Herausgeber: Doll, Nikola; Bredekamp, Horst; Schäffner, Wolfgang; Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung« der Humboldt-Universität zu Berlin

+ultra. knowledge & gestaltung


ISBN 978-3-86502-399-5
Erscheinungsdatum: 28.09.2017
Englisch Broschur, ca 384 Seiten , 500 farbige und s/w Abbildungen
39,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 41,10 EUR(A)
lieferbar

This catalogue, which covers multiple disciplines and eras, examines the demands that scientific, technical, and social developments place on design. Its essays explore artistic, natural, scientific, and engineering processes in addition to formative processes in society and politics. How do the materials and tools of design leave their mark on the processes and results of scientific research? How do they change our ways of thinking? And how do they influence the shaping of both the environment and humans themselves? In short: what agencies do images and objects, materials and forces develop? These are the fundamental questions addressed by the essays in this book.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Wie man wird, was man ist

Die Bayerische Staatsoper setzt weltweit Maßstäbe hinsichtlich musikalischer Qualität und szenischer Interpretation. Den wichtigsten Entwicklungsabschnitt in ihrer Geschichte bilden die drei...

mehr

Wie man ein Mammut jagt

Heeb, Bernhard; Buchmann, Kathrin

„Wir befinden uns 50.000 Jahre vor der heutigen Zeit am Ufer eines Sees. Er könnte in Süddeutschland liegen. Weite Teile Europas sind in dieser Altsteinzeit mit Gletschern bedeckt. Die Temperaturen...

mehr

+ultra. gestaltung schafft wissen

Von jeher wird Wissen durch Werkzeuge, Architekturen, Bilder und Modelle hervorgebracht. Wie Wissen und Gestaltung ineinandergreifen, beleuchtet der Begleitband zur Berliner Ausstellung. Er...

mehr

Lied für Louise

Novesky, Amy

In der Textilwerkstatt der Eltern lernt Louise alles über Blüten, Tiere, Farben und Gewebe. Sie erfährt, dass Purpurrot von Schnecken stammt, Gelb von Pflanzen, schwarze Wolle vom Schaf, alles Leben...

mehr

Edgar und das Ballettmädchen

Roth, Benita

Edgar möchte perfekte Bilder malen können und fristet seine Tage im Musée du Louvre bei seinen meisterhaften Vorbildern. Dabei bringen ihn die Gemälde fast um Sinn und Verstand! Zu seinem Glück taucht...

mehr