Autor(en): Honing, Henkjan

Der Affe schlägt den Takt


ISBN 978-3-89487-810-8
Erscheinungsdatum: 11.10.2019
ca 208 Seiten , Hardcover in geprägter Leinenoptik, Flexcover, 16 Bilder, schwarz-weiß
24,00 EUR(D) inkl. 7% MwSt., 25,00 EUR(A)
Noch nicht lieferbar

Musikalisch ist, wer einen Takt schlagen und Melodien erkennen kann. Können Tiere das auch? Diese Ausgangsfrage bewegt den Musikwissenschaftler Honing zu einer langen und intensiven Reise durch die Forschungslabore von Verhaltensforschern und Neurobiologen in Mexiko, Japan, den USA und den Niederlanden. Das Phänomen der Musikalität wird so aus geistes- und kognitionswissenschaftlicher Sicht anschaulich untersucht. Der Forschungsbericht ist eine persönliche und unterhaltsame Erzählung über das Menschliche im Tier.




 


    



Andere Nutzer schauten auch an:


Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts

Der 'Thieme/Becker & Vollmer' ist das international bedeutendste biografische Lexikon der bildenden Künstler. Die auf mehr als 25 000 Buchseiten versammelten Angaben über etwa eine Viertelmillion...

mehr

Palucca

Stabel, Dr. Ralf

Palucca war eine Ikone des modernen Tanzes. Ob als Künstlerin jüdischer Herkunft im NS-Regime oder als Begründerin einer privaten Tanzschule in der DDR, ob als Inspirationsquelle für Kandinsky und...

mehr

Thomas Hampson "Liebst du um Schönheit"

Hampson, Thomas; Prokop, Clemens

Als einer der bedeutendsten und gefragtesten Opern-, Konzert- und Liedsänger der Gegenwart ist der amerikanische Bariton Thomas Hampson regelmäßig auf den führenden internationalen Opern- und...

mehr

Puccini – Tosca

Horst, Michael

Eine Operndiva, ein Maler, ein flüchtiger Polithäftling und ein sadistischer Polizeichef: eine Geschichte von Liebe und Erpressung, Eifersucht und Verrat, Mord und Suizid in der Ewigen Stadt vor dem...

mehr

Mozart – Don Giovanni

Prokop, Clemens

Dieses dramma giocoso mit dem düsteren, leidenschaftlichen Grundton ist die Geschichte des skrupellosen Frauenverführers Don Giovanni, der sämtliche geltenden Moralbegriffe verletzt, seinen ihm treu...

mehr