TIPP DES MONATS



Muslime in Sachsen

Geschichte, Fakten, Lebenswelten

Klemm, Verena

Muslimisches Leben, gibt es das in Sachsen überhaupt? Und wie sieht es tatsächlich aus? Anschaulich, faktenreich und fachkundig entwerfen 22 Autoren ein differenziertes Bild über den Alltag und die...

mehr



ALLE BÜCHER



Ringel, Sebastian
Leipzig! One Thousand Years of History

Installed as Bishop of Merseburg in 1004, Thietmar recorded in his Chronicle that Bishop Eido died on December 20, 1015, while passing through urbs Libzi. Thus began the history of Leipzig, which is...

mehr

Herausgegeben von Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg; Konzeption von Rohde, Micheal
Historic Gardens and Climate Change

The consequences of global climate change are also clearly apparent in the Berlin-Brandenburg region: extreme weather events with storms and cloudbursts, and increasingly frequent droughts, are new...

mehr

Herausgegeben von Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg; Konzeption von Rohde, Michael
Historische Gärten im Klimawandel

Die Resultate des Klimawandels sind in Berlin-Brandenburg bereits heute spürbar: Zunahme von Trockenheit, Stürme, Regenstürze, kurz Wetterextreme als neues Umweltphänomen. Sie wirken sich auch auf den...

mehr

Ringel, Sebastian
Die ganze Welt im Kleinen

Der 1009 als Bischof von Merseburg eingesetzte Thietmar berichtete in seiner Chronik, dass Bischof Eido auf der Durchreise am 20. Dezember 1015 in 'urbs Libzi' verstorben sei. Damit begann Leipzigs...

mehr

Drachenberg, Erhard; Sußmann, Michael
Die verlorenen Glasmalereien des Doms zu Magdeburg

Leuchtende farbige Fenster aus dem 19. und vom Beginn des 20. Jahrhunderts prägten zuletzt das Erscheinungsbild des Magdeburger Doms. Im Zweiten Weltkrieg ging der Bestand an diesen Farbverglasungen...

mehr

Menzhausen, Joachim
Kulturgeschichte Sachsens

Anhand von Beispielen aus Architektur, bildender Kunst, Literatur, Theater und Musik entwirft der Autor ein kulturgeschichtliches Panorama Sachsens von seinen Anfängen in der Mark Meißen bis zum...

mehr

Herausgegeben von Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH; Redaktion Neuhäuser, Simone; Fotograf Gaudlitz, Frank
Landschaft im Wandel

Landschaft unterliegt ständigem Wandel und ist aufgrund intensiver Nutzung vor allem eine Kulturlandschaft. Wie könnte diese in Zukunft in Brandenburg aussehen? Namhafte Wissenschaftler gehen dieser...

mehr

Düring, Brigitte; Schäfer, Michael
APOGEPHA Arzneimittel. Im Dienste der Gesundheit

Die regionale Wirtschaftsentwicklung prägt die Geschichte Sachsens maßgeblich. Dafür steht auch das heute familiengeführte Unternehmen, dessen Gründung in das Jahr 1882 fällt. Von der kleinen...

mehr

Raßloff, Steffen
Mitteldeutsche Geschichte

Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in der ersten Darstellung zur mitteldeutschen Geschichte. Von...

mehr

Herausgegeben von Pickel, Gert; Herausgegeben von Decker, Oliver
Extremismus in Sachsen

Was ist los in Sachsen? In den Nachrichten ist oft von extremistischen Übergriffen im Freistaat die Rede. Handelt es sich dabei um ein speziell sächsisches Problem? Oder sind diese Taten Spiegelbild...

mehr

Klemm, Verena
Muslime in Sachsen

Muslimisches Leben, gibt es das in Sachsen überhaupt? Und wie sieht es tatsächlich aus? Anschaulich, faktenreich und fachkundig entwerfen 22 Autoren ein differenziertes Bild über den Alltag und die...

mehr

Stade, Heinz; Raßloff, Steffen
Erfurt

In Erfurt führen imposante Baudenkmale und verträumte Winkel eindrücklich vor Augen, warum die Dom-, Luther- und Blumenstadt Anspruch auf den Status UNESCO-Welterbe erhebt. In diesem Buch wird in Bild...

mehr

Günther, Egbert
Die Teufelsmauer am Harz

Weithin sichtbar beeindruckt die Teufelsmauer durch schroffe Felsen und extreme Formenvielfalt. Bekannt ist auch der Artenreichtum dieses mehr als 20 Kilometer langen, wild zerklüfteten Areals. Der...

mehr

Schmied, Sandy
Leipzig. Der Stadtführer für Kinder

'Schluss mit Langeweile! Wir gehen auf Entdeckungstour!' – Dieser Band macht auf unterhaltsame Weise mit der Stadt vertraut und ist der ideale Begleiter in Sachen Spiel und Spaß. Er enthält Bilder und...

mehr

Donath, Matthias; Dießner, Falk
Barockschloss Rammenau

Rammenau ist ein ländlicher Adelssitz von seltener Geschlossenheit. Schloss, Ehrenhof, Wirtschaftshof und Park bilden ein zusammenhängendes Ensemble, das aus dem 18. Jahrhundert stammt. Rammenau war...

mehr

Dietrich, Andrea; Finger, Birgit
Schloss Weesenstein

Der herrschaftliche Adelssitz Schloss Weesenstein zeugt noch heute von einstigem Glanz. Wer das majestätische Bauwerk besucht, ist dessen Faszination schnell erlegen. Das achtstöckige Schloss wurde...

mehr

Gaitzsch, Jens
Burg Stolpen

Burg Stolpen, östlich von Dresden, thront weithin sichtbar auf schroffem Basaltgestein. Hier saß Gräfin Cosel, die bekannteste Mätresse Augusts des Starken, 49 Jahre lang als Gefangene ein. Über drei...

mehr

Müller, Wolfgang; Ochsler, Wolfgang
Mühlenromantik in Sachsen

Sachsen ist ein Land der Wasser- und Windmühlen: Sie prägen seit dem Mittelalter das Landschaftsbild. Der Ausflugsführer informiert über rund 160 der sächsischen Mühlen: von der legendären...

mehr

Taube, Angelika
Festung Königstein

Eindrucksvoll erheben sich die Mauern der Festung Königstein auf einem Tafelberg inmitten der malerischen Felslandschaft der Sächsischen Schweiz. Über 750 Jahre Geschichte haben diese Bergfestung zu...

mehr

Mannsfeld, Karl
Natürliche Grundlagen der sächsischen Kulturlandschaft

Was ist eine Natur- bzw. eine Kulturlandschaft? Diese Frage erläutert der Autor an verschiedenen Beispielen aus dem sächsischen Raum. Er zeigt, dass die Naturressourcen existenzieller Bestandteil der...

mehr

Herausgegeben von Glöckner, Olaf; Herausgegeben von Ulbricht, Gunda
Juden in Sachsen

Bis ins Mittelalter reicht die Geschichte der Juden in Sachsen zurück. Spätestens seit dem 19. Jahrhundert waren sie aus dem Handels-, Wirtschafts- und Kunstleben des Königreiches nicht mehr...

mehr

Bünz, Enno; Friedreich, Sönke; Ranacher, Christian; Vogel, Lutz
Vogtland

Slawische Siedler, die Vögte von Weida und die Wettiner prägten die Geschichte des Vogtlandes seit dem Mittelalter. Im 19. Jahrhundert wurde das Sächsische Vogtland zu einem bedeutenden...

mehr

Sikora, Bernd
Das Leipziger Waldstraßenviertel

Deutschlands größtes Gründerzeitviertel. Prächtige Jugendstilvillen, großzügige Gründerzeitwohnungen, die Nachbarschaft zum idyllischen Rosental: Das Waldstraßenviertel hat einen besonderen Charme....

mehr

Donath, Matthias
Sachsens schönste Schlösser, Burgen und Gärten

Auf den Spuren der Kurfürsten und Könige von Sachsen. Über 100 farbige Abbildungen der Schlösser, Parks und Residenzen. Mit praktischen Informationen für Besucher Von Albrechtsburg bis Zwinger....

mehr

Donath, Matthias; Thieme, André
Albrechtsburg Meissen

The Burgberg in Meissen is a more powerful symbol of the state's medieval origins than any other place in Saxony. It was here that, after 1471, the Wettin Electors and Dukes of Saxony built the...

mehr

Sonntag, Hans
Meissen in Meißen

Meißen – dieser Name steht für die Albrechtsburg und den Dom, für Anbau und Genuss edlen Weines. Meissen – steht aber im Besonderen für das Porzellan mit den Blauen Schwertern, das jährlich viele...

mehr

Fischer, Doris; Czernetzki, Leonhard
150 Jahre Operette in Leipzig

Die Leipziger Operette gehörte in den 1920er Jahren neben den Häusern in Berlin und Wien zu den wichtigsten Operettentheatern Deutschlands und die "Musikalische Komödie" ist heute eines der letzten...

mehr

Sonntag, Hans
Meissen in Meißen

Meißen – dieser Name steht für die Albrechtsburg und den Dom, für Anbau und Genuss edlen Weines. Meissen – steht aber im Besonderen für das Porzellan mit den Blauen Schwertern, das jährlich viele...

mehr

Schuster, Bettina
Porzellan-Museum der Porzellan-Manufaktur Meissen

Das Museum der Stattlichen Porzellan-Manufaktur Meissen vermittelt dem Besucher einen lückenlosen Überblick über Gefäßformen, Dekore, Figuren und Staffagen sowie über die Entwicklung des Meissener...

mehr

Schuster, Bettina
Porzellan-Museum der Porzellan-Manufaktur Meissen

Das Museum der Stattlichen Porzellan-Manufaktur Meissen vermittelt dem Besucher einen lückenlosen Überblick über Gefäßformen, Dekore, Figuren und Staffagen sowie über die Entwicklung des Meissener...

mehr

Thiede, Regina
Colditz Castle

Am Rande des Colditzer Waldes, hoch über der Stadt, thront das Schloss auf einem Porphyrfelsen. Im Jahre 1046 wurde es in einer Urkunde Kaiser Heinrichs III. erstmals erwähnt. Nachfolgend gelangte es...

mehr

Thiede, Regina
Schloss Colditz

Am Rande des Colditzer Waldes, hoch über der Stadt, thront das Schloss auf einem Porphyrfelsen. Im Jahre 1046 wurde es in einer Urkunde Kaiser Heinrichs III. erstmals erwähnt. Nachfolgend gelangte es...

mehr

Sonntag, Hans
Meissen in Meißen

Meißen – dieser Name steht für die Albrechtsburg und den Dom, für Anbau und Genuss edlen Weines. Meissen – steht aber im Besonderen für das Porzellan mit den Blauen Schwertern, das jährlich viele...

mehr

Seifert, Siegfried
Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt / Weimar

Der 250. Geburtstag Schillers und der 260. Geburtstag Goethes machten die Stadt Weimar 2009 wieder zum Anziehungspunkt eines internationalen Publikums. Der Führer beschreibt die Stadtentwicklung und...

mehr

Seifert, Siegfried
Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt / Weimar

Der 250. Geburtstag Schillers und der 260. Geburtstag Goethes machten die Stadt Weimar 2009 wieder zum Anziehungspunkt eines internationalen Publikums. Der Führer beschreibt die Stadtentwicklung und...

mehr

Hermann, Konstantin; Thieme, André
Sächsische Geschichte im Überblick

Über die sächsische Geschichte wurde bereits vieles publiziert, dieser Band jedoch vermittelt 1000 Jahre sächsischer Geschichte, vom Mittelalter bis heute, auf neue Weise: kompakter, klarer,...

mehr

Poser, Steffen
Die Völkerschlacht bei Leipzig

Die Völkerschlacht bei Leipzig war eine der größten Feldschlachten der Welt. Wie verlief dieses Gefecht, das eine unvorstellbar hohe Zahl an Opfern forderte? Der Autor beschreibt die Vorgeschichte und...

mehr

Wippert, Bernd; Wippert, Gabriele
Burg Kriebstein

Imposant erhebt sich auf steilem Felsen über der Zschopau die Burg Kriebstein, ein einzigartig erhaltener Wehrbau mit mittelalterlicher Prägung. In seiner 600-jährigen Geschichte wechselten die...

mehr

Ruby, Simone
Barockgarten Großsedlitz

Der im hügeligen Vorland der Sächsischen Schweiz reizvoll gelegene Barockgarten Großsedlitz ist eine der bedeutendsten Anlagen ihrer Art in Deutschland. Mit seinem Reichtum an Skulpturen schließt das...

mehr

Schmidt, Frank
Schloss Rochlitz

Eigenwillig in seiner Bauform, fast dem Erscheinungsbild einer Kathedrale gleichend, fügt sich Schloss Rochlitz in das Tal der Zwickauer Mulde ein. Vor über 1000 Jahren erbaut, bildet das...

mehr

Thiede, Regina
Schloss Colditz

Schloss Colditz ist ein Kuriosum der Kulturgeschichte. Nach 1404 ließen die Wettiner die grandiose Renaissanceanlage errichten, später unter Kurfürstin Sophie erhielt sie prachtvolle Gärten,...

mehr

Pohl, Norman; Deutsch, Mathias
Umweltgeschichte Sachsens

Dieser Quellenband beantwortet auch so ungewöhnliche Fragen wie: Ist der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau eine Bergbaufolgelandschaft? Was macht einen sächsischen Oberberghauptmann zum 'Erfinder der...

mehr

Herausgegeben von ENEDAS e.V.
Der Leipziger Auwald

Wie kein anderer Lebensraum prägt der Leipziger Auwald die Landschaftskulisse der sächsischen Metropole. Jedes Jahr erfreuen sich seine Besucher an prächtiger einheimischer Flora und Fauna. Der Band...

mehr

Herausgegeben von Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt"; Einleitung von Küstner, Eike
Jüdisches Leben in Erfurt

Die jüdische Gemeinde von Erfurt war im Mittelalter eine der bedeutendsten in ganz Europa. Bis heute haben sich einmalige Bauten wie die Alte Synagoge oder die Mikwe erhalten; Handschriften sowie...

mehr

Mannsfeld, Karl; Bastian, Olaf
Sächsische Landschaften

Vom Erzgebirge bis zur Dübener Heide, vom Vogtland bis zur Oberlausitz – das prächtig bebilderte Buch zeigt die Eigenheiten der verschiedenen Landesteile und die Schönheit der sächsischen Natur. Die...

mehr

Donath, Matthias; Puppe, Roland
Der Große Garten in Dresden

Mit 147 Hektar Fläche ist der Große Garten Dresdens beeindruckendste Parkanlage. Unter Kurfürst Johann Georg III. und August dem Starken nach französischem Vorbild geschaffen, wurde sie nach 1814 im...

mehr

Schellenberger, Simona; Schulze, Falk
Burg Gnandstein

Die Burg Gnandstein gilt als eine der schönsten in Deutschland und ist die am besten erhaltene romanische Wehranlage Sachsens. Mit Bergfried, Zwinger, Zinnen, Schildmauer und der spätgotischen Kapelle...

mehr

Glöckner, Wiebke; Gräßler, Ingolf
Burg Mildenstein in Leisnig

Die Burg Mildenstein gehört zu den eindrucksvollsten Zeugnissen des sächsischen Mittelalters. Wiprecht von Groitzsch, Kaiser Friedrich Barbarossa und danach vor allem die hier ansässigen Burggrafen...

mehr

Gross, Reiner
Geschichte Sachsens

In Sachsen wurde schon immer große Geschichte geschrieben: Nicht nur die Reformation 1517 und die Revolution 1989 nahmen hier ihren Anfang, Wirtschaft, Kultur und Geistesleben des Freistaats haben...

mehr

Dietrich, Andrea; Welich, Dirk
Schloss und Park Pillnitz

Schloss und Park Pillnitz zählen zu den großartigsten Zeugnissen der Dresdner Residenzkultur. Kurfürst August der Starke ließ Anfang des 18. Jahrhunderts das Berg- und das Wasserpalais als...

mehr

Donath, Matthias; Welich, Dirk
Der Zwinger zu Dresden

Es heißt, der Zwinger sei gefrorene Musik – der sächsische Sandstein scheint in aufbrausender Bewegung erstarrt zu sein. Erbaut zu Beginn des 18. Jahrhunderts, besteht er aus Pavillons und Galerien,...

mehr

Gaitzsch, Jens
Gräfin Cosel auf Burg Stolpen

25 Kilometer östlich von Dresden erhebt sich auf dem weithin sichtbaren Basaltberg die imposante Burganlage Stolpen. Vor mehr als 1000 Jahren erbaut, wurde sie Anfang des 18. Jahrhunderts vornehmlich...

mehr

Donath, Matthias; Thieme, André
Kloster Altzella

Altzella war im Mittelalter das bedeutendste Kloster im mitteldeutschen Raum. 1162 durch Otto den Reichen gestiftet, diente die Zisterzienserabtei als Hauskloster der wettinischen Markgrafen von...

mehr

Donath, Matthias; Thieme, André
Albrechtsburg Meissen

Meißen gilt als mythischer Anfangsort der sächsischen Geschichte. Auf dem 929 besiedelten Burgberg stehen Dom und Albrechtsburg für eine tausendjährige Tradition. An der Stelle einer älteren Burg...

mehr

Donath, Matthias; Wunderwald, Peter
Schloss Nossen

Die Kleinstadt Nossen wird von einem Renaissanceschloss beherrscht, das auf einem Felsen hoch über der Freiberger Mulde thront. Den sächsischen Kurfürsten diente das Schloss als Jagdsitz und Wohnung....

mehr

Herausgegeben von Siegesmund, Siegfried; Herausgegeben von Hoppert, Michael
Die Drei Gleichen

'Es thronen noch die Trümmer der drei Schwesterburgen mitten im Schoß einer so herrlichen, mit Fruchtbarkeit und Wohlstand gesegneten Gegend …', schrieb der Dichter Ludwig Bechstein im 19. Jahrhundert...

mehr

Donath, Matthias
Leipziger Land

Das Leipziger Land liegt im nordwestlichen Teil Sachsens. Zu der Region mit ihren verträumten Kleinstädten und Dörfern, den Flussauen der Mulde, den großen Waldgebieten der Dübener und Dahlener Heide...

mehr

Sikora, Bernd
Industriearchitektur in Sachsen

Viele Fabrikgebäude in Sachsen können heute nicht mehr industriell genutzt werden, doch etliche dieser alten Anlagen sind architektonisch so reizvoll, dass versucht wurde, sie zu erhalten. In diesem...

mehr

Herausgegeben von Bernburger Freizeit GmbH
Schloss Bernburg

Schloss Bernburg ist einer der schönsten Renaissancebauten Mitteldeutschlands. Auf Sandsteinfelsen über dem östlichen Saaleufer, wo einst eine hochmittelalterliche Burg stand, erhebt sich heute die...

mehr

Donath, Matthias
Sächsisches Elbland

Der erste Band der Reihe "Kulturlandschaften Sachsens" führt von der Sächsischen Schweiz durch das Kernland der alten Mark Meißen um Dresden bis Riesa, rechts begrenzt von der Oberlausitz und links...

mehr

Delang, Steffen
Schloss Hartenfels in Torgau

Schloss Hartenfels – eines der ältesten Renaissanceschlösser Europas – kann auf eine wechselvolle Geschichte und ruhmreiche Zeiten als kursächsische Residenz zurückblicken. Die Torgauer waren und sicd...

mehr

Wilde, Manfred; Kinne, Nadine
Barockschloss Delitzsch

Das zwischen 1689 und 1691 errichtete Barockschloss Delitzsch mit angrenzendem Barockgarten nach französischem Vorbild diente Seinerzeit als Witwensitz und Reiseresidenz für das Fürstentum...

mehr

Groß, Reiner
Dresden

Dresden zählt zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Dem Reisenden begegnet eine lebendige Großstadt, in der sich die Modernität mit dem Charme der ehemaligen Königsresidenz auf beeindruckende...

mehr

Groß, Reiner
Dresden

Dresden zählt zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Dem Reisenden begegnet eine lebendige Großstadt, in der sich die Modernität mit dem Charme der ehemaligen Königsresidenz auf beeindruckende...

mehr

Mitwirkung (sonst.) Bacharchiv Leipzig; Mitwirkung (sonst.) Mendelssohn-Haus Leipzig; Mitwirkung (sonst.) Schumann-Haus Leipzig
Bach, Mendelssohn und Schumann

Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schumann – Leipzig verdankt seine Bedeutung als Musikstadt vor allem dem Lebenswerk dieser Musiker. Reich bebildert, bietet der...

mehr

Gliemeroth, Kurt; Puppe, Roland
Schlosspark Pillnitz

Pillnitz – Sommerschloss sächsischen Kurfürsten, unter dem Einfluss der im 18. Jahrhundert herrschenden "Chinamode" gestaltet – gehört zu den schönsten Schlossanlagen in der Dresdener Umgebung. Mit...

mehr

Seifert, Siegfried
Weimar. Führer durch eine europäische Kulturstadt

Der 250. Geburtstag Schillers und der 260. Geburtstag Goethes machten die Stadt Weimar 2009 wieder zum Anziehungspunkt eines internationalen Publikums. Der Führer beschreibt die Stadtentwicklung und...

mehr