Herausgeber: Fleischle-Braun, Claudia; Stabel, Ralf

Tanzforschung & Tanzausbildung


ISBN 978-3-89487-629-6
Erscheinungsdatum: 01.08.2008
Paperback, 368 Seiten , 30 s/w Abbildungen
19,90 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Mit welchen Fragen befasst sich die Tanzwissenschaft heute? Wie ist Bewegung codiert, wie lässt sie sich analysieren? Wie können unterschiedliche Arten von Tanz-Praxis und Tanz-Wissen vermittelt werden? Welche Institutionen und Ansätze gibt es dafür? Vom Wandel der Tanzforschung und ihrer Methoden über Fragen der Tanzpädagogik und Tendenzen der aktuellen Ausbildungssituation bis hin zu experimentellen Projekten aus der Tanzpraxis: Hier wird jeder fündig, der sich über den neuesten Stand zum Thema "Tanzforschung & Tanzausbildung" informieren möchte.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Henschel Theaterlexikon

Das biografische Lexikon präsentiert mit knapp 2000 Einträgen die für das Theater im deutschsprachigen Raum maßgeblichen Autoren, Regisseure, Schauspieler, Dramaturgen, Bühnenbildner und Kritiker im...

mehr

Jean Georges Noverre – Briefe über die Tanzkunst

Die 1760 von dem französischen Choreografen und Tänzer Jean Georges Noverre publizierten 'Briefe über die Tanzkunst', die von Gotthold Ephraim Lessing für so sensationell erachtet wurden, dass er sich...

mehr

55 zornige Monologe

Die Welt des Theaters ist voll von Rebellen, Misanthropen und zur Raserei getriebenen Helden. '55 zornige Monologe', der neueste Band der erfolgreichen Monologe-Reihe, versammelt Hass-Texte aus den...

mehr

Rolando Villazón

Brug, Manuel

Rolando Villazón – die erste, autorisierte Biografie des beliebtesten männlichen Opernstars. Mit Zeichnungen und Vignetten von Villazón selbst für dieses Buch gefertigt. Vom Autor des Erfolgstitels...

mehr

Deutsches Theater Berlin 2001-2008

Koberg, Roland; Reese, Oliver; Thomsen, Henrike; Wilms, Bernd

Zum Ende der Intendanz von Bernd Wilms blickt eine Sonderausgabe der "Blätter des Deutschen Theaters" auf sieben Jahre erfolgreicher Theaterarbeit in Berlin zurück. Von der Eröffnungsproduktion...

mehr