Ausbildung

Materne, Nikola
Popvocals – der Weg zur eigenen Stimme

Rihanna hat es, Sting hat es, und Campino hat es auch – Charisma. Nicht allein die gute Stimme entscheidet, ob ein Popsänger berühmt und erfolgreich wird, sondern vor allem seine spezielle Aura. Nur...

mehr

Herausgegeben von Kolf, Bernd
Die schönsten Monologe der Weltliteratur

Dieser Band versammelt die aus unserer Sicht schönsten und bemerkenswertesten Monologe aus über 1500 Jahren Theatergeschichte – wir begegnen den größten Helden und Antihelden der Weltliteratur....

mehr

Köhler, Stefanie
Die Stimmkugel

Die »Stimmkugel« bietet visuelle Unterstützung für die Arbeit an der Artikulation – mithilfe einer neuen Systematik der Laute. Alle Vokale und Konsonanten finden in der eingängigen Darstellung ihren...

mehr

Höhn, Jessica
Theaterpädagogik

Ob Theaterspielen in der Schultheater-AG, im Seniorenheim oder als soziales Projekt mit Jugendlichen – Theaterpädagogik ist überall. Sie schafft unverwechselbare Erlebnisse in der Gruppe und...

mehr

Blubacher, Thomas
ABC der Bühnensprache

Wissen Sie, was eine 'Nullgasse' ist? Schon mal das Wort 'Soffitte' gehört? Worauf müssen Sie sich einstellen, wenn Sie zu einer 'AMA' gebeten werden? Wer neu ans Theater kommt, hat oft das Gefühl,...

mehr

Bayerl, Sabine
33 Monologe aus Romanen

Ob aktuelle Bestseller wie Tschick, Gut gegen Nordwind und Der Turm oder Klassiker wie Goethes Wahlverwandtschaften, Kafkas Prozess und Dostojewskis Spieler: Romane auf der Bühne haben Hochkonjunktur....

mehr

Moss, Larry
Schauspielen

'Großartige Schauspieler spielen nicht, sie leben', ist die Devise von Larry Moss, der selbst bei namhaften Schauspiellehrern wie Stella Adler und Sanford Meisner sein Handwerk erlernte. 1990 gründete...

mehr

Uecker, Gerd
Traumberuf Opernsänger

Viele junge Menschen, die gerne singen, verspüren den Drang, ihr Können zu professionalisieren. Nach wie vor gilt dabei die Oper als reizvolles berufliches Umfeld, das mit Anna Netrebko oder Jonas...

mehr

Boldt, Ulrike
Traumberuf Schauspieler

Der unentbehrliche Ratgeber für alle, die Schauspieler werden oder ihre Branchenkenntnisse noch vertiefen möchten. Der wichtigsten Infos zu: Anforderungen, erste Schritte, Schauspielschulen,...

mehr

Hartewig, Wibke
Traumberuf Tänzer

„Traumberuf Tänzer“ ist ein unentbehrliches Handbuch für alle, die sich über die Situation und beruflichen Möglichkeiten professioneller Tänzer informieren möchten. Junge Ballett-, Jazz-, Modern-Dance...

mehr

Hartewig, Wibke
Traumberuf Tänzer

„Traumberuf Tänzer“ ist ein unentbehrliches Handbuch für alle, die sich über die Situation und beruflichen Möglichkeiten professioneller Tänzer informieren möchten. Junge Ballett-, Jazz-, Modern-Dance...

mehr

Herausgegeben von Gotto, Lisa ; Vorwort von Graf, Dominik
Eisenstein-Reader

Noch heute gilt er als Vorbild für viele Filmschaffende und -studierende: der sowjetische Filmregisseur Sergej Eisenstein, einer der größten Visionäre seiner Zunft. Bereits als 27-Jähriger gelangte er...

mehr

Herausgegeben von Bairlein, Josef
55 komische Monologe

Ob Bonmot oder Pointe, Wortspielerei, Slapstick, Zungenakrobatik oder Derb-Zynisches: '55 komische Monologe', der neueste Band der erfolgreichen 'Monologe'-Reihe, stellt unterschiedliche Spielarten...

mehr

Herausgegeben von Taube, Gerd
55 Monologe für Kinder- und Jugendtheater

Eine Auswahl von Monologen, Songs und Szenen speziell für das Kinder- und Jugendtheater, Schilderung der besonderen Anforderungen an Schauspieler in der 'vierten Sparte', unentbehrliche Orientierung...

mehr

Ebert, Gerhard
ABC des Schauspielens

Dieser kompakte, gut nachvollziehbare Leitfaden beschreibt eine in der Ausbildungs- und Theaterpraxis bewährte Methode des Schauspielens, basierend auf dem Wesen des schauspielerischen Schöpfungsakts....

mehr

Heinz, Gerd
Der Sänger als Schauspieler

Wer heute als Sänger überzeugen will, muss mehr vorweisen können als nur eine gute Stimme. Opernstars wie Jonas Kaufmann, Anna Netrebko oder Rolando Villazón werden auch deshalb so verehrt, weil sie...

mehr

Piernay, Rudolf
Klassischer Gesang als Beruf und Berufung

Der Bassbariton Rudolf Piernay gilt in der internationalen Musikszene als einer der bedeutendsten Gesangspädagogen. Zu seinen Schülern zählen die Opernstars Bryn Terfel, Michael Volle, Melanie Diener,...

mehr

Toporkow, Wassili
Stanislawski bei der Probe

Es gibt zahlreiche, zum Teil recht schwerfällig zu lesende, weil theorielastige Publikationen über das „Stanislawski-System“, nicht zuletzt vom Meister selbst. Rar hingegen sind solche anschaulichen...

mehr

Bernhard, Barbara Maria
Sprechtraining für Schauspieler

Dieses achtsame 'Warm-up' für Körper, Atem, Gehör und Stimme ermöglicht Schauspielern eine optimale Vorbereitung für die tägliche Arbeit auf der Bühne. Die langjährige Sprechtrainerin Barbara Maria...

mehr

Raschke, Frank
33 Lieder für Schauspieler

Wer als Schauspieler heutzutage reüssieren will, sollte auch sängerische Qualitäten mitbringen. Nicht nur in der deutschsprachigen Theaterlandschaft ist ein anhaltender Trend zu Inszenierungen mit...

mehr

Richter, Stephan
Schauspieltraining

Das ultimative Übungsbuch für Schauspieler. Die Arbeit des Schauspielers ist oft großen emotionalen Schwankungen unterworfen. Um diese zu meistern, ist eine Struktur beim Herangehen an die eigene...

mehr

Gadelha, Catharina
Kreatives Tanzen mit Schulkindern

Kindertanz wird als kreative Ergänzung zum Sportunterricht seit einigen Jahren zunehmend entdeckt und von Eltern und Pädagogen immer stärker nachgefragt. Und das zu Recht! Bisher gab es jedoch kaum...

mehr

Frege, Judith
Kinderballett

Kinderballett stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, in behutsamer und anatomisch korrekter Form ein effektives, ganzheitliches Körpertraining ab dem 7./8. Lebensjahr anzubieten. Auch wenn die...

mehr

Petit, Lenard
Die Cechov-Methode

Bis heute heißt es, der Stanislawski-Schüler Michael Cechov (1891–1955) sei einer der talentiertesten Schauspieler gewesen, die Russland je hervorgebracht hat. Er war weltweit hoch angesehen und...

mehr

Spahn, Claudia
Lampenfieber

Ein Auftritt steht bevor, eine Rede muss gehalten werden, das Publikum wartet gespannt – man spürt ein Prickeln, der Atem geht schneller, das Herz schlägt bis zum Hals … Mit derlei Anzeichen von...

mehr

Herausgegeben von Bayerl, Sabine; Herausgegeben von Poser, Boris von
55 Monologe des 21. Jahrhunderts

Welche Texte prägen das Theater der Gegenwart? Wer sind die wichtigsten neuen Autoren, die die Themen unserer Zeit in ihren Werken reflektieren? 55 Monologe aus Stücken, die seit dem Jahr 2000...

mehr

Schuler, Margarete; Harrer, Stephanie
Grundlagen der Schauspielkunst

Am Anfang eines jeden Schauspielstudiums steht der Grundlagenunterricht, in dem die Basis des szenischen Spiels gelehrt wird. Zunächst noch ohne Text geht es vor allem um Improvisationstraining, aber...

mehr

Poser, Boris von
Traumberuf Regisseur

Wie wird man eigentlich Theaterregisseur? Durch Learning by Doing? Durch viele Regieassistenzen oder durch ein Regiestudium? Bei den meisten heute erfolgreichen Regisseuren lautet die Antwort...

mehr

Uecker, Gerd
Traumberuf Opernsänger

Viele junge Menschen, die gerne singen, verspüren den Drang, ihr Können zu professionalisieren. Nach wie vor gilt dabei die Oper als reizvolles berufliches Umfeld, das mit Anna Netrebko oder Jonas...

mehr

Puffer, Heidi
ABC des Sprechens

Nicht nur Schauspieler und Sänger müssen sich perfekt artikulieren können. Auch Radio- und Fernsehmoderatoren, Manager, Politiker, Priester, Lehrer und Autoren sind gut damit beraten, ihre stimmlichen...

mehr

Boldt, Ulrike
Vorsprechen an der Schauspielschule

Jährlich machen sich über 2000 junge Menschen auf, einen Platz an den begehrten 20 staatlichen Schauspielschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu ergattern. Zwei Monologe müssen sie...

mehr

Herausgegeben von Roeder, Anke; Herausgegeben von Zehelein, Klaus
Die Kunst der Dramaturgie

Seit im 20. Jahrhundert das Theater seine klassischen Grenzen gesprengt hat, ist auch der Dramaturg weit mehr als nur ein 'Mit'-Arbeiter der Regie. Neben der Analyse, Bearbeitung und Übersetzung von...

mehr

Herausgegeben von Bairlein, Josef
55 tragische Monologe

Sie finden keinen Ausweg, gehen ihrer Vernichtung entgegen oder nehmen unmenschliche Opfer auf sich. Mal sind sie zutiefst verzweifelt, dann treten sie heroisch auf, voll Pathos, oder sehen heiter und...

mehr

Herausgegeben von Bayerl, Sabine; Herausgegeben von Kehren, Georg
55 Monologe der Liebe, Lust und Leidenschaft

Die Liebe ist ein seltsames Spiel, sie kommt und geht, sie macht unfassbar glücklich oder zu Tode betrübt, sie versetzt Berge oder vernichtet, sie darf nicht sein oder wird nicht erwidert. '55...

mehr

Herausgegeben von Postel, Helmut
55 zornige Monologe

Die Welt des Theaters ist voll von Rebellen, Misanthropen und zur Raserei getriebenen Helden. '55 zornige Monologe', der neueste Band der erfolgreichen Monologe-Reihe, versammelt Hass-Texte aus den...

mehr

Herausgegeben von Stabel, Ralf
Jean Georges Noverre – Briefe über die Tanzkunst

Die 1760 von dem französischen Choreografen und Tänzer Jean Georges Noverre publizierten 'Briefe über die Tanzkunst', die von Gotthold Ephraim Lessing für so sensationell erachtet wurden, dass er sich...

mehr

Boldt, Ulrike
Casting für Film, Fernsehen und Bühne

Wer im Film, Fernsehen oder auf der Bühne Fuß fassen will, muss sich einem Casting unterziehen. Doch wie erhält man überhaupt die Chance, an einem Casting teilzunehmen? Und wie präsentiert man sich am...

mehr

Pahlke, Sabine
Handbuch Synchronisation

Die deutsche Sharon Stone, der Synchronsprecher von Leonardo di Caprio – kaum jemand weiß, wer sich hinter diesen Stimmen verbirgt. Und erst recht keiner durchschaut die Technik, die den Sprach- und...

mehr

Rohrbeck, Martin
Wie wird man was beim Film

Kaum eine Branche vereint so vielfältige Berufsfelder wie die des Films. Doch wie entsteht ein Kinofilm? Wer übernimmt dabei welche Aufgaben? Was zeichnet die einzelnen Filmberufe aus, und welcher Weg...

mehr

Stanislawski, Konstantin S.
Stanislawski-Reader

Das 'Stanislawski-System' ist das Resultat von Stanislawskis lebenslanger Arbeit als Schauspiellehrer und Regisseur. Zahlreiche Methoden und Schulen haben sich aus seiner Lehre entwickelt, so etwa Lee...

mehr

Herausgegeben von Roeder, Anke
55 Monologe für Männer

Neue Monologauswahl speziell für Männer, unentbehrlich für alle (angehenden) Schauspieler, Lesebuch der Theatertexte und Einführung in die Dramenliteratur. '55 Monologe für Männer', die Fortsetzung...

mehr

Maak, Michael
Comedy

Dieses Buch wendet sich an alle Comedy-Interessierten – ob sie Autor werden wollen oder es schon sind, eine Bühnenkarriere anstreben, Produzenten sind oder ob sie nur verstehen möchten, was einen...

mehr

Herausgegeben von Roeder, Anke
55 Monologe für Frauen

'55 Monologe für Frauen', der neue Band der erfolgreichen Monologe-Reihe, versammelt weibliche Rollen aus den wichtigsten Texten der Dramenliteratur von der Antike bis zur Gegenwart. Einleitende...

mehr

Seidner, Wolfram
ABC des Singens

Das Buch bietet Sängerinnen und Sängern in kompakter Form das Basiswissen über Bau und Funktion ihres 'Instruments', das ihnen zeigt, wie sie ihre stimmliche Entwicklung bewusst erleben und...

mehr

Boldt, Ulrike
Traumberuf Schauspieler

Der unentbehrliche Ratgeber für alle, die Schauspieler werden oder ihre Branchenkenntnisse noch vertiefen möchten. Die wichtigsten Infos zu: Anforderungen, erste Schritte, Schauspielschulen,...

mehr

Reinhardt, Angela
Der passende Spitzenschuh

Ohne einen perfekt passenden Spitzenschuh kann keine Tänzerin die grazilen Posen des Spitzentanzes durchführen. Damit er sich perfekt an den Fuß anpasst und nicht nur eine Woche hält, muss jede...

mehr

Skarabis, Pia
Der gesunde Musiker

Für viele Musiker, die intensiv mit ihrem Instrument arbeiten, ist ihre Kunst mit einer ganzen Reihe körperlicher Beschwerden verbunden. Wenn eine Belastung lange anhält und den Körper einseitig...

mehr

Spambalg, Eva; Berend, Uwe
101 moderne Monologe

Dieses Buch umfasst 101 Monologe der Theatermoderne – von 1900 bis zur unmittelbaren Gegenwart. Dabei tauchen ebenso die wichtigen und bekannten Texte auf wie Passagen aus weniger geläufigen Stücken....

mehr

Adler, Stella
Die Schule der Schauspielkunst

Stella Adler war eine der großen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Wahrscheinlich ist sie die wichtigste Schauspiellehrerin der amerikanischen Geschichte. Sie begann als Schülerin des berühmten...

mehr

Frege, Judith
Kreativer Kindertanz

"Kreativer Kindertanz" ist eine ganzheitliche, tänzerisch-musische, alle künstlerischen Spielformen einbeziehende Körpererziehung für Kinder im Vorschulalter (ab 4 Jahre) bis zum Alter von ca. 10...

mehr

Kostrowitzkaja, Vera S.
Schule des Klassischen Tanzes

Noch immer ist die russische Ballettmethodik die einflussreichste in der Welt des Klassischen Tanzes. Vera S. Kostrowitzkaja – Meisterschülerin von Agrippina J. Waganowa – bereitet in diesem Buch den...

mehr

Herausgegeben von Spambalg, Eva; Herausgegeben von Berend, Uwe
101 Monologe

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils – von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt....

mehr

Waganowa, Agrippina J.
Grundlagen des Klassischen Tanzes

Die unterschiedlichen Armtechniken der zu ihrer Jugendzeit widerstreitenden italienischen und französischen Schule waren es, die der St. Petersburger Tänzerin Agrippina J. Waganowa den Weg zu einem...

mehr

Ritter, Hans Martin
Sprechen auf der Bühne

Ein Lehr- und Arbeitsbuch, das in konsequenten Schritten den Weg vom ersten Atemzug, von Stimmäußerung und Sprachlaut bis zur Arbeit am Text geht. Schauspieltheoretische Hintergründe und praktische...

mehr

Seidner, Wolfram; Wendler, Jürgen
Die Sängerstimme

Sänger brauchen ein Grundwissen über Bau und Funktion ihres 'Instruments', das es ihnen gestattet, ihre stimmliche Entwicklung bewusst zu erleben und zu beeinflussen. Die erhöhten...

mehr

Tarassow, Nikolai I.
Klassischer Tanz

Basierend auf den langjährigen Erfahrungen des Autors als Tänzer und Ballettpädagoge, behandelt diese Publikation in bisher unerreichter Qualität alle Belange der Ausbildung im klassischen Tanz....

mehr

Aderhold, Egon; Wolf, Edith
Sprecherzieherisches Übungsbuch

Übungen zur verbesserten Stimmbildung und Artikulation sowie zur optimierten Sprechgeläufigkeit. Das Übungsbuch der beiden anerkannten Sprecherzieher basiert auf den physiologischen und...

mehr

Aderhold, Egon
Sprecherziehung des Schauspielers

Das vorliegende Werk Egon Aderholds ist das Ergebnis langjähriger praktischer Erfahrungen als Sprecherzieher an Schauspielschulen und Sprechbühnen sowie umfangreicher wissenschaftlicher Studien. Das...

mehr