Neues Museum Berlin. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Das Haus und seine Schätze. Gedächtnisspiel mit 36 Motiven


EAN 4260044150147
Erscheinungsdatum: 21.03.2011
Pappe, je 72 farbige Karten mit 36 verschiedenen Motiven
129,00 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 129,00 EUR(A)
Lieferbar

Kaum ein anderes deutsches Ausstellungshaus verzeichnet so hohe Besucherzahlen wie das Neue Museum in Berlin. Seit seiner Neueröffnung im Jahr 2009 beherbergt es das Museum für Vor- und Frühgeschichte und Teile der Antikensammlung sowie das Ägyptische Museum mit der Papyrussammlung – und der Büste der schönsten Berlinerin: Nofretete. 36 Kartenpaare präsentieren die im Neuen Museum ausgestellten Zeugnisse der Vergangenheit, darunter der 'Goldhut' und der 'Berliner Grüne Kopf', aber auch Raumansichten des aufwendig restaurierten Baus.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Paul Gauguin. Memo

Fremdländische Schönheiten und exotische Landschaften – das sind die charakteristischen Motive, die wir mit den Bildern Paul Gauguins verbinden. Das Gemälde „Frauen am Strand“ (1891), auf dem zwei...

mehr

Malerei der Romantik Memo

Die Malerei der deutschen Romantik begeistert noch heute mit ihrer mystischen Darstellung der Natur, der der Mensch fasziniert und sehnsuchtsvoll gegenübersteht. Dieses Memo zeigt Details berühmter...

mehr

Paul Klee. Memo

Transparente Himmelsblumen, goldene Fische, tanzende Strichmännchen und historische Handpuppen: 36 außergewöhnliche Motive wie die „Zwitscher-Maschine“ oder die bekannten Ansichten von Tunis laden...

mehr

Neues Museum Berlin. Memo

Kaum ein anderes deutsches Ausstellungshaus verzeichnet so hohe Besucherzahlen wie das Neue Museum in Berlin. Seit seiner Neueröffnung im Jahr 2009 beherbergt es das Museum für Vor- und Frühgeschichte...

mehr

Meisterwerke in Berlin. Memo

In farbigen Motiven die Werke der Staatlichen Museen zu Berlin erraten und sein Kunstwissen spielerisch erweitern – dieses Memo lädt dazu ein. 36 Abbildungen zeigen bedeutende Männer und Frauen: von...

mehr