Herausgeber: Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH; Redaktion Neuhäuser, Simone; Fotograf Gaudlitz, Frank

Landschaft im Wandel

land auf – land ab


ISBN 978-3-7338-0402-2
Erscheinungsdatum: 11.03.2015
gebunden, 176 Seiten , 155 farbige Abbildungen
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Landschaft unterliegt ständigem Wandel und ist aufgrund intensiver Nutzung vor allem eine Kulturlandschaft. Wie könnte diese in Zukunft in Brandenburg aussehen? Namhafte Wissenschaftler gehen dieser Frage nach und untersuchen Aspekte wie Klimaerwärmung, Energiewende und demografischen Wandel. Zugleich stellen sie die aktuellen regionalen Besonderheiten der Stadt-, Agrar- und Wasserlandschaften vor. Die Schriftstellerin Julia Schoch erkundet ihre Heimat auf persönliche Weise, und der Fotograf Frank Gaudlitz präsentiert 'sein' Brandenburg in faszinierenden Aufnahmen.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Wege zur kreativen Gestaltung

Buether, Axel

Wie erwirbt man 'kreative Intelligenz'? Axel Buether hat Methoden der Kunstpraxis entwickelt, die kreatives Denken fördern. Unter dem Motto 'Jeder Mensch ist ein Raum- und Farbexperte' werden die...

mehr

Das Leipziger Waldstraßenviertel

Sikora, Bernd

Deutschlands größtes Gründerzeitviertel. Prächtige Jugendstilvillen, großzügige Gründerzeitwohnungen, die Nachbarschaft zum idyllischen Rosental: Das Waldstraßenviertel hat einen besonderen Charme....

mehr

Ivan Liška. Tänzer

Fischer, Dagmar Ellen

Ivan Liška war viele Jahre Erster Solist in John Neumeiers Hamburg Ballett, der zahlreiche Titelrollen für ihn schuf, tanzte auch in Choreografien von Béjart, van Manen, Kylián, Balanchine oder Cranko...

mehr

Leipzig. Der Stadtführer für Kinder

Schmied, Sandy

'Schluss mit Langeweile! Wir gehen auf Entdeckungstour!' – Dieser Band macht auf unterhaltsame Weise mit der Stadt vertraut und ist der ideale Begleiter in Sachen Spiel und Spaß. Er enthält Bilder und...

mehr

Bach, Liszt und Wagner

Stade, Heinz

Weimar – eine Kulturstadt aus neuem Blickwinkel. Bach und Liszt, Wagner und Strauss – diese Namen der europäischen Musikgeschichte sind eng mit der Stadt verbunden. Doch auch Luther, Goethe oder...

mehr

Bach, Liszt und Wagner

Stade, Heinz

Weimar – eine Kulturstadt aus neuem Blickwinkel. Bach und Liszt, Wagner und Strauss – diese Namen der europäischen Musikgeschichte sind eng mit der Stadt verbunden. Doch auch Luther, Goethe oder...

mehr