Herausgeber: Herausgegeben von Kittel, Olaf

Flüchtlinge in Sachsen

Fakten, Lebenswege, Kontroversen


ISBN 978-3-361-00724-6
Erscheinungsdatum: 12.12.2016
Paperback, ca 152 Seiten , 20 s/w Abbildungen und Grafiken
9,95 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 10,20 EUR(A)
lieferbar

Was bedeutet es, als Flüchtling in Sachsen anzukommen? Welche Erwartungen und Hoffnungen bringen die Menschen mit? Welchen Problemen stehen sie gegenüber? Der Band wirft den Blick auf die individuellen Lebenswirklichkeiten geflohener Menschen und lässt Flüchtlinge ihre Geschichten berichten. Er versammelt aber auch Standpunkte aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und beleuchtet strukturelle Probleme sowie übergeordnete Zusammenhänge.




 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


APOGEPHA Arzneimittel. Im Dienste der Gesundheit

Düring, Brigitte; Schäfer, Michael

Die regionale Wirtschaftsentwicklung prägt die Geschichte Sachsens maßgeblich. Dafür steht auch das heute familiengeführte Unternehmen, dessen Gründung in das Jahr 1882 fällt. Von der kleinen...

mehr

Extremismus in Sachsen

Was ist los in Sachsen? In den Nachrichten ist oft von extremistischen Übergriffen im Freistaat die Rede. Handelt es sich dabei um ein speziell sächsisches Problem? Oder sind diese Taten Spiegelbild...

mehr

Bach, Liszt und Wagner

Stade, Heinz

Weimar – eine Kulturstadt aus neuem Blickwinkel. Bach und Liszt, Wagner und Strauss – diese Namen der europäischen Musikgeschichte sind eng mit der Stadt verbunden. Doch auch Luther, Goethe oder...

mehr

Kulturgeschichte Sachsens

Menzhausen, Joachim

Anhand von Beispielen aus Architektur, bildender Kunst, Literatur, Theater und Musik entwirft der Autor ein kulturgeschichtliches Panorama Sachsens von seinen Anfängen in der Mark Meißen bis zum...

mehr

Schloss Hartenfels Torgau

Klöppel, Lydia

Schloss Hartenfels vereint wie kaum ein Ort derart viele Namen europäischer Geschichte. Martin Luther, Lucas Cranach, Heinrich Schütz, Zar Peter I. oder auch Napoleon prägten die ehemalige...

mehr

Bach, Liszt und Wagner

Stade, Heinz

Weimar – eine Kulturstadt aus neuem Blickwinkel. Bach und Liszt, Wagner und Strauss – diese Namen der europäischen Musikgeschichte sind eng mit der Stadt verbunden. Doch auch Luther, Goethe oder...

mehr