Autor(en): Materne, Nikola

Popvocals – der Weg zur eigenen Stimme

Finde deinen Stil und deinen Ausdruck


ISBN 978-3-89487-937-2
Erscheinungsdatum: 20.08.2014
Paperback, 160 Seiten ,
19,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 20,50 EUR(A)
Lieferbar

Rihanna hat es, Sting hat es, und Campino hat es auch – Charisma. Nicht allein die gute Stimme entscheidet, ob ein Popsänger berühmt und erfolgreich wird, sondern vor allem seine spezielle Aura. Nur wer sich durch eine individuelle Stimme und ein markantes Auftreten aus der Masse heraushebt, wird überhaupt registriert – auch wenn er der reinen Lehre nach vieles 'falsch' macht. Geliebt wird der Star, der überzeugt, weil er authentisch ist. Wie ein Sänger diese Authentizität erwerben kann, zeigt das Buch von Nikola Materne. Die Sängerin und Gesangspädagogin leitet ihre Leser an, sich selbst kennenzulernen, zu erfahren, wie die Stimme die eigene Persönlichkeit widerspiegelt und wie man mit Frust und Krisen umgehen kann. Nicht die Gesangstechnik steht bei ihr im Vordergrund, sondern der Künstler als Individuum, der seinen eigenen Stil finden will – ob im Pop, Rock, Soul oder Jazz.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Antarktis

Vetri, Giulia

MIT JAMES COOK ZU DEN BLAUWALEN DER ANTARKTIS Blauwale, Orcas und Buckelwale – weißt du, wo diese riesigen Meeressäugetiere beheimatet sind? Und weißt du auch, wer sie entdeckt hat? Lerne James Cook,...

mehr

Mit dem Bauhaus um die Welt

Kern, Ingolf

MIT PAUL KLEE, MIES VAN DER ROHE UND ANNI ALBERS AUF BAUHAUS-TOUR Die Menschen am Bauhaus waren offen und experimentierfreudig, damit haben sie sich aber auch viele Feinde gemacht: Dieses Buch erklärt...

mehr

Die Stimmkugel

Köhler, Stefanie

Die »Stimmkugel« bietet visuelle Unterstützung für die Arbeit an der Artikulation – mithilfe einer neuen Systematik der Laute. Alle Vokale und Konsonanten finden in der eingängigen Darstellung ihren...

mehr

Musik

Wann wurde die Notenschrift erfunden und warum ist Konzertmusik ohne sie un- denkbar? Ist »Barock« ein Schimpfwort oder eine Epochenbezeichnung? Warum ist die Cembalistin Wanda Landowska der erste...

mehr

Eine kurze Geschichte des Tanzes

Fischer, Dagmar Ellen

Was ist Tanz? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Tanzes als eine Reise durch Zeit und Raum von den frühen Hochkulturen bis ins 21. Jahrhundert. Elf reich bebilderte Kapitel entwerfen ein...

mehr