Trio-Memo 2

Kunst für Kinder. Finde drei, die zusammengehören! Gedächtnisspiel mit Werken berühmter Maler


EAN 4260044150703
Erscheinungsdatum: 20.08.2012
Pappe, 72 farbige Karten mit 24 verschiedenen Motiven
12,90 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 12,90 EUR(A)
Lieferbar

Das Trio-Memo „Weltkunst“ ist ein Gedächtnisspiel für junge Kunstexperten oder solche, die es werden möchten: Zu jeder Gesamtansicht der 24 gezeigten Meisterstücke gehören jeweils zwei reizvolle Details, die diesen Bildern entnommen wurden, wie zum Beispiel aus Pieter Brueghels realistisch wiedergegebener „Winterlandschaft“ oder Paul Gauguins exotisch-farbenfroher Südseeimpression „Arearea“. Weiterhin präsentieren die Karten Ausschnitte aus Gemälden von berühmten Malern wie Stefan Lochner, Jan Vermeer, Georg Flegel, Rachel Ruysch, Dante Gabriel Rossetti, Vincent van Gogh, Paul Klee und Alexej von Jawlensky. Sie vermitteln einen Überblick über die wichtigsten Kunstepochen – vom Barock über die Renaissance bis zu Impressionismus und Expressionismus. So erhalten die Trio-Memo-Spieler nicht nur grundlegende Kenntnisse über berühmte Maler und wichtige Stilrichtungen, sondern schulen auch das Gedächtnis und schärfen den Blick für die Besonderheiten der schönsten Beispiele der „Weltkunst“.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Kunst-Memo für Kinder

Wo verbirgt sich der Hase von Albrecht Dürer, wer findet die Engel aus Raffaels 'Sixtinischer Madonna'? Das Memo mit 36 liebevoll ausgewählten und kindgerechten Motiven aus der bildenden Kunst vom 16....

mehr

Tier-Memo

Wer kennt ihn nicht, den majestätischen König der Tiere? Deckt schnell löwenstarke Memo-Kärtchen auf und findet das zusammengehörende Kartenpaar! Bei der Suche nach den wilden Tieren lernt ihr aber...

mehr

Eine kurze Geschichte des Tanzes

Fischer, Dagmar Ellen

Was ist Tanz? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Tanzes als eine Reise durch Zeit und Raum von den frühen Hochkulturen bis ins 21. Jahrhundert. Elf reich bebilderte Kapitel entwerfen ein...

mehr

Im Licht von Amarna. Nofretete Memo

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts leitete der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt in Tell el-Amarna außerordentlich erfolgreiche Grabungen. Unter den gefundenen 7000 bis 10.000 archäologischen Objekten...

mehr

SEEMANN-Memo

Sieg in Sicht! – Die Motive dieses Gedächtnisspiels laden zu einem maritimen Abenteuer ein. Sie zeigen Kapitäne, Fischer mit ihren Netzen, gefährliche Piraten, Meeresungeheuer, kleine Ruderboote, alte...

mehr