Herausgeber: Kulturland Brandenburg e. V.; Redaktion Toussaint, Jeanette; Foto(s) von Hohmuth, Jürgen

Preußen – Sachsen – Brandenburg

Nachbarschaften im Wandel


ISBN 978-3-7338-0397-1
Erscheinungsdatum: 01.03.2014
Gebunden, 192 Seiten , 26 s/w und 114 farbige Abbildungen
16,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 17,40 EUR(A)
Nicht lieferbar

Brandenburg und Sachsen sind durch grenzüberschreitende Kontakte und Konflikte eng miteinander verbunden. Die Autoren beleuchten den Wandel dieser nachbarschaftlichen Beziehung vom Wiener Kongress 1815 bis heute. Sie schildern beispielsweise den Alltag dreier brandenburgischer Dörfer, die einst zu Sachsen gehörten, die Geschichte der Nähmaschine 'VERITAS', die in Dresden begann und in Wittenberge endete, und sie verfolgen die Rekultivierung ehemaliger Tagebaugebiete zum 'Lausitzer Seenland'. Zahlreiche, abwechslungsreiche Fotos von Jürgen Hohmuth illustrieren diese Reise von Land zu Land. Begleitband zum Themenjahr 'WIR. IHR. SIE. preußen – sachsen – brandenburg. nachbarschaften im wandel' Kulturland Brandenburg 2014 www.kulturland-brandenburg.de




 

Dieser Artikel ist leider nicht bestellbar.




    



Andere Nutzer schauten auch an:


Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Wie und warum beeinflusst diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben bis heute? 50 pointierte Antworten erzählen die Geschichte dieses »Labors der...

mehr

Eine kurze Geschichte des Tanzes

Fischer, Dagmar Ellen

Was ist Tanz? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Tanzes als eine Reise durch Zeit und Raum von den frühen Hochkulturen bis ins 21. Jahrhundert. Elf reich bebilderte Kapitel entwerfen ein...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Warum beeinflusste diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben so immens? 50 pointierte Antworten erzählen von den Bauhäuslern – von Selbstversorgern,...

mehr

Modemetropole Berlin 1836 – 1939

Westphal, Uwe

AM HAUSVOGTEIPLATZ Mitten in Berlin entstand im 19. Jahrhundert etwas Einzigartiges: ein Zentrum für Mode und Konfektion, für Ideen und Kreativität. Hunderte Konfektionsfirmen siedelten sich hier an...

mehr

Durch den Dschungel zu den Maya

Vry, Silke

Alte Tempel, wilder Dschungel, versunkene Orte - um 1840 erforschten ein Amerikaner und ein Engländer das gesamte Gebiet der Maya: Stephens und Catherwood. Dabei stießen sie nicht nur auf Ureinwohner,...

mehr

Mit dem Bauhaus um die Welt

Kern, Ingolf

MIT PAUL KLEE, MIES VAN DER ROHE UND ANNI ALBERS AUF BAUHAUS-TOUR Die Menschen am Bauhaus waren offen und experimentierfreudig, damit haben sie sich aber auch viele Feinde gemacht: Dieses Buch erklärt...

mehr