Herausgeber: Illustriert von Alberti, Gino Autor(en): Roth, Benita

Im Wunderwald mit Georg Baselitz


ISBN 978-3-86502-402-2
Erscheinungsdatum: 22.01.2018
24 Seiten , komplett illustriert
16,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 17,40 EUR(A)
lieferbar

Der Kunstlehrer ist entsetzt: Was hat der freche Georg da wieder gemalt? „Sieht so ein Hund aus?“ Georg lebt so sehr in seiner Welt, dass er bald in hohem Bogen aus dem Unterricht segelt. Auch in der Parallelklasse geht es ihm nicht besser, denn dort darf er zwar auf ganz großen Papierformaten malen, doch auch hier zählt der Geschmack der Lehrerin, die es ebenfalls nicht mag, wenn Kinder auf Fantasiereisen gehen und ein wenig träumen. Und freche Jungs, die mag sie erst recht nicht! Aber Georg lässt sich nicht beirren. Mutig und beharrlich malt, denkt und träumt er alleine weiter. Treu sind ihm auf seiner Suche nach „echter Malerei“ nur seine drei ständigen Begleiter: Elke, Adler und Hund. Und bald schon wird es allen in der Schule zu bunt. Ob Georg es schafft, unverwechselbare, ganz tolle Bilder zu malen und damit berühmt zu werden, das erzählt dieses liebevoll illustrierte Kinder-Kunstbuch. Es macht mit viel Witz und Fantasie mit einem der renommiertesten deutschen Maler der Gegenwart bekannt und führt ganz undidaktisch an moderne Kunst heran.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Lied für Louise

Novesky, Amy

In der Textilwerkstatt der Eltern lernt Louise alles über Blüten, Tiere, Farben und Gewebe. Sie erfährt, dass Purpurrot von Schnecken stammt, Gelb von Pflanzen, schwarze Wolle vom Schaf, alles Leben...

mehr

Luther und die Folgen

Eine Spurensuche quer durchs heutige Brandenburg: Luthers Einfluss ist dort erstaunlich groß gewesen, obwohl er kaum selbst vor Ort war. Von der Prignitz bis zum Elbe-Elster-Land werden Orte,...

mehr

Edgar und das Ballettmädchen

Roth, Benita

Edgar möchte perfekte Bilder malen können und fristet seine Tage im Musée du Louvre bei seinen meisterhaften Vorbildern. Dabei bringen ihn die Gemälde fast um Sinn und Verstand! Zu seinem Glück taucht...

mehr

Wie man wird, was man ist

Die Bayerische Staatsoper setzt weltweit Maßstäbe hinsichtlich musikalischer Qualität und szenischer Interpretation. Den wichtigsten Entwicklungsabschnitt in ihrer Geschichte bilden die drei...

mehr

„und dann wollte ich raus“

van den Berg, Insa

Die Autorin van den Berg rückt die Lebenswirklichkeiten von Ausstiegswilligen und Ausgestiegenen in Sachsen in den Fokus, deckt Unterschiede, aber auch die Schwierigkeiten und Probleme des Aussteigens...

mehr