Autor(en): Klieber, Ulrich; Dong, He; Yaolai, Zhang

Black and White = Colour

Ein Workshop mit Studierenden in China


ISBN 978-3-86502-359-9
Erscheinungsdatum: 18.11.2015
Gebunden, 56 Seiten , 182 farbige Abbildungen
14,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 15,40 EUR(A)
Lieferbar

Black and White = Colour – hinter diesem Titel verbirgt sich ein Workshop, der Ende 2014 mit Professoren der Tianjin Academy of Fine Arts und Ulrich Klieber, Hochschulprofessor, Künstler, Buchautor, sowie chinesischen Studierenden in Tianjin stattfand. Eines der Resultate, eine 2 x 10 Meter große Kalligrafie, war in Hong Kong ausgestellt. Der Band spiegelt Arbeitsschritte, die Atmosphäre während des Workshops und präsentiert viele Ergebnisse mit Tusche auf Chinapapier.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Was ist das Bauhaus?

Kern, Ingolf

"Was ist das Bauhaus?" wurde von der Stiftung Buchkunst in die Shortlist "Die schönsten deutschen Bücher 2015" gewählt. Vieles mutet seltsam an in dem eckigen Bau, der sich 'Das Bauhaus' nennt....

mehr

Das Bauhaus tanzt

Blume, Torsten

Das Bauhaus ist weltweit als avantgardistische Werkstattschule der modernen Architektur, Kunst und Gestaltung bekannt. Weniger bekannt ist, dass dort auch tanzendes Gestalten geübt wurde. Die...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Wie und warum beeinflusst diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben bis heute? 50 pointierte Antworten erzählen die Geschichte dieses »Labors der...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Warum beeinflusste diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben so immens? 50 pointierte Antworten erzählen von den Bauhäuslern – von Selbstversorgern,...

mehr

Modemetropole Berlin 1836 – 1939

Westphal, Uwe

AM HAUSVOGTEIPLATZ Mitten in Berlin entstand im 19. Jahrhundert etwas Einzigartiges: ein Zentrum für Mode und Konfektion, für Ideen und Kreativität. Hunderte Konfektionsfirmen siedelten sich hier an...

mehr

Durch den Dschungel zu den Maya

Vry, Silke

Alte Tempel, wilder Dschungel, versunkene Orte - um 1840 erforschten ein Amerikaner und ein Engländer das gesamte Gebiet der Maya: Stephens und Catherwood. Dabei stießen sie nicht nur auf Ureinwohner,...

mehr