Autor(en): Laros, Susanne

Gib Stoff!

Nähen, filzen, falten für die Kunst, ab 8 Jahren


ISBN 978-3-86502-369-8
Erscheinungsdatum: 19.02.2016
Paperback, 64 Seiten , 54 farbige Abbildungen
14,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 15,40 EUR(A)
Lieferbar

Schon mal etwas von „Urban Knitting“ gehört? Einfach wegstricken, was einen stört! Man zieht Brückenpfeiler warm an oder hüllt Fahrräder flauschig ein, denn umgarnt wirkt alles bestrickend schöner! Die hier vorgestellten zwölf Textilprojekte für Kinder werden durch Werke bekannter Künstler ergänzt – von Yayoi Kusama bis Joseph Beuys. Sie häkelten nicht nur alte Topflappen, sondern strickten Pomponblumen, nähten Monsterkraken oder wickelten Möbel in Filz ein.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Eine kurze Geschichte des Tanzes

Fischer, Dagmar Ellen

Was ist Tanz? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Tanzes als eine Reise durch Zeit und Raum von den frühen Hochkulturen bis ins 21. Jahrhundert. Elf reich bebilderte Kapitel entwerfen ein...

mehr

Drinnen, draußen und unterm Tisch

Cyranka, Josefine; Wenzel, Christian

Dieses Buch enthält 15 illustrierte Workshop-Ideen, die Kinder überall ausprobieren können – mit etwas Fantasie sogar in Australien. Kultige Skateboards entstehen, wenn man Holzpaneele mit Zeichen der...

mehr

33 krasse Kunsträtsel

Hellige, Hendrik

Sudokus, Labyrinthe, Puzzles, Kreuzworträtsel, Worte ergänzen, Malen nach Zahlen, Logik-Rätsel, Suchbilder und Buchstabensalat – und das alles mit Kunst! Die kniffligen Aufgaben sind eine ganz schöne...

mehr

Mein Kunstkritzelbuch für unterwegs

Hellige, Hendrik

Neue Ideen aus dem Kunstkritzelatelier: Diesmal ist das Kritzelbuch ganz klein und handlich, aber immer noch prall gefüllt mit dem Besten aus 3000 Jahren Kunstgeschichte. Beim Malen entdecken die...

mehr

Kandinsky und seine Zeit

Poppe, Birgit

ZUM 150. GEBURTSTAG DES KÜNSTLERS AM 16. DEZEMBER 2016! Kandinsky war einer der bedeutendsten Expressionisten und »Erfinder« der abstrakten Malerei – ihn prägten die Volkskunst und die Moderne. 1911...

mehr