Herausgeber: Pietsch, Ulrich; Banz, Friedrich

Zauber der Zerbrechlichkeit

Meisterwerke europäischer Porzellankunst


ISBN 978-3-86502-237-0
Erscheinungsdatum: 01.05.2010
Gebunden, 368 Seiten , 450 farbige Abbildungen
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Nicht lieferbar

Zu Ehren des 300-jährigen Bestehens der Porzellan-Manufaktur Meissen präsentierte die Stadt Berlin 2010 eine Ausstellung im Ephraim-Palais. Der begleitende Katalog beleuchtet die Vorbildwirkung dieser Manufaktur und stellt chronologisch die rund 50 auf Meißen folgenden Manufakturgründungen in Europa vor: Sèvres, Wien, St. Petersburg, Berlin, Frankenthal, Nymphenburg und weiteren Orten. Über 400 Abbildungen zeigen unter anderem das höfisch-elegante französische Porzellan, das 'weiche' englische, das vielfältige deutsche und das italienische mit seinen kräftigen Farben.




 

Dieser Artikel ist leider nicht bestellbar.




    



Andere Nutzer schauten auch an:


Triumph der blauen Schwerter. Zauber der Zerbrechlichkeit

Zwei opulente Bildbände zum Sonderpreis. Zum einen die umfassende Darstellung der Meißner Pozellankunst im 18. Jahrhundert. Zum anderen eine Übersicht über die wichtigsten Porzellanmanufakturen...

mehr

Heiner Altmeppen. Landschaften in Bewegung

Weite Landschaften, Industriegebiete, gewaltige Wolkenfelder – Heiner Altmeppen gehört zu den profiliertesten Vertretern des Realismus in der zeitgenössischen Kunst. Seine detaillierten Gemälde, die...

mehr

Fotografie im Ersten Weltkrieg

Wie kaum ein anderer Krieg sorgte der erste Weltkrieg für eine enorme Beschleunigung technologischer Entwicklungen. Auch die Fotografie wurde von diesem Modernisierungsschub erfasst und Bestandteil...

mehr

Rembrandts Berliner Susanna und die beiden Alten

Bevers, Holm; Kleinert, Katja; Laurenze-Landsberg, Claudia

Im Fokus der Kabinettausstellung von Gemäldegalerie und Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin steht der Entstehungsprozess des Gemäldes 'Susanna und die beiden Alten' von Rembrandt,...

mehr

Fotografie im Ersten Weltkrieg

Wie kaum ein anderer Krieg sorgte der erste Weltkrieg für eine enorme Beschleunigung technologischer Entwicklungen. Auch die Fotografie wurde von diesem Modernisierungsschub erfasst und Bestandteil...

mehr

Heiner Altmeppen. Landschaften in Bewegung

Weite Landschaften, Industriegebiete, gewaltige Wolkenfelder – Heiner Altmeppen gehört zu den profiliertesten Vertretern des Realismus in der zeitgenössischen Kunst. Seine detaillierten Gemälde, die...

mehr

Begegnungen

Schlehahn, Britt

Die Serie „Begegnungen“ der Fotografin Karin Wieckhorst führt uns in die 80er-Jahre zurück und zeigt 26 Künstlerinnen und Künstler aus Halle, Dresden, Karl-Marx-Stadt, Berlin und Leipzig. Wieckhorst...

mehr