Herausgeber: Stegemann, Bernd Autor(en): Stanislawski, Konstantin S.

Stanislawski-Reader

Die Arbeit des Schauspielers an sich selbst und an der Rolle


ISBN 978-3-89487-574-9
Erscheinungsdatum: 01.02.2011
Paperback, 432 Seiten , 1 s/w Abbildung
24,95 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,60 EUR(A)
Nicht lieferbar

Das 'Stanislawski-System' ist das Resultat von Stanislawskis lebenslanger Arbeit als Schauspiellehrer und Regisseur. Zahlreiche Methoden und Schulen haben sich aus seiner Lehre entwickelt, so etwa Lee Strasbergs 'Method Acting', und noch heute berufen sich prominente internationale Film- und Theaterstars auf seinen Schauspielansatz. Aus den wichtigsten Texten Stanislawskis ('Die Arbeit des Schauspielers an sich selbst' und 'Die Arbeit des Schauspielers an der Rolle') sind in diesem Band die prägnantesten Passagen für die Entwicklung der schauspielerischen Individualität und ein effektives Rollenstudium ausgewählt und kommentiert.




 

Dieser Artikel ist leider nicht bestellbar.




    



Andere Nutzer schauten auch an:


55 Monologe für Männer

Neue Monologauswahl speziell für Männer, unentbehrlich für alle (angehenden) Schauspieler, Lesebuch der Theatertexte und Einführung in die Dramenliteratur. '55 Monologe für Männer', die Fortsetzung...

mehr

Modemetropole Berlin 1836 – 1939

Westphal, Uwe

AM HAUSVOGTEIPLATZ Mitten in Berlin entstand im 19. Jahrhundert etwas Einzigartiges: ein Zentrum für Mode und Konfektion, für Ideen und Kreativität. Hunderte Konfektionsfirmen siedelten sich hier an...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Wie und warum beeinflusst diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben bis heute? 50 pointierte Antworten erzählen die Geschichte dieses »Labors der...

mehr

Das ist das Bauhaus!

Bahr, Gesine

Was ist »das Bauhaus«? Warum beeinflusste diese Kunstschule das Design, die Architektur und das moderne Leben so immens? 50 pointierte Antworten erzählen von den Bauhäuslern – von Selbstversorgern,...

mehr

Handbuch Synchronisation

Pahlke, Sabine

Die deutsche Sharon Stone, der Synchronsprecher von Leonardo di Caprio – kaum jemand weiß, wer sich hinter diesen Stimmen verbirgt. Und erst recht keiner durchschaut die Technik, die den Sprach- und...

mehr

Wie wird man was beim Film

Rohrbeck, Martin

Kaum eine Branche vereint so vielfältige Berufsfelder wie die des Films. Doch wie entsteht ein Kinofilm? Wer übernimmt dabei welche Aufgaben? Was zeichnet die einzelnen Filmberufe aus, und welcher Weg...

mehr