23. Januar 2017 | 19.30 Uhr | Frauenkirche Dresden, Unterkirche, Georg-Treu-Platz 3, 01067 Dresden
Buchpräsentation und Podiumsdiskussion Flüchtlinge in Sachsen. Fakten, Lebenswege, Kontroversen

Die Stiftung Frauenkirche und der Verlag Edition Leipzig laden einWie weiter mit den Flüchtlingen in Sachsen?Dresden. Im Spitzenjahr 2015 kamen 70 000 Flüchtlinge nach Sachsen. Registriert sind sie, die Deutschkurse laufen, aber bis zur...
mehr ...

04. Februar 2017 | 16:30 Uhr | Galerie und Buchhandlung Herschel, Anklamer Straße 38, 10115 Berlin
Lesung und Workshop für Kinder ab 6 Jahren „Sibylla und der Tulpenraub. Die wilde Kindheit von Maria Sibylla Merian“ von Benita Roth

Benita Roth erzählt Spannendes über die geniale Künstlerin und eine der ersten modernen Naturwissenschaftlerinnen: Maria Sibylla Merian. Und damit das nicht alles nur Theorie bleibt, bastelt die Autorin mit den Kindern die...
mehr ...

06. Februar 2017 | 19 Uhr | Steinhaus Bautzen e.V., Steinstraße 27, 02625 Bautzen
"Flüchtlinge in Sachsen" - Buchvorstellung und Podiumsdiskussion

Friedrich-Ebert-Stiftung lädt ein »Flüchtlinge in Sachsen« Buchvorstellung und Podiumsgespräch Was bedeutet es, als Flüchtling in Sachsen anzukommen? Welche Erwartungen und Hoffnungen bringen die Menschen mit?...
mehr ...

07. Februar 2017 | 19 Uhr | Chemnitz, Zentralbibliothek im TIETZ, Veranstaltungssaal
Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion "Flüchtlinge in Sachsen. Fakten, Lebenswege, Kontroversen"

Was bedeutet es, als Flüchtling in Sachsen anzukommen? Welche Erwartungen und Hoffnungen bringen die Menschen mit? Welchen Problemen stehen sie gegenüber? Das Buch wirft den Blick auf die individuellen Lebenswirklichkeiten geflohener...
mehr ...

20. Februar 2017 | 19 Uhr | Stadtbibliothek (Stadthaus), Am Alten Versuchsfeld 1 | 07629 Hermsdorf
Hermsdorfer Gespräch - Steffen Raßloff stellt sein neues Buch "Mitteldeutsche Geschichte - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Thüringen" vor

Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in der ersten Darstellung zur mitteldeutschen Geschichte. Von der Ur- und Frühgeschichte...
mehr ...