Herausgeber: Beiträge von Wille, Franz Autor(en): Simhandl, Peter; Dyk, Grit van

Theatergeschichte in einem Band


ISBN 978-3-89487-770-5
Erscheinungsdatum: 20.08.2014
Gebunden, 576 Seiten , 242 s/w Abbildungen
29,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 30,80 EUR(A)
Lieferbar

Peter Simhandls erfolgreiches Handbuch der Theatergeschichte beschreibt kompakt und allgemeinverständlich die Entwicklung des Dramas und Theaters von seinen Ursprüngen bis in die Gegenwart. Der Gang durch die Jahrhunderte führt vom 'Urtheater' der Antike bis hin zur Schaubühne des Bürgertums und zur internationalen Avantgarde. Franz Wille und Grit van Dyk ergänzen umfangreich die Beiträge zur Entwicklung des deutschsprachigen Theaters seit 1990 sowie zum Avantgarde-Theater seit der Jahrtausendwende.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


101 Monologe

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils – von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt....

mehr

33 Monologe aus Romanen

Bayerl, Sabine

Ob aktuelle Bestseller wie Tschick, Gut gegen Nordwind und Der Turm oder Klassiker wie Goethes Wahlverwandtschaften, Kafkas Prozess und Dostojewskis Spieler: Romane auf der Bühne haben Hochkonjunktur....

mehr

Bizet – Carmen

Fuhrmann, Wolfgang

Ein heißblütiger Torero, ein verzweifelnder Sergeant und eine »Zigeunerin«, die nicht erobert werden will, sondern selbst erobert – das ist die Konstellation eines der bekanntesten Liebesdramen....

mehr

Wagner – Parsifal

Mertens, Volker

Parsifal, der »reine Tor«, der als Einziger die Wunde des Gralshüters Amfortas heilen kann, gab Richard Wagners letztem Werk seinen Namen. Behandelt werden darin die großen Themen Religion, Mitleid...

mehr

We Love Code!

Hoffmann, Julia; Sontopski, Natalie

Programmieren ist etwas für soziophobe Jungs? Überhaupt nicht! In diesem Buch erfahren die Leser auf leicht verständliche Weise, was Programmiersprachen sind, wie diese funktionieren und was sie mit...

mehr