Autor(en): Schuster, Bettina

Porzellan-Museum der Porzellan-Manufaktur Meissen


ISBN 978-3-361-00627-0
Erscheinungsdatum: 02.03.2008
Gebunden, 128 Seiten , 59 farbige Abbildungen
9,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 10,20 EUR(A)
Lieferbar

Das Museum der Stattlichen Porzellan-Manufaktur Meissen vermittelt dem Besucher einen lückenlosen Überblick über Gefäßformen, Dekore, Figuren und Staffagen sowie über die Entwicklung des Meissener Porzellanschaffens von den Anfängen bis zur Gegenwart. Wie das Buch zeigt, kann man sich in der Schauwerkstatt von der Kunstfertigkeit der Modelleure, Bossierer und Maler überzeugen und alles Wissenswerte über die Geschichte und Herstellung des "Weißen Goldes" erfahren. Jährlich begrüßt die Manufaktur in dem Gebäude, welches schon durch seine Architektur Tradition und Moderne zusammenführt, etwa 350 000 Gäste aus aller Welt.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts

Der 'Thieme/Becker & Vollmer' ist das international bedeutendste biografische Lexikon der bildenden Künstler. Die auf mehr als 25 000 Buchseiten versammelten Angaben über etwa eine Viertelmillion...

mehr

Bach, Mendelssohn und Schumann

Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schumann – Leipzig verdankt seine Bedeutung als Musikstadt vor allem dem Lebenswerk dieser Musiker. Reich bebildert, bietet der...

mehr

Sächsisches Elbland

Donath, Matthias

Der erste Band der Reihe "Kulturlandschaften Sachsens" führt von der Sächsischen Schweiz durch das Kernland der alten Mark Meißen um Dresden bis Riesa, rechts begrenzt von der Oberlausitz und links...

mehr

Meissen in Meißen

Sonntag, Hans

Meißen – dieser Name steht für die Albrechtsburg und den Dom, für Anbau und Genuss edlen Weines. Meissen – steht aber im Besonderen für das Porzellan mit den Blauen Schwertern, das jährlich viele...

mehr

Kulturgeschichte Sachsens

Menzhausen, Joachim

Anhand von Beispielen aus Architektur, bildender Kunst, Literatur, Theater und Musik entwirft der Autor ein kulturgeschichtliches Panorama Sachsens von seinen Anfängen in der Mark Meißen bis zum...

mehr

Bach, Mendelssohn und Schumann

Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schumann – Leipzig verdankt seine Bedeutung als Musikstadt vor allem dem Lebenswerk dieser Musiker. Reich bebildert, bietet der...

mehr