Autor(en): Sonntag, Hans

Meissen in Meißen


ISBN 978-3-361-00633-1
Erscheinungsdatum: 13.03.2008
Gebunden, 128 Seiten , 5 s/w und 84 farbige Abbildungen
9,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 10,20 EUR(A)
Lieferbar

Meißen – dieser Name steht für die Albrechtsburg und den Dom, für Anbau und Genuss edlen Weines. Meissen – steht aber im Besonderen für das Porzellan mit den Blauen Schwertern, das jährlich viele Tausende Besucher in die Schauhalle und die Schauwerstatt zieht. So führt auch dieser Band nicht nur zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, er zeigt vor allem die Höhepunkte der Geschichte der Porzellan-Manufaktur Meissen mit den schönsten Beispielen edlen Porzellans.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Porzellan-Museum der Porzellan-Manufaktur Meissen

Schuster, Bettina

Das Museum der Stattlichen Porzellan-Manufaktur Meissen vermittelt dem Besucher einen lückenlosen Überblick über Gefäßformen, Dekore, Figuren und Staffagen sowie über die Entwicklung des Meissener...

mehr

Colditz Castle

Thiede, Regina

The castle is located on porphyry rocks at the edge of the forest of Colditz, high above the city. It was first mentioned in 1046 in a document of Emperor Henry III, ensuing its possession to the...

mehr

Der Zwinger zu Dresden

Donath, Matthias; Welich, Dirk

Es heißt, der Zwinger sei gefrorene Musik – der sächsische Sandstein scheint in aufbrausender Bewegung erstarrt zu sein. Erbaut zu Beginn des 18. Jahrhunderts, besteht er aus Pavillons und Galerien,...

mehr

Die Drei Gleichen

'Es thronen noch die Trümmer der drei Schwesterburgen mitten im Schoß einer so herrlichen, mit Fruchtbarkeit und Wohlstand gesegneten Gegend …', schrieb der Dichter Ludwig Bechstein im 19. Jahrhundert...

mehr

Sächsisches Elbland

Donath, Matthias

Der erste Band der Reihe "Kulturlandschaften Sachsens" führt von der Sächsischen Schweiz durch das Kernland der alten Mark Meißen um Dresden bis Riesa, rechts begrenzt von der Oberlausitz und links...

mehr