Herausgeber: Roeder, Anke

55 Monologe für Männer

Zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen


ISBN 978-3-89487-564-0
Erscheinungsdatum: 09.08.2007
Paperback, 144 Seiten ,
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Neue Monologauswahl speziell für Männer, unentbehrlich für alle (angehenden) Schauspieler, Lesebuch der Theatertexte und Einführung in die Dramenliteratur. '55 Monologe für Männer', die Fortsetzung der erfolgreichen Monologe-Reihe zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen, versammelt männliche Rollen aus den wichtigsten Texten der Dramenliteratur von der Antike bis zur Gegenwart. Einleitende Kommentare zu Stück und Szene bieten Orientierung für alle, die sich mit theatralischen Texten beschäftigen. Mit Texten von u.a.: Jean Racine, Clemens von Brentano, Heinrich Heine, Anton Tschechow, Tom Lanoye, Lars Norén, Enda Walsh, Martin Heckmanns, Nuran David Calis.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


101 Monologe

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils – von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt....

mehr

ABC des Singens

Seidner, Wolfram

Das Buch bietet Sängerinnen und Sängern in kompakter Form das Basiswissen über Bau und Funktion ihres 'Instruments', das ihnen zeigt, wie sie ihre stimmliche Entwicklung bewusst erleben und...

mehr

55 Monologe für Frauen

'55 Monologe für Frauen', der neue Band der erfolgreichen Monologe-Reihe, versammelt weibliche Rollen aus den wichtigsten Texten der Dramenliteratur von der Antike bis zur Gegenwart. Einleitende...

mehr

Traumberuf Schauspieler

Boldt, Ulrike

Der unentbehrliche Ratgeber für alle, die Schauspieler werden oder ihre Branchenkenntnisse noch vertiefen möchten. Die wichtigsten Infos zu: Anforderungen, erste Schritte, Schauspielschulen,...

mehr

101 moderne Monologe

Spambalg, Eva; Berend, Uwe

Dieses Buch umfasst 101 Monologe der Theatermoderne – von 1900 bis zur unmittelbaren Gegenwart. Dabei tauchen ebenso die wichtigen und bekannten Texte auf wie Passagen aus weniger geläufigen Stücken....

mehr