Autor(en): Tarnow, Volker

Sibelius

Biografie


ISBN 978-3-89487-941-9
Erscheinungsdatum: 25.08.2015
Gebunden, 288 Seiten , 24 s/w-Abbildungen
24,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,70 EUR(A)
Lieferbar

In Deutschland vor allem als 'finnischer Nationalkomponist' wahrgenommen, ist Jean Sibelius (geb. am 8. Dezember 1865) eher eine Gestalt europäischen Formats, der neben Mahler bedeutendste Sinfoniker des 20. Jahrhunderts. Mit Hilfe allgemeinverständlicher Werkeinführungen und bislang nicht übersetzter Primärquellen erzählt der Musikjournalist Volker Tarnow die Geschichte eines Originalgenies zwischen Romantik und Moderne, nordischer Naturmystik und Berliner Bohème.




kaufen 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Das Geheimnis liegt in der Stille

Chailly, Riccardo

Riccardo Chailly gilt als einer der gefragtesten Opern- und Konzertdirigenten weltweit. Seit 2005 leitet er das Gewandhausorchester in Leipzig, seit Januar 2015 ist er Daniel Barenboims Nachfolger an...

mehr

Puccini – Turandot

Horst, Michael

Die chinesische Prinzessin Turandot verspricht denjenigen zu heiraten, der ihr drei Rätsel löst. Wer dies nicht schafft, auf den wartet der Henker. Doch dann stellt sich ein unbekannter Prinz dem...

mehr

"Halb Worte sind's, halb Melodie"

Gerhaher, Christian; Baur, Vera

Die „OPERNWELT“, das europaweit führende Fachmagazin für Musiktheater, wählte „Halb Worte sind’s, halb Melodie“ zu ihrem Buch des Jahres 2015. Der renommierte Kritikerpreis der OPERNWELT wurde von...

mehr

Musik kommt aus der Stille

Schiff, András

András Schiff ist einer der bedeutendsten Pianisten der Gegenwart. Internationale Beachtung erfuhr er außerdem für seine klare Stellungnahme gegen nationalistische Haltungen, etwa die Weigerung, im...

mehr

Mission Musik

Blomstedt, Herbert

Herbert Blomstedt ist eine der bemerkenswertesten Dirigentenpersönlichkeiten unserer Zeit. Mit ebenso luziden wie beseelten Interpretationen widerlegt er zugleich das gängige Klischee vom Dirigenten...

mehr