Autor(en): Görner, Eberhard

Walter Jurmann. Sein Leben, seine Musik

Mit einem Vorwort von Max Raabe


ISBN 978-3-89487-686-9
Erscheinungsdatum: 01.01.2014
Gebunden, 288 Seiten , 80 farbige Abbildungen
24,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,70 EUR(A)
Lieferbar

Veronika, der Lenz ist da! – dieser durch die Interpretation der Comedian Harmonists unsterblich gewordene Schlager ist Walter Jurmann (1903–1971) zu verdanken, doch noch viele weitere Hits der 20er und 30er Jahre entstammen seiner Feder. Jurmann war ein genialer Erfinder von Melodien: Mühelos bediente er verschiedenste Genres – Wiener Walzer, Berliner Schlager, Pariser Chansons und amerikanische Jazzsongs –, und berühmte Interpreten wie Richard Tauber, Jan Kiepura, Hans Albers oder Willy Fritsch sangen seine Lieder. 1933 verließ er Nazi-Deutschland, um über Paris, wo er als Filmkomponist ebenfalls erfolgreich war, schließlich dem Ruf nach Hollywood zu folgen. Dort schrieb er z. B. für Kinohits mit den Marx Brothers (Skandal in der Oper), Judy Garland (Everybody Sing!) oder Clark Gable (Meuterei auf der Bounty) u. v. a. m. Mit schwungvollem Schreibstil berichtet Eberhard Görner von Jurmanns bewegtem Leben, über das der Leser außerdem durch exklusive Interviews mit seiner Witwe Yvonne erfährt.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Gustaf Gründgens

Blubacher, Thomas

Kein anderer war in der deutschen Theaterlandschaft über Epochen und Systeme hinweg so präsent wie der Schauspieler und Regisseur Gustaf Gründgens (1899–1963). Auch 50 Jahre nach seinem Tod...

mehr

Traumberuf Opernsänger

Uecker, Gerd

Viele junge Menschen, die gerne singen, verspüren den Drang, ihr Können zu professionalisieren. Nach wie vor gilt dabei die Oper als reizvolles berufliches Umfeld, das mit Anna Netrebko oder Jonas...

mehr

Traumberuf Regisseur

Poser, Boris von

Wie wird man eigentlich Theaterregisseur? Durch Learning by Doing? Durch viele Regieassistenzen oder durch ein Regiestudium? Bei den meisten heute erfolgreichen Regisseuren lautet die Antwort...

mehr

Oskar Wälterlin und sein Theater der Menschlichkeit

Blubacher, Thomas

Mit seinem Inszenierungsstil des 'Humanistischen Realismus' hat Oskar Wälterlin das gesamte deutschsprachige Theater im 20. Jahrhundert beeinflusst. Nach Stationen am Theater Basel und der Oper...

mehr

Die Biografie meiner Stimme

Fleming, Renée

Die amerikanische Sopranistin Renée Fleming zählt zu den größten Opern- und Liedsängerinnen unserer Zeit. Keine bedeutende Bühne dieser Welt, auf der sie nicht schon gestanden, kein berühmter Dirigent...

mehr