Paul Gauguin. Memo

Gedächtnisspiel mit 36 Motiven


EAN 4260044150871
Erscheinungsdatum: 03.02.2014
Pappe, 72 farbige Kartenmit 36 verschiedenen Motiven
12,90 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 12,90 EUR(A)
Lieferbar

Fremdländische Schönheiten und exotische Landschaften – das sind die charakteristischen Motive, die wir mit den Bildern Paul Gauguins verbinden. Das Gemälde „Frauen am Strand“ (1891), auf dem zwei Mädchen zu sehen sind, die unter der glühenden Sonne auf einem Handtuch sitzen, ist wohl eines der bekanntesten Werke. Die auf den Spielkarten gezeigte tropische Welt ist eine idealisierte, die der Künstler als ursprünglich empfand – und an diesen Ursprung des Lebens träumt er sich zurück. Die Spieler dieses unterhaltsamen Memos sind eingeladen, in Gauguins farbige Welt einzutauchen. Die leuchtenden Töne und starken Kontraste der berühmten Südseebilder ziehen alle Kunstfreunde in ihren Bann und führen sie auf eine Reise nach Polynesien, in ein weit entferntes Land. Auch Gauguins Stillleben und die idyllischen Motive vom einfachen Landleben sind unter den 36 Kartenpaaren zu finden. Das Spiel bietet so einen repräsentativen Querschnitt durch Gauguins bestechend schönes Werk.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Paul Gauguin. Memo. In 10er-Verkaufsbox

Fremdländische Schönheiten und exotische Landschaften – das sind die charakteristischen Motive, die wir mit den Bildern Paul Gauguins verbinden. Das Gemälde „Frauen am Strand“ (1891), auf dem zwei...

mehr

Giovanni Segantini. Memo

Eine Schafhirtin unter strahlend blauem Himmel in den Alpen – dieses Motiv fing Giovanni Segantini 1891 in einer für seine Zeit völlig neuen Maltechnik ein. Sein „Pointillismus“ steigerte das Licht...

mehr

Giovanni Segantini. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Eine Schafhirtin unter strahlend blauem Himmel in den Alpen – dieses Motiv fing Giovanni Segantini 1891 in einer für seine Zeit völlig neuen Maltechnik ein. Sein „Pointillismus“ steigerte das Licht...

mehr

Ernst Ludwig Kirchner. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Leuchtendes Rot und sattes Grün, sonniges Gelb und tiefes Blau: In den Bildern von Ernst Ludwig Kirchner spielen Farben die Hauptrollen. Durch sie werden Stimmungen ausgedrückt, Empfindungen...

mehr

Ernst Ludwig Kirchner. Memo

Leuchtendes Rot und sattes Grün, sonniges Gelb und tiefes Blau: In den Bildern von Ernst Ludwig Kirchner spielen Farben die Hauptrollen. Durch sie werden Stimmungen ausgedrückt, Empfindungen...

mehr