Autor(en): Stade, Heinz

Bach, Liszt und Wagner

Spaziergänge durch das musikalische Weimar von gestern und heute


ISBN 978-3-361-00725-3
Erscheinungsdatum: 02.05.2017
Paperback, 72 Seiten , 45 farbige Abbildungen
7,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 8,20 EUR(A)
lieferbar

Weimar – eine Kulturstadt aus neuem Blickwinkel. Bach und Liszt, Wagner und Strauss – diese Namen der europäischen Musikgeschichte sind eng mit der Stadt verbunden. Doch auch Luther, Goethe oder Marlene Dietrich fanden in ihr einen lebendigen, musikalischen Wirkungsort. Der Reiseführer erzählt unbekannte Musik-Geschichten vom Mittelalter bis in die Gegenwart und lässt Sie die europäische Kulturstadt auf eine ganz neue Art und Weise erfahren.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


The Dresden Zwinger

Donath, Matthias; Welich, Dirk

Es heißt, der Zwinger sei gefrorene Musik – der sächsische Sandstein scheint in aufbrausender Bewegung erstarrt zu sein. Erbaut zu Beginn des 18. Jahrhunderts, besteht er aus Pavillons und Galerien,...

mehr

Sibylla und der Tulpenraub

Roth, Benita

Maria Sibylla ist anders als die anderen Kinder. Sie forscht, malt, gräbt in der Erde und findet überall Dinge, die die Großen „Ungeziefer“ nennen. Doch wenn sie Kokons und Falter erkundet oder...

mehr

Reid Anderson. Having It

Reinhardt, Angela; Smith, Gary

Mit 19 Jahren begann der Kanadier Reid Anderson seine Ballettkarriere am Stuttgarter Ballett. Als Erster Solist tanzte er in Choreografien von John Cranko und bescherte dem Publikum mit Partnerinnen...

mehr

Mitteldeutsche Geschichte

Raßloff, Steffen

Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in der ersten Gesamtdarstellung zur mitteldeutschen Geschichte....

mehr

Mission Musik

Blomstedt, Herbert

Herbert Blomstedt ist eine der bemerkenswertesten Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit. Mit ebenso luziden wie beseelten Interpretationen widerlegt er zugleich das gängige Klischee vom Dirigenten...

mehr