Autor(en): Modes, Carolin; Niebel, Esther

Cyril Massimelli

Lounges


ISBN 978-3-86502-327-8
Erscheinungsdatum: 21.03.2014
Gebunden, 72 Seiten , 39 farbige Abbildungen
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Der Künstler Massimelli, der von Paris nach Dresden wechselte, ist Maler und Dramaturg zugleich – seine Interieurs wirken wie Filmkulissen und erinnern an Bilder von Edward Hopper. Wie dieser hat Massimelli das Lebensgefühl einer Generation auf die Leinwand gebannt und zeigt Damen in Cocktailkleidern, Poolpartys, Luxussuiten und Designerlampen. Seine Gemälde wirken steril, dennoch ziehen sie den Betrachter magisch an, durch leise Töne, sanften Farbauftrag und eine Malweise, die man auch bei venezianischen Meistern des 16. Jahrhunderts finden kann.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Das alte Dresden

Löffler, Fritz

Das Standardwerk Fritz Löfflers gibt einen Überblick über die Jahrhunderte währende Baugeschichte Dresdens und seine bedeutende künstlerische Entwicklung. Bildhauern und Baumeistern von europäischem...

mehr

Wardrobes in Wartime 1914-1918

Rasche, Adelheid

The noteworthy years of the First World War, a now oft-forgotten period of turmoil in the history of fashion coming between Art Nouveau and the Twenties, proves to have been a time of amazing vitality...

mehr

Liebe, Laster, Leidenschaft

Specht, Harald

Harald Specht geht in seinem Buch auf Spurensuche, nicht nur in Bezug auf das Rätsel um die 'Mona Lisa'. Auch andere Kunstwerke bergen Geheimnisse, die mindestens ebenso interessant sind wie die...

mehr

Marcel Chassot

Chassot, Marcel

Marcel Chassots brillante Fotos und biografische Texte sind Ausdruck des Versuchs, seiner lebensbedrohlichen Erkrankung Struktur und Schönheit, Ordnung und Harmonie entgegenzusetzen. Seine Aufnahmen...

mehr

Moderne Kunst verstehen

Phillips, Sam

Wer bei 'Orphismus' nur an altgriechische Religion denkt, sollte dieses Überblickswerk der modernen Malerei zur Hand nehmen. Das Buch verrät klar und kompetent, was sich hinter dem Begriff noch...

mehr