Autor(en): Marx, Harald

Gemäldegalerie Alte Meister. Japanische Ausgabe

Meisterwerke aus Dresden


ISBN 978-3-86502-132-8
Erscheinungsdatum: 08.10.2010
Gebunden, 72 Seiten , 11 s/w und 60 farbige Abbildungen
19,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards "Schokoladenmädchen". Sechzig der bedeutendsten Gemälde werden in diesem Band vom ehemaligen Galeriedirektor Harald Marx in großformatigen Farbaufnahmen und kurzen erläuternden Texten vorgestellt - darunter Bilder von Canaletto, Cranach, Dürer, van Eyck, Holbein, Raffael, Rembrandt, Rubens, Tintoretto, Tizian, Velázquez, Vermeer und Veronese.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Was ist das Bauhaus?

Kern, Ingolf

"Was ist das Bauhaus?" wurde von der Stiftung Buchkunst in die Shortlist "Die schönsten deutschen Bücher 2015" gewählt. Vieles mutet seltsam an in dem eckigen Bau, der sich 'Das Bauhaus' nennt....

mehr

Josephine

Powell, Patricia Hruby

Josephine schrubbt die Fußböden in den Häusern der Weißen, denn ihre Familie ist sehr arm. Tagein, tagaus geht sie mit ihrer Mutter zum Putzen. Sie liebt aber das Tanzen. Mit 13 Jahren zieht sie...

mehr

Begegnungen

Schlehahn, Britt

Die Serie „Begegnungen“ der Fotografin Karin Wieckhorst führt uns in die 80er-Jahre zurück und zeigt 26 Künstlerinnen und Künstler aus Halle, Dresden, Karl-Marx-Stadt, Berlin und Leipzig. Wieckhorst...

mehr

The Bauhaus Masters

Hüneke, Andreas

Berühmt ist Oskar Schlemmer, der einstige Leiter der Bauhausbühne; seine »Bauhaustänze« sind heute weltbekannt. Auch Walter Gropius, Johannes Itten, Paul Klee, Gunta Stölzl und viele andere führten...

mehr

Wer wohnt in weißen Würfeln?

Die Häuser für die Bauhaus-Lehrer und ihre Familien gleichen weißen Schuhkartons. Darin wohnten die Kandinskys, Klees und Gropius’ nicht nur gerne, sie nutzten sie auch, um in ihnen zu...

mehr