Herausgeber: Übersetzt von Puschnerus, Arne; Übersetzt von Mayper, Diana Autor(en): Seifert, Siegfried

Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt / Weimar

A Guide to a European City of Culture


ISBN 978-3-361-00430-6
Erscheinungsdatum: 01.01.2000
Paperback, 80 Seiten , 26 s/w und 23 farbige Abbildungen
7,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 8,20 EUR(A)
Lieferbar

In 2009, the 250th birthday of Schiller and the 260th birthday of Goethe made Weimar a centre of attraction in the international public once again. The guide describes both the urban development of the area and the world famous sites. Furthermore, it gives a lot of touristic information about Weimar as well as an insight into what the surrounding countryside has to offer.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Das Leipziger Waldstraßenviertel

Sikora, Bernd

Deutschlands größtes Gründerzeitviertel. Prächtige Jugendstilvillen, großzügige Gründerzeitwohnungen, die Nachbarschaft zum idyllischen Rosental: Das Waldstraßenviertel hat einen besonderen Charme....

mehr

Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt / Weimar

Seifert, Siegfried

Der 250. Geburtstag Schillers und der 260. Geburtstag Goethes machten die Stadt Weimar 2009 wieder zum Anziehungspunkt eines internationalen Publikums. Der Führer beschreibt die Stadtentwicklung und...

mehr

Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt / Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt

Seifert, Siegfried

Der 250. Geburtstag Schillers und der 260. Geburtstag Goethes machten die Stadt Weimar 2009 wieder zum Anziehungspunkt eines internationalen Publikums. Der Führer beschreibt die Stadtentwicklung und...

mehr

Porzellan-Museum der Porzellan-Manufaktur Meissen

Schuster, Bettina

Das Museum der Stattlichen Porzellan-Manufaktur Meissen vermittelt dem Besucher einen lückenlosen Überblick über Gefäßformen, Dekore, Figuren und Staffagen sowie über die Entwicklung des Meissener...

mehr

Colditz Castle

Thiede, Regina

The castle is located on porphyry rocks at the edge of the forest of Colditz, high above the city. It was first mentioned in 1046 in a document of Emperor Henry III, ensuing its possession to the...

mehr