TIPP DES MONATS



Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg

Herausgegeben von Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH; Redaktion Jacob, Ulf

Das Handwerk ist in Brandenburg wichtiger Wirtschaftsfaktor und geschichts- trächtiges Kulturgut. Ob Böttcher, Müllerin, Metallbauer oder Putzmacherin – über Generationen wurden die Fertigkeiten...

mehr



ALLE BÜCHER



Herausgegeben von Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH
Luther und die Folgen

Eine Spurensuche quer durchs heutige Brandenburg: Luthers Einfluss ist dort erstaunlich groß gewesen, obwohl er kaum selbst vor Ort war. Von der Prignitz bis zum Elbe-Elster-Land werden Orte,...

mehr

Herausgegeben von Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH; Redaktion Jacob, Ulf
Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg

Das Handwerk ist in Brandenburg wichtiger Wirtschaftsfaktor und geschichts- trächtiges Kulturgut. Ob Böttcher, Müllerin, Metallbauer oder Putzmacherin – über Generationen wurden die Fertigkeiten...

mehr

Schoeps, Julius H.
Der König von Midian

Lange vor Theodor Herzl, dem Begründer des politischen Zionismus, trieb den 1840 geborenen Paul Friedmann die Idee, verfolgte Juden am Küstenstrich Midian auf der arabischen Halbinsel anzusiedeln. Die...

mehr

Herausgegeben von Tietmeyer, Elisabeth; Herausgegeben von Ziehe, Irene; Herausgegeben von Staatliche Museen zu Berlin
Cultural Contacts. Living in Europe

Die Mobilität von Menschen macht kulturelle Kontakte möglich und schafft Gemeinsamkeiten. Sie wirft aber auch die Frage nach Identitäten auf. Begegnungen und Begrenzungen – anhand dieser scheinbar...

mehr

Herausgegeben von Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin
Mensch, Technik!

Was verbindet einen altgermanischen Bohlenweg, einen Sturzkampfbomber aus dem Zweiten Weltkrieg und einen Satz Billardbälle? Sie gehören zu den Objekten der Dauerausstellung des Deutschen...

mehr

Herausgegeben von Derenthal, Ludger; Herausgegeben von Gadebusch, Raffael Dedo; Herausgegeben von Specht, Katrin
Das Koloniale Auge

Der europäische Blick auf eine fremde Welt. Erstmals wird einer der weltweit bedeutendsten Bestände historischer Porträtfotografie Indiens präsentiert. Die Sammlung galt als Kriegsverlust und gelangte...

mehr