Heilige in der Kunst I Saints in Art

Gedächtnisspiel mit 36 christlichen Schutzpatronen / Matching game with 36 Christian patron saints


EAN 4260044151496
Erscheinungsdatum: 01.02.2020
72 farbige Karten mit 36 verschiedenen Motiven
12,90 EUR(D) inkl. 19% MwSt., 12,90 EUR(A)
Noch nicht lieferbar

Heilige in der Kunst – Das besondere Gedächtnisspiel Nicht nur berühmte Männer wie der Bischof Bonifatius wurden heiliggesprochen – das zeigt das Heiligen-Memo mit 36 Motiven: auf den Spielkarten lassen sich auch heilige Frauen der christlich-abendländischen Kultur entdecken. Zum Beispiel die französische Nationalheldin Jeanne d’Arc oder die schöne Barbara. Mit viel Spaß lernen die Memo-Spieler nach und nach die Helden der Menschheitsgeschichte, Märtyrerinnen oder Schutzpatrone kennen: Bern-hard von Clairvaux, Ignatius von Loyola, die heilige Maria, die heilige Katharina, die heiligen Antonius und Sebastian. Wer als Schüler im Religionsunterricht nicht aufmerksam war, kann nachträglich seine Wissenslücken schließen, um Persönlichkeiten zu identifizieren, die für Ihren Glauben alles riskierten. Neben den Glaubenskämpfern prägen sich auch berühmte Künstler maßgeblicher Epochen und Stilrichtungen ein. Von den Alten Meistern bis zu den Expressionisten: Es sind viele große Namen wie El Greco, Rubens, Macke und Kandinsky dabei.    Das besondere Geschenk für alle christlichen Anlässe Christliche Heilige und ihre Attribute in der Kunst Reizvolle Details aus beeindruckenden Gemälden Einziges lieferbares Heiligen-Memo für die ganze Familie In attraktiver, handlicher Box   Das ideale Tauf- oder Konfirmationsgeschenk Die schicke Memo-Box mit 36 namhaften Heiligen, Schutz- und Namenspatronen ist das ideale Mitbringsel zur Taufe, Kommunion, Konfirmation oder Firmung und zum Namenstag. Aber auch ohne Anlass ist dieses Memo ein besonderes Geschenk, das man nicht aller Tage bekommt.    Internationale Heilige kommen zu Ihnen nach Hause Wer keine Zeit für eine Tour durch deutsche Klöster oder internationale Museen hat, der kann sich mit diesem Memo die Highlights der Sammlungen aus dem Metropolitan Museum of Art, dem Basler Kunstmuseum oder dem Museo de Bellas Artes in Bilbao nach Hause holen. Los geht’s: Mit Freunden oder der Familie spielen und Freude haben an kostbaren Ikonen!




 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Modemetropole Berlin 1836 – 1939

Westphal, Uwe

AM HAUSVOGTEIPLATZ Mitten in Berlin entstand im 19. Jahrhundert etwas Einzigartiges: ein Zentrum für Mode und Konfektion, für Ideen und Kreativität. Hunderte Konfektionsfirmen siedelten sich hier an...

mehr

Durch den Dschungel zu den Maya

Vry, Silke

Alte Tempel, wilder Dschungel, versunkene Orte - um 1840 erforschten ein Amerikaner und ein Engländer das gesamte Gebiet der Maya: Stephens und Catherwood. Dabei stießen sie nicht nur auf Ureinwohner,...

mehr

Antarktis

Vetri, Giulia

MIT JAMES COOK ZU DEN BLAUWALEN DER ANTARKTIS Blauwale, Orcas und Buckelwale – weißt du, wo diese riesigen Meeressäugetiere beheimatet sind? Und weißt du auch, wer sie entdeckt hat? Lerne James Cook,...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Wie und warum beeinflusst diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben bis heute? 50 pointierte Antworten erzählen die Geschichte dieses »Labors der...

mehr

Eine kurze Geschichte des Tanzes

Fischer, Dagmar Ellen

Was ist Tanz? Dieses Buch beschreibt die Geschichte des Tanzes als eine Reise durch Zeit und Raum von den frühen Hochkulturen bis ins 21. Jahrhundert. Elf reich bebilderte Kapitel entwerfen ein...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Warum beeinflusste diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben so immens? 50 pointierte Antworten erzählen von den Bauhäuslern – von Selbstversorgern,...

mehr