Autor(en): Posthuma, Sieb

Der Draht von Alexander Calder

ab 4 Jahren


ISBN 978-3-86502-343-8
Erscheinungsdatum: 18.09.2015
Gebunden, 24 Seiten , durchgängig farbig illustriert
14,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 15,40 EUR(A)
Lieferbar

Alexander besitzt ein Stück Draht – und er kann daraus alles gestalten, was ihm in den Sinn kommt: nützliche Dinge, lustige Tiere, gefährliche Monster, einen blühenden Garten. Hat er Lust zu tanzen, erfindet er einen Freund aus Draht. Doch er wünscht sich etwas, das sich ganz eigenständig bewegt … Der berühmte Illustrator Posthuma zeigt in diesem Buch, wie der Künstler Alexander Calder das Mobile erfand, und macht Kinder so mit anspruchsvoller Kunst bekannt. SIEB POSTHUMA, 1960–2014, lllustrator, Bühnenbildner und Autor. Er wurde zwei Mal mit dem „Goldenen Pinsel“ ausgezeichnet, seine Bücher erscheinen auch in Japan, Brasilien und den USA.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Antarktis

Vetri, Giulia

MIT JAMES COOK ZU DEN BLAUWALEN DER ANTARKTIS Blauwale, Orcas und Buckelwale – weißt du, wo diese riesigen Meeressäugetiere beheimatet sind? Und weißt du auch, wer sie entdeckt hat? Lerne James Cook,...

mehr

Herr Kandinsky war ein Maler

Remmerts de Vries, Daan

Eines Tages flüstert ein blaues Pferd Herrn Kandinsky verrückte Ideen ins Ohr: „Male die Dinge doch so, wie sie sich anfühlen!“ Landschaften aus pulsierend-bunten Flecken entstehen. Herr Kandinsky ist...

mehr

Wie kommt das U-Boot in den Garten?

Stein, Jutta; Kern, Ingolf

Nicht nur berühmte Architekten wie Walter Gropius oder Carl Fieger waren erfinderisch, auch Lotte und Max sind kreativ und wissen, wie sie wohnen wollen. Sie bauen ein Höhle, treffen eine...

mehr

Moderne Kunst

Malen wie ein Impressionist, Dadaist oder Surrealist, wie ein mexikanischer Muralist oder Graffiti-Spezialist? Ein Kinderspiel! Mit Wasserfarben, Bunt- oder Filzstiften und Textmarkern geht die Tour...

mehr

Eine kurze Geschichte des Tanzes

Fischer, Dagmar Ellen

Was ist Tanz? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Tanzes als eine Reise durch Zeit und Raum von den frühen Hochkulturen bis ins 21. Jahrhundert. Elf reich bebilderte Kapitel entwerfen ein...

mehr