Herausgeber: Illustriert von Vetri, Giulia Autor(en): Vetri, Giulia

Antarktis

Die Entdeckung eines unbekannten Kontinents


ISBN 978-3-86502-427-5
Erscheinungsdatum: 01.09.2019
Tafeln zum Aufklappen, ca 52 Seiten , komplett illustriert
22,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 22,70 EUR(A)
Noch nicht lieferbar

MIT JAMES COOK ZU DEN BLAUWALEN DER ANTARKTIS Blauwale, Orcas und Buckelwale – weißt du, wo diese riesigen Meeressäugetiere beheimatet sind? Und weißt du auch, wer sie entdeckt hat? Lerne James Cook, Roald Amundsen, Robert Falcon Scott und andere Polarforscher kennen, die auf gefährlichen Wegen, durch Schneestürme und über Eismeere, in das geheimnisvolle Reich der Antarktis vordrangen. Erfahre alles über die Heimat der Pinguine und Seeelefanten, bestaune Eisberge, die schwimmenden Giganten, und folge den norwegischen und britischen Polarforschern durch Schneestürme zum geheimnisvollen Kontinent am südlichsten Punkt der Erde. Dabei erfährst du viele neue Dinge über Krill oder wie Eis entsteht oder Wissenswertes über die Gestirne. -Das Bilderbuch über die Heimat der Orca und Blauwale -Erzählerisch vermittelt: geografisches und kulturhistorisches Wissen über die Antarktis -Wundervoll illustriert und liebevoll erzählt -Spannendes Thema: für Jungs und für Mädchen! -Ausklappbare Tafeln und Karten im Innenteil LIEBEVOLL ILLUSTRIERTES BILDERBUCH MIT KLAPPKARTEN Eine echte Kinderbuch-Empfehlung ist dieser Band über berühmte Entdecker, ihren Wettlauf zum Südpol und über die tierischen Bewohner der Polargebiete. Zwar sind auf dem Buch-markt viele Titel über die Antarktis erhältlich, doch keines hat diesen besonderen erzählerischen Stil, der in den beeindruckend-schönen Illustrationen von Giulia Vetri eine ideale Ergänzung findet. Das Buch vermittelt nicht nur Wissen, sondern regt die Fantasie und Abenteuerlust der Kinder an. Tolle Karten und Tafeln zum Ausklappen im Innenteil des Bandes sind ein Alleinstellungsmerkmal. FÜR JUNGS UND ABENTEUERLUSTIGE MÄDCHEN Die Reise durch das Eis eignet sich für Jungs, aber auch Mädchen ab 8 Jahren. Wer bisher wenig über die Antarktis wissen wollte, wird nicht mit Fakten gelangweilt, sondern angeregt, ebenfalls vom „ewigen Eis“, von Schlittenhunden und herausfordernden Taten berühmter Polarforscher zu träumen bzw. ihnen auf ihren Abenteuern an den Südpol zu folgen. Dieses Buch ist ein echtes Polarlicht unter den lieferbaren Antarktis-Büchern für Kinder!




 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Was ist das Bauhaus?

Kern, Ingolf

"Was ist das Bauhaus?" wurde von der Stiftung Buchkunst in die Shortlist "Die schönsten deutschen Bücher 2015" gewählt. Vieles mutet seltsam an in dem eckigen Bau, der sich 'Das Bauhaus' nennt....

mehr

Wer wohnt in weißen Würfeln?

Die Häuser für die Bauhaus-Lehrer und ihre Familien gleichen weißen Schuhkartons. Darin wohnten die Kandinskys, Klees und Gropius’ nicht nur gerne, sie nutzten sie auch, um in ihnen zu...

mehr

Josephine

Powell, Patricia Hruby

Josephine schrubbt die Fußböden in den Häusern der Weißen, denn ihre Familie ist sehr arm. Tagein, tagaus geht sie mit ihrer Mutter zum Putzen. Sie liebt aber das Tanzen. Mit 13 Jahren zieht sie...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Wie und warum beeinflusst diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben bis heute? 50 pointierte Antworten erzählen die Geschichte dieses »Labors der...

mehr

Begegnungen

Schlehahn, Britt

Die Serie „Begegnungen“ der Fotografin Karin Wieckhorst führt uns in die 80er-Jahre zurück und zeigt 26 Künstlerinnen und Künstler aus Halle, Dresden, Karl-Marx-Stadt, Berlin und Leipzig. Wieckhorst...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Warum beeinflusste diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben so immens? 50 pointierte Antworten erzählen von den Bauhäuslern – von Selbstversorgern,...

mehr