Autor(en): Richter, Stephan

Schauspieltraining

Ein Handbuch für die Aus- und Weiterbildung


ISBN 978-3-89487-723-1
Erscheinungsdatum: 01.02.2012
Paperback, 160 Seiten , 23 s/w Abbildung
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Das ultimative Übungsbuch für Schauspieler. Die Arbeit des Schauspielers ist oft großen emotionalen Schwankungen unterworfen. Um diese zu meistern, ist eine Struktur beim Herangehen an die eigene Arbeit unabdingbar. Nur ein selbstbewusster Schauspieler arbeitet wirklich glaubhaft. Der bekannte Theater- und Filmschauspieler Stephan Richter hat in diesem Buch über 100 Übungen zum Erlernen, Trainieren und Weiterentwickeln schauspielerischer Fertigkeiten zusammengestellt. Zugleich liefert er hiermit ein unentbehrliches Nachschlagewerk zu den 50 wichtigsten schauspielerischen Arbeitsbegriffen und Regeln.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Sprechtraining für Schauspieler

Bernhard, Barbara Maria

Dieses achtsame 'Warm-up' für Körper, Atem, Gehör und Stimme ermöglicht Schauspielern eine optimale Vorbereitung für die tägliche Arbeit auf der Bühne. Die langjährige Sprechtrainerin Barbara Maria...

mehr

Die Cechov-Methode

Petit, Lenard

Bis heute heißt es, der Stanislawski-Schüler Michael Cechov (1891–1955) sei einer der talentiertesten Schauspieler gewesen, die Russland je hervorgebracht hat. Er war weltweit hoch angesehen und...

mehr

Grundlagen der Schauspielkunst

Schuler, Margarete; Harrer, Stephanie

Am Anfang eines jeden Schauspielstudiums steht der Grundlagenunterricht, in dem die Basis des szenischen Spiels gelehrt wird. Zunächst noch ohne Text geht es vor allem um Improvisationstraining, aber...

mehr

Schauspielen

Moss, Larry

'Großartige Schauspieler spielen nicht, sie leben', ist die Devise von Larry Moss, der selbst bei namhaften Schauspiellehrern wie Stella Adler und Sanford Meisner sein Handwerk erlernte. 1990 gründete...

mehr

Die Stimmkugel

Köhler, Stefanie

Die »Stimmkugel« bietet visuelle Unterstützung für die Arbeit an der Artikulation – mithilfe einer neuen Systematik der Laute. Alle Vokale und Konsonanten finden in der eingängigen Darstellung ihren...

mehr