Autor(en): Stade, Heinz

Bach, Liszt und Wagner

Spaziergänge durch das musikalische Weimar von gestern und heute


ISBN 978-3-361-00725-3
Erscheinungsdatum: 02.05.2017
Paperback, 72 Seiten , 45 farbige Abbildungen
7,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 8,20 EUR(A)
lieferbar

Weimar – eine Kulturstadt aus neuem Blickwinkel. Bach und Liszt, Wagner und Strauss – diese Namen der europäischen Musikgeschichte sind eng mit der Stadt verbunden. Doch auch Luther, Goethe oder Marlene Dietrich fanden in ihr einen lebendigen, musikalischen Wirkungsort. Der Reiseführer erzählt unbekannte Musik-Geschichten vom Mittelalter bis in die Gegenwart und lässt Sie die europäische Kulturstadt auf eine ganz neue Art und Weise erfahren.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Mitteldeutsche Geschichte

Raßloff, Steffen

Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in der ersten Gesamtdarstellung zur mitteldeutschen Geschichte....

mehr

Sibylla und der Tulpenraub

Roth, Benita

Maria Sibylla ist anders als die anderen Kinder. Sie forscht, malt, gräbt in der Erde und findet überall Dinge, die die Großen „Ungeziefer“ nennen. Doch wenn sie Kokons und Falter erkundet oder...

mehr

Luther und die Folgen

Eine Spurensuche quer durchs heutige Brandenburg: Luthers Einfluss ist dort erstaunlich groß gewesen, obwohl er kaum selbst vor Ort war. Von der Prignitz bis zum Elbe-Elster-Land werden Orte,...

mehr

Jazz hören - Jazz verstehen

Gioia, Ted

Was ist der Unterschied zwischen „gutem“ und „schlechtem“ Jazz? Ted Gioia, amerikanischer Jazzpianist und Autor zahlreicher Abhandlungen über Jazz, führt den Leser durch hundert Jahre Jazzgeschichte,...

mehr

Mission Musik

Blomstedt, Herbert

Herbert Blomstedt ist eine der bemerkenswertesten Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit. Mit ebenso luziden wie beseelten Interpretationen widerlegt er zugleich das gängige Klischee vom Dirigenten...

mehr