Ballett-Memo

Gedächtnisspiel mit Motiven des klassischen Tanzes. 10 Spiele in Verkaufsdisplay


EAN 4260044150086
Erscheinungsdatum: 08.02.2010
Pappe, 72 farbige Karten mit 36 unterschiedlichen Motiven. 10 Spiele im Display
129,00 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 129,00 EUR(A)
Lieferbar

Sie lieben klassisches Ballett? Und begeistern sich für schöne Fotografie? Noch dazu wollen Sie Ihr Gedächtnis trainieren oder suchen ein geeignetes Geschenk für ihre tanzbegeisterten Freunde? Die Motive für dieses außergewöhnliche Memo-Spiel sind allesamt Fotografien von Maria-Helena Buckley entnommen. Die 1973 geborene Primaballerina ist seit 2007 auch als Fotografin tätig und hat bereits zahlreiche Tanzkompanien mir ihrer Kamera begleitet.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Tier-Memo

Wer kennt sie nicht, die Pferde Franz Marcs oder den Hasen Albrecht Dürers? Diese und viele andere berühmte Tiermotive bedeutender Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Henri Rousseau und...

mehr

Baustilkunde

Reid, Richard

Dieses umfassende Handbuch zur Baustilkunde stellt 3500 Bauten von der Antike bis zur Gegenwart vor. Es ist innerhalb der Kapitel zu den einzelnen Architekturepochen geografisch nach Ländern und...

mehr

Ballett-Memo

Sie lieben klassisches Ballett? Und begeistern sich für schöne Fotografie? Noch dazu wollen Sie Ihr Gedächtnis trainieren oder suchen ein geeignetes Geschenk für ihre tanzbegeisterten Freunde? Die...

mehr

Was ist das Bauhaus?

Kern, Ingolf

"Was ist das Bauhaus?" wurde von der Stiftung Buchkunst in die Shortlist "Die schönsten deutschen Bücher 2015" gewählt. Vieles mutet seltsam an in dem eckigen Bau, der sich 'Das Bauhaus' nennt....

mehr

Wer wohnt in weißen Würfeln?

Die Häuser für die Bauhaus-Lehrer und ihre Familien gleichen weißen Schuhkartons. Darin wohnten die Kandinskys, Klees und Gropius’ nicht nur gerne, sie nutzten sie auch, um in ihnen zu...

mehr