Autor(en): Chassot, Marcel

Marcel Chassot

abstrahieren – geometrisieren – ästhetisieren. Künstlerische Fotografie als Überlebensstrategie


ISBN 978-3-86502-325-4
Erscheinungsdatum: 14.10.2013
Gebunden, 352 Seiten , 8 s/w und 266 farbige Abbildungen
49,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 51,30 EUR(A)
Lieferbar

Marcel Chassots brillante Fotos und biografische Texte sind Ausdruck des Versuchs, seiner lebensbedrohlichen Erkrankung Struktur und Schönheit, Ordnung und Harmonie entgegenzusetzen. Seine Aufnahmen beeindrucken durch die Reduktion auf wenige Bildelemente, die sich zu harmonischer Linienführung und Flächenaufteilung verbinden. Orchideen, Lilien, Insekten, Porträts von Kindern, Ballettszenen und Bauwerke berühmter Architekten, von Mario Botta bis SANAA – alles ist durchdrungen von Klarheit und Präsenz, die charakteristisch sind für Chassots fotografisches Werk.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Wardrobes in Wartime 1914-1918

Rasche, Adelheid

The noteworthy years of the First World War, a now oft-forgotten period of turmoil in the history of fashion coming between Art Nouveau and the Twenties, proves to have been a time of amazing vitality...

mehr

Liebe, Laster, Leidenschaft

Specht, Harald

Harald Specht geht in seinem Buch auf Spurensuche, nicht nur in Bezug auf das Rätsel um die 'Mona Lisa'. Auch andere Kunstwerke bergen Geheimnisse, die mindestens ebenso interessant sind wie die...

mehr

Cyril Massimelli

Modes, Carolin; Niebel, Esther

Der Künstler Massimelli, der von Paris nach Dresden wechselte, ist Maler und Dramaturg zugleich – seine Interieurs wirken wie Filmkulissen und erinnern an Bilder von Edward Hopper. Wie dieser hat...

mehr

Marie Goslich 1859-1938

Kauffmann, Krystyna; Marx, Mathias

Die Bilder der Journalistin, Fotografin und Schriftstellerin Marie Goslich sind ein Spiegel ihrer Zeit. Sie dokumentieren die sozialen Missstände und die Zerstörung der städtischen Infrastruktur in...

mehr

Moderne Kunst verstehen

Phillips, Sam

Wer bei 'Orphismus' nur an altgriechische Religion denkt, sollte dieses Überblickswerk der modernen Malerei zur Hand nehmen. Das Buch verrät klar und kompetent, was sich hinter dem Begriff noch...

mehr