Herausgeber: Zerbst, Marion; Kafka, Werner

Seemanns Lexikon der Symbole

Zeichen, Schriften, Marken, Signale


ISBN 978-3-86502-075-8
Erscheinungsdatum: 01.01.2003
Gebunden, 464 Seiten , über 2000 s/w Abbildungen
6,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 7,10 EUR(A)
Nicht lieferbar

Symbole sind Zeichen, die für einen Gegenstand, einen Sachverhalt oder eine Idee stehen. Deuten kann sie ein kleiner Kreis von Eingeweihten oder auch jedermann. Die Welt der Symbole ist gewaltig: Die Kunst steckt voll von ihnen, unsere Träume haben symbolhaften Charakter, jede Religion hat ihre charakteristische Symbolik, Tiere und Pflanzen symbolisieren bestimmte Eigenschaften, Technik und Naturwissenschaften haben ihre eigenen Zeichensprachen entwickelt. Im vorliegenden Lexikon wurde aus allen Lebensbereichen zusammengetragen, was die Welt an Symbolen und Zeichen kennt: Religion und Esoterik, Politik, Geschichte und Kunst, Wissenschaft und Technik, Kommunikation, Verkehr und Freizeit. Dazu gehört auch die Schrift von der Bilderschrift der Maya bis zu den filigranen Schriftzeichen der Chinesen und Japaner. Als praktisches Nachschlagewerk gibt der Band konkrete Antworten darauf, was dieses oder jenes Symbol bzw. Zeichen bedeutet.




 

Dieser Artikel ist leider nicht bestellbar.




    



Andere Nutzer schauten auch an:


Seemanns Lexikon der Skulptur

SEEMANNs Lexikon der Skulptur liefert fundierte Informationen über bildhauerische Sujets im Wandel historischer Stile, erklärt Werktechniken sowie ikonografische und formale Termini aus dem weiten...

mehr

Bernardo Bellotto genannt Canaletto

Löffler, Fritz

Bernardo Bellotto (1721-1780) war Neffe und Schüler des venezianischen Vedutenmalers Giovanni Antonio Canal, von dem er auch den Beinamen Canaletto übernahm. Berühmt wurde er durch seine...

mehr

Malkunde

Hoppe, Thomas

Das reich illustrierte Buch erläutert Grundregeln der Farbtheorie und behandelt nahezu alle Maltechniken und -materialien: von der Temperamalerei des Mittelalters über die frühe Ölmalerei bis zur...

mehr

Baustilkunde

Reid, Richard

Dieses umfassende Handbuch zur Baustilkunde stellt 3500 Bauten von der Antike bis zur Gegenwart vor. Es ist innerhalb der Kapitel zu den einzelnen Architekturepochen geografisch nach Ländern und...

mehr

Gemäldegalerie Alte Meister. Englische Ausgabe

Marx, Harald

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr