Autor(en): Marx, Harald

Gemäldegalerie Alte Meister. Deutsche Ausgabe

Meisterwerke aus Dresden


ISBN 978-3-86502-014-7
Erscheinungsdatum: 14.12.2013
72 Seiten , 11 s/w und 60 farbige Abbildungen
19,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards "Schokoladenmädchen". Sechzig der bedeutendsten Gemälde werden in diesem Band vom ehemaligen Galeriedirektor Harald Marx in großformatigen Farbaufnahmen und kurzen erläuternden Texten vorgestellt – darunter Bilder von Canaletto, Cranach, Dürer, van Eyck, Holbein, Raffael, Rembrandt, Rubens, Tintoretto, Tizian, Velázquez, Vermeer und Veronese.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Joachim Gauck

Robers, Norbert

Seit dem 18. März 2012 hat Deutschland ein neues Staatsoberhaupt: Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident. Doch wer ist der aus Rostock stammende Mensch im höchsten Staatsamt, der aus der...

mehr

Gemäldegalerie Alte Meister. Französische Ausgabe

Marx, Harald

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Nationalgalerie Berlin

Demandt, Philipp; Wesenberg, Angelika

Eine der wichtigsten Sammlungen zur Kunst des 19. Jahrhunderts ist die der Nationalgalerie in Berlin. Der aktualisierte und reich bebilderte Bestandskatalog der ausgestellten Werke dieses Zeitraums...

mehr

Gemäldegalerie Dresden

Marx, Harald

Die Anziehungskraft der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden mit ihrem Schwerpunkt auf der Malerei der italienischen Hochrenaissance und des Barock ist ungebrochen. Der handliche Führer leitet den...

mehr

FatCatArt. Memo

Was hat Leonardo da Vincis geheimnisvoll lächelnde „Mona Lisa“ wohl veranlasst, einen zehn Kilogramm schweren Fellkörper liebevoll in die Arme zu schließen? Und badet da nicht wenig wasserscheu ein...

mehr