Herausgeber: Glöckner, Olaf; Ulbricht, Gunda

Juden in Sachsen


ISBN 978-3-361-00694-2
Erscheinungsdatum: 18.10.2013
Paperback, 256 Seiten , 200 schw.-w. Abb.
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Bis ins Mittelalter reicht die Geschichte der Juden in Sachsen zurück. Spätestens seit dem 19. Jahrhundert waren sie aus dem Handels-, Wirtschafts- und Kunstleben des Königreiches nicht mehr fortzudenken. Weitgehend integriert lebten sie in Dresden, Leipzig und Chemnitz, bis der Nationalsozialismus das jüdische Leben in Sachsen zerstörte. Erst die Zuwanderung russischsprachiger Juden nach 1990 weckte neue Hoffnung. Der Band bietet Einblicke in Geschichte, Alltag und Kultur der Juden im Freistaat Sachsen und einen verständlichen Einstieg in ein vielschichtiges Thema.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Burg Stolpen

Gaitzsch, Jens

Burg Stolpen, östlich von Dresden, thront weithin sichtbar auf schroffem Basaltgestein. Hier saß Gräfin Cosel, die bekannteste Mätresse Augusts des Starken, 49 Jahre lang als Gefangene ein. Über drei...

mehr

Schloss Weesenstein

Dietrich, Andrea; Finger, Birgit

Der herrschaftliche Adelssitz Schloss Weesenstein zeugt noch heute von einstigem Glanz. Wer das majestätische Bauwerk besucht, ist dessen Faszination schnell erlegen. Das achtstöckige Schloss wurde...

mehr

Festung Königstein

Taube, Angelika

Eindrucksvoll erheben sich die Mauern der Festung Königstein auf einem Tafelberg inmitten der malerischen Felslandschaft der Sächsischen Schweiz. Über 750 Jahre Geschichte haben diese Bergfestung zu...

mehr

Natürliche Grundlagen der sächsischen Kulturlandschaft

Mannsfeld, Karl

Was ist eine Natur- bzw. eine Kulturlandschaft? Diese Frage erläutert der Autor an verschiedenen Beispielen aus dem sächsischen Raum. Er zeigt, dass die Naturressourcen existenzieller Bestandteil der...

mehr

Vogtland

Bünz, Enno; Friedreich, Sönke; Ranacher, Christian; Vogel, Lutz

Slawische Siedler, die Vögte von Weida und die Wettiner prägten die Geschichte des Vogtlandes seit dem Mittelalter. Im 19. Jahrhundert wurde das Sächsische Vogtland zu einem bedeutenden...

mehr