedrale gleichend, fügt sich Schloss Rochlitz in das Tal der Zwickauer Mulde ein. Vor über 1000 Jahren erbaut, bildet das...

mehr

Schloss und Park Pillnitz

Dietrich, Andrea; Welich, Dirk

Schloss und Park Pillnitz zählen zu den großartigsten Zeugnissen der Dresdner Residenzkultur. Kurfürst August der Starke ließ Anfang des 18. Jahrhunderts das Berg- und das Wasserpalais als...

mehr