Feierliche Eröffnung des Henschel-Archivs in der Akademie der Künste

26.2.2020, 19:00 UhrAkademie der Künste, Plenarsaal, Pariser Platz 4, 10117 Berlin
Am 26. Februar wird in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin das Archiv des Verlags eröffnet. Das 2.451 Akten umfassende Konvolut der Jahre 1945 bis 1989 hat die Buch- und Theaterwissenschaftlerin Franziska Galek in langjähriger Arbeit erschlossen und in die Archivdatenbank der Akademie überführt. Das umfangreiche Verlagsarchiv bietet Einblick in ein Stück Kultur­geschichte des „Leselands“ DDR.
Der Eröffnungsabend mit Jenny Erpenbeck, Franziska Galek, Irina Liebmann, Christoph Links, Konstantin Ulmer u. a. wirft in Dokumenten und Gesprächen Schlaglichter auf die Geschichte des Verlags. Im Anschluss lädt der Verlag auf ein Glas Sekt ein.