TIPP DES MONATS



Lied für Louise

Das bunte Leben von Louise Bourgeois

Novesky, Amy

In der Textilwerkstatt der Eltern lernt Louise alles über Blüten, Tiere, Farben und Gewebe. Sie erfährt, dass Purpurrot von Schnecken stammt, Gelb von Pflanzen, schwarze Wolle vom Schaf, alles Leben...

mehr

+ultra. gestaltung schafft wissen

Herausgegeben von Doll, Nikola; Herausgegeben von Bredekamp, Horst; Herausgegeben von Schäffner, Wolfgang; Herausgegeben von Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung« der Humboldt-Universität zu Berlin

Von jeher wird Wissen durch Werkzeuge, Architekturen, Bilder und Modelle hervorgebracht. Wie Wissen und Gestaltung ineinandergreifen, beleuchtet der Begleitband zur Berliner Ausstellung. Er...

mehr

Kandinsky. Memo

Gedächtnisspiel mit 36 Motiven des berühmten Expressionisten

Kandinsky war einer der bedeutendsten Expressionisten und »Erfinder« der abstrakten Malerei – ihn prägten die Volkskunst und die Moderne. 1911 gründete er in München den berühmten »Blauen Reiter« und...

mehr



ALLE BÜCHER



Hout, Nico van; Merle du Bourg, Alexis; Gruber, Gerlinde; Howarth, David J.; Galansino, Arturo; Barringer, Tim
Rubens und sein Vermächtnis

Peter Paul Rubens Werke sind geprägt durch die Farbigkeit und Lebendigkeit seiner opulenten Figuren; er gilt als der Meister barocker Bildsprache. Der Band stellt seinen Glanzstücken herausragende...

mehr

Poppe, Birgit
Macke und seine Zeit

August Macke, der rheinländische 'Malerpoet' unter den Expressionisten, widmete sein kurzes Leben schon früh der Kunst. Er bewunderte Arnold Böcklin, begeisterte sich für die Impressionisten und nahm...

mehr

Herausgegeben von Thieme, Ulrich; Herausgegeben von Becker, Felix; Herausgegeben von Vollmer, Hans
Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts

Der 'Thieme/Becker & Vollmer' ist das international bedeutendste biografische Lexikon der bildenden Künstler. Die auf mehr als 25 000 Buchseiten versammelten Angaben über etwa eine Viertelmillion...

mehr


Tier-Memo

Wer kennt sie nicht, die Pferde Franz Marcs oder den Hasen Albrecht Dürers? Diese und viele andere berühmte Tiermotive bedeutender Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Henri Rousseau und...

mehr


Kunst-Memo für Kinder

Wo verbirgt sich der Hase von Albrecht Dürer, wer findet die Engel aus Raffaels 'Sixtinischer Madonna'? Das Memo mit 36 liebevoll ausgewählten und kindgerechten Motiven aus der bildenden Kunst vom 16....

mehr


1000 Jahre Leipzig. Memo

Pleiß-Athen und Klein-Paris, so lauten die klangvollen Bezeichnungen für jene sächsische Metropole, die 2015 ihren 1000. Geburtstag feiert. Leipzig hat (noch immer) einiges zu bieten. Seine...

mehr


1000 Jahre Leipzig. Memo

Pleiß-Athen und Klein-Paris, so lauten die klangvollen Bezeichnungen für jene sächsische Metropole, die 2015 ihren 1000. Geburtstag feiert. Leipzig hat (noch immer) einiges zu bieten. Seine...

mehr


Leipzig-Quartett. 1000 Jahre Handel und Wandel

1015 wurde die Stadt Leipzig zum ersten Mal urkundlich erwähnt – 2015 feiert sie ihren 1000. Geburtstag. Mit diesem Quartett reisen die Spieler durch alle Phasen der Leipziger Geschichte. Die Tour...

mehr

Palitza, Ulf
Mit Plinius auf der Seidenstraße

Von 1902 bis 1914 schickten Forscher Teile buddhistischer Wandmalereien von der Seidenstraße nach Berlin – heute im Museum für Asiatische Kunst zu sehen. Durch moderne Analysen der Malereien fand man...

mehr


Neue krasse Kunsträtsel

Labyrinthe, Puzzle, Kreuzworträtsel, Worte-Ergänzen, Malen nach Zahlen, Logik-Rätsel, Suchbilder, neue krasse Fragen – und alles in Zusammenhang mit Kunst! Die witzigen Aufgaben machen nicht nur Spaß,...

mehr

Illustriert von Hellige, Hendrik
Kunstkritzelbuch für Weltentdecker

Mit Filzern und Farbstiften kann man sich rund um den Globus kritzeln. So macht Sightseeing wirklich Spaß! Vom Eiffelturm zum schiefen Turm von Pisa, vom Orientteppich zur Pariser „Mona Lisa“ – das...

mehr

Thompson, Ruth
Farbe für den Tiger

Findest du einen Weg durch Monets Seerosenteich, ohne ins Wasser zu fallen? Siehst du die gefräßigen Tiger und quirligen Affen in Rousseaus Regenwald? Für Kunst-Activity-Fans sind diese Aufgaben nicht...

mehr

Klieber, Ulrich; Nguyen, Thi Thuy Van
Tusche, Fische, Ananas

„Tusche, Fische, Ananas“ präsentiert die Ergebnisse eines Workshops, den der Künstler und Hochschullehrer Ulrich Klieber in Vietnam durchführte. Die entstandenen Arbeiten, Tuschebilder und plastische...

mehr

Roth, Benita
Sibylla und der Tulpenraub

Maria Sibylla ist anders als die anderen Kinder. Sie forscht, malt, gräbt in der Erde und findet überall Dinge, die die Großen „Ungeziefer“ nennen. Doch wenn sie Kokons und Falter erkundet oder...

mehr

Herausgegeben von Stiftung Bauhaus Dessau; Herausgegeben von Stein, Jutta; Erläuternder Text von Kern, Ingolf; Illustriert von Kitty, Kahane
Wer wohnt in weißen Würfeln?

Die Häuser für die Bauhaus-Lehrer und ihre Familien gleichen weißen Schuhkartons. Darin wohnten die Kandinskys, Klees und Gropius’ nicht nur gerne, sie nutzten sie auch, um in ihnen zu...

mehr

Jackson, Sharna
Nutze deine Birne!

Schon einmal etwas von Yves Klein und Internationalem Katzenblau gehört? Oder von Konzeptkunst à la Sophie Calle? Das lustig illustrierte Kunst-Activity-Buch ist eine grandiose Inspirationsspritze zur...

mehr

Vry, Silke
Lass krachen!

Geniale Geistesblitze hatten vor allem die Griechen und die Römer. Aus der Antike stammt zum Beispiel die Erfindung eines wirksamen Geräuschemachers, der beängstigenden Donnergroll erzeugte wie der...

mehr

Illustriert von Sochard, Fred
Meine bunte Kunstwelt

Fliegende „Dürerosaurusse“? Kein Künstler hat solche Wesen jemals gemalt, doch die erfundenen Fantasietiere à la Albrecht Dürer könnten tatsächlich vom Meister selbst stammen – und sie wollen richtig...

mehr

Stok, Barbara
Vincent

Um dem Winter in Paris zu entfliehen, entschied sich Vincent, nach Südfrankreich zu ziehen. Er hoffte, dort „die blauen Töne und heiteren Farben“ zu finden und sein „Atelier des Südens“ zu gründen. In...

mehr

Novesky, Amy
Lied für Louise

In der Textilwerkstatt der Eltern lernt Louise alles über Blüten, Tiere, Farben und Gewebe. Sie erfährt, dass Purpurrot von Schnecken stammt, Gelb von Pflanzen, schwarze Wolle vom Schaf, alles Leben...

mehr

Illustriert von Hellige, Hendrik
Kunstkritzelpost

Endlich! Mit „Kunstkritzelpost“ kann man seine selbst gemalten Kritzelbilder jetzt auch verschicken. Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, aus dem Urlaub oder einfach mal so: Diese Post kommt immer gut...

mehr

Herausgegeben von Doll, Nikola; Herausgegeben von Bredekamp, Horst; Herausgegeben von Schäffner, Wolfgang; Herausgegeben von Exzellenzcluster »Bild Wissen Gestaltung« der Humboldt-Universität zu Berlin
+ultra. gestaltung schafft wissen

Von jeher wird Wissen durch Werkzeuge, Architekturen, Bilder und Modelle hervorgebracht. Wie Wissen und Gestaltung ineinandergreifen, beleuchtet der Begleitband zur Berliner Ausstellung. Er...

mehr

Herausgegeben von Schmidt, Hans-Werner; Herausgegeben von Bussmann, Frédéric; Herausgegeben von Museum der Bildenden Künste Leipzig
Sighard Gille. ruhelos

Sighard Gille gehört zu den führenden Leipziger Künstlern, die seit den 1970er Jahren die Leipziger Malerei durch ihre eigenständige und beeindruckende Bildsprache prägen. Er ist ein einfühlsamer,...

mehr

Verde, Susan
Im Museum

Ein Mädchen erlebt im Kunstmuseum ein Abenteuer der Gefühle. Es hüpft von Bild zu Bild und Freude, Neugier, Trauer, aber auch die Lust zu tanzen werden wach. Ein bewegter Sternenhimmel von Vincent van...

mehr


Kunstwissen kompakt

Künstler, Stile und Werke im Set. Einzelbände: "Seemanns Künstlerlexikon" (ISBN 978-3-86502-278-3) "Seemanns Sachlexikon Kunst und Architektur" (ISBN 978-3-86502-163-2) "Seemanns Lexikon der...

mehr

Hüneke, Andreas
The Bauhaus Masters

Berühmt ist Oskar Schlemmer, der einstige Leiter der Bauhausbühne; seine »Bauhaustänze« sind heute weltbekannt. Auch Walter Gropius, Johannes Itten, Paul Klee, Gunta Stölzl und viele andere führten...

mehr

Hüneke, Andreas
Die Bauhausmeister

Berühmt ist Oskar Schlemmer, der einstige Leiter der Bauhausbühne; seine »Bauhaustänze« sind heute weltbekannt. Auch Walter Gropius, Johannes Itten, Paul Klee, Gunta Stölzl und viele andere führten...

mehr

Hellige, Hendrik
Mein Kunstkritzelbuch für unterwegs

Neue Ideen aus dem Kunstkritzelatelier: Diesmal ist das Kritzelbuch ganz klein und handlich, aber immer noch prall gefüllt mit dem Besten aus 3000 Jahren Kunstgeschichte. Beim Malen entdecken die...

mehr

Hellige, Hendrik
33 krasse Kunsträtsel

Sudokus, Labyrinthe, Puzzles, Kreuzworträtsel, Worte ergänzen, Malen nach Zahlen, Logik-Rätsel, Suchbilder und Buchstabensalat – und das alles mit Kunst! Die kniffligen Aufgaben sind eine ganz schöne...

mehr

Laros, Susanne
Gib Stoff!

Schon mal etwas von „Urban Knitting“ gehört? Einfach wegstricken, was einen stört! Man zieht Brückenpfeiler warm an oder hüllt Fahrräder flauschig ein, denn umgarnt wirkt alles bestrickend schöner!...

mehr

Poppe, Birgit
Kandinsky und seine Zeit

ZUM 150. GEBURTSTAG DES KÜNSTLERS AM 16. DEZEMBER 2016! Kandinsky war einer der bedeutendsten Expressionisten und »Erfinder« der abstrakten Malerei – ihn prägten die Volkskunst und die Moderne. 1911...

mehr

Brattig, Patricia; Hesse, Petra
LOOK! Modedesigner von A bis Z. Die Sammlung des MAKK

Das Museum für Angewandte Kunst Köln präsentiert die wichtigsten Neuerwerbungen aus den Bereichen Prêt-à-porter und Accessoires von 1960 bis heute. Auch der Begleitband zu dieser Schau zeigt...

mehr

Scholl, Christian
C. D. Friedrich und seine Zeit

Caspar David Friedrich hat Bilder geschaffen, die sich unauslöschlich ins Gedächtnis einprägen. Wer den Mönch am Meer, Das Eismeer, die Kreidefelsen auf Rügen oder den Wanderer über dem Nebelmeer...

mehr

Blume, Torsten
Dance the Bauhaus

Das Bauhaus ist weltweit als avantgardistische Werkstattschule der modernen Architektur, Kunst und Gestaltung bekannt. Weniger bekannt ist, dass dort auch tanzendes Gestalten geübt wurde. Die...

mehr

Blume, Torsten
Das Bauhaus tanzt

Das Bauhaus ist weltweit als avantgardistische Werkstattschule der modernen Architektur, Kunst und Gestaltung bekannt. Weniger bekannt ist, dass dort auch tanzendes Gestalten geübt wurde. Die...

mehr

Klieber, Ulrich; Dong, He; Yaolai, Zhang
Black and White = Colour

Black and White = Colour – hinter diesem Titel verbirgt sich ein Workshop, der Ende 2014 mit Professoren der Tianjin Academy of Fine Arts und Ulrich Klieber, Hochschulprofessor, Künstler, Buchautor,...

mehr

Hellige Hendrik
Mein großes Kunstkritzelbuch

Hier kommt Kunst zum Ausmalen, Nachzeichnen und Weiterkritzeln. Das Buch stellt die Freude an künstlerischer Schönheit und am eigenen Schaffen in den Vordergrund. Die Kinder entdecken beim Malen und...

mehr

Cyranka, Josefine; Wenzel, Christian
Drinnen, draußen und unterm Tisch

Dieses Buch enthält 15 illustrierte Workshop-Ideen, die Kinder überall ausprobieren können – mit etwas Fantasie sogar in Australien. Kultige Skateboards entstehen, wenn man Holzpaneele mit Zeichen der...

mehr

Bevers, Holm; Kleinert, Katja; Laurenze-Landsberg, Claudia
Rembrandts Berliner Susanna und die beiden Alten

Im Fokus der Kabinettausstellung von Gemäldegalerie und Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin steht der Entstehungsprozess des Gemäldes 'Susanna und die beiden Alten' von Rembrandt,...

mehr

Hofman, Wim
Susemuse auf dem Weg zu Rothko

Max und Rosa malen gerne. Sie überlegen, wie man Dinge am besten wiedergeben kann. Darf die Sonne auch mal grün sein? Wie sieht eine perfekte Nase aus? Mit Susemuse, die plötzlich vom Himmel fällt,...

mehr

Emödi, Beata
Mittelalter-Mit-Mach-Buch

In längst vergangenen Tagen lebten auch in Leipzig Ritter und Burgfräulein. Im Grassimuseum kann man erfahren, was sie aßen und tranken, mit welchen Ungetümen sie sich herumgeschlagen haben. Der...

mehr

Kern, Ingolf
Was ist das Bauhaus?

"Was ist das Bauhaus?" wurde von der Stiftung Buchkunst in die Shortlist "Die schönsten deutschen Bücher 2015" gewählt. Vieles mutet seltsam an in dem eckigen Bau, der sich 'Das Bauhaus' nennt....

mehr

Herausgegeben von Platz, Roland
Myanmar im Spiegel der historischen Fotografie

Zum ersten Mal wird der mannigfaltige Bestand historischer Myanmar-Aufnahmen des Ethnologischen Museums zu Berlin in einer Publikation präsentiert. Künstlerisch wertvolle und lebendige Bilder aus der...

mehr

Syndram, Dirk
Das Schloss zu Dresden

Das königlich-sächsische Residenzschloss in Dresden erfährt im 21. Jahrhundert eine glanzvolle Wiedergeburt und die Umwandlung in eines der bedeutendsten Museumszentren Deutschlands. 1945 fast...

mehr

Demandt, Philipp; Wesenberg, Angelika
Nationalgalerie Berlin

Eine der wichtigsten Sammlungen zur Kunst des 19. Jahrhunderts ist die der Nationalgalerie in Berlin. Der aktualisierte und reich bebilderte Bestandskatalog der ausgestellten Werke dieses Zeitraums...

mehr

Poppe, Birgit
Spitzweg und seine Zeit

Landschaften, Kleinstädte, Bürgertum: Der Maler Carl Spitzweg hat sich in seinen Bildern voll und ganz dem Idyll hingegeben. Doch der Schein trügt! Die weltberühmten Werke des Münchner Malers sind...

mehr

Schaller, Andrea
Finde Fette Fehler

Direktor Knobel ist entsetzt. „Da stimmt doch was nicht!“, meint der Spezialist für berühmte Gemälde, als er nachts im Seemann-Museum die Alarmanlage checkt. In 15 Werken von Vincent van Gogh bis...

mehr

Remmerts de Vries, Daan
Herr Kandinsky war ein Maler

Eines Tages flüstert ein blaues Pferd Herrn Kandinsky verrückte Ideen ins Ohr: „Male die Dinge doch so, wie sie sich anfühlen!“ Landschaften aus pulsierend-bunten Flecken entstehen. Herr Kandinsky ist...

mehr

Posthuma, Sieb
Der Draht von Alexander Calder

Alexander besitzt ein Stück Draht – und er kann daraus alles gestalten, was ihm in den Sinn kommt: nützliche Dinge, lustige Tiere, gefährliche Monster, einen blühenden Garten. Hat er Lust zu tanzen,...

mehr


E. A. Seemanns Monografien-Paket

E. A. Seemanns Monografien-Paket beinhaltet die 5 Biografien der Künstler Paul Gauguin, August Macke, Amedeo Modigliani, Carl Spitzweg und Caspar David Friedrich. Jeder dieser bedeutenden...

mehr

Klieber, Ulrich
Improvisieren

Der Materialeinsatz in diesem Band ist minimalistisch: Kugelschreiber, Papier, Zollstöcke, Nägel, Briefumschläge, Textilien. Ulrich Klieber verführt mit seinen Aufgaben jeden zum Experimentieren. Die...

mehr

Herausgegeben von Derenthal, Ludger; Herausgegeben von Klamm, Stefanie
Fotografie im Ersten Weltkrieg

Wie kaum ein anderer Krieg sorgte der erste Weltkrieg für eine enorme Beschleunigung technologischer Entwicklungen. Auch die Fotografie wurde von diesem Modernisierungsschub erfasst und Bestandteil...

mehr

Rasche, Adelheid
Krieg und Kleider 1914-1918

Die Zeit des Ersten Weltkriegs war für die Mode der Frau ein Katalysator – ohne diese Jahre wäre die Befreiung der Frau von Korsett und langem Rock nicht möglich gewesen. In den europäischen...

mehr

Herausgegeben von Golinski, Hans Günter
Sparsha - Berührung der Sinne

Zeitgenössische indische Künstler greifen alte Mythen auf, interpretieren sie neu und überraschen mit einzigartigen Bildern von Holi, dem Fest der Farben, mit Ganesha-Gemälden im Riesenformat oder...

mehr

Herausgegeben von Perse, Marcell
Heiner Altmeppen. Landschaften in Bewegung

Weite Landschaften, Industriegebiete, gewaltige Wolkenfelder – Heiner Altmeppen gehört zu den profiliertesten Vertretern des Realismus in der zeitgenössischen Kunst. Seine detaillierten Gemälde, die...

mehr

Belgin, Tayfun; House, John; Rüger, Axel; Schiermeier, Kris; Yokomizo, Hiroko
Der Japonismus und die Geburt der Moderne

Mit Kaiser Meiji begann 1868 die kulturelle Öffnung Japans gen Westen und japanische Farbholzschnitte fanden ihren Weg nach Europa. Westliche Künstler wie Édouard Manet, Claude Monet, Vincent van Gogh...

mehr

Schaller, Andrea
SEEMANNs Kunst-Wimmelbuch

Faszinierende und gefährliche Gestalten warten darauf, entdeckt zu werden: unerschrockene Ritter, Räuber und Rabauken, zauberhafte Fabelwesen, Elfen, Einhörner, Feen und Chimären. Sie verstecken sich...

mehr

Wolf, Norbert
Modigliani und seine Zeit

Der 1884 in Livorno geborene Amedeo Modigliani begann mit 14 Jahren ein Kunststudium in Italien und wurde Maler, Bildhauer und Zeichner. 1906 zog es ihn in die Pariser Avantgardisten-Szene. In seinem...

mehr

Herausgegeben von Fritsch, Gudrun; Herausgegeben von Karstens, Pay Matthis
Mahnung und Verlockung

Käthe Kollwitz schrieb 1944 in einem Brief: 'Jeder Krieg hat seinen Antwortkrieg in der Tasche.' Das Käthe-Kollwitz-Museum Berlin zeigt im geschichtsträchtigen Jahr 2014 die Bildwelten der deutschen...

mehr

Schaller, Andrea
SEEMANNs Kunst-Wimmelbuch

Was für ein Affenzirkus! In der 'Barbierstube' von Abraham Teniers kann man lustige Äffchen, aber auch andere, sehr eitle Geschöpfe sehen. Diese und viele weitere Details aus 13 berühmten Kunstwerken...

mehr

Hollmann, Eckhard
Gauguin und seine Zeit

Dieser Band beschreibt Paul Gauguins spannendes Leben und seinen künstlerischen Weg: von der Bekanntschaft mit den Impressionisten über die dramatischen Monate mit van Gogh in Arles bis hin zum selbst...

mehr

Düchting, Hajo; Schaller, Andrea
Buch mit Memo - Kunst

Je 5 Exemplare "Kunst der Welt für Kinder" und "Von Botticelli bis Michelangelo" Thekenaufsteller. Kunst der Welt für Kinder: Für Eltern und Kinder, die es genau wissen wollen: Die unterhaltsamen...

mehr

Herausgegeben von Friese, Klaus Gerrit; Herausgegeben von Knubben, Jürgen
Heribert C. Ottersbach

Welche Bedeutung hat das gemalte Porträt in einer Zeit, in der Film und Fotografie die Funktion der Abbildung von Objekten übernommen haben? Ottersbach greift in seinen Arbeiten häufig auf bereits...

mehr

Syndram, Dirk
Der Thron des Großmoguls im Grünen Gewölbe zu Dresden. Englische Ausgabe

Jetzt auch in englischer Sprache! Für die riesige Summe von 60.000 Reichstalern erwarb August der Starke im Jahr 1709 das einzigartige, mit farbenprächtigem Email bezogene, von Silber, Gold und...

mehr

Klieber, Ulrich
On the Road Again

In den Niederlanden, Vietnam, China, Kuba, Japan und Russland war der Hochschullehrer und Künstler Ulrich Klieber oft zu Gast. 'On the Road Again' ist ein Patchwork aus Reisenotizen und Fundstücken,...

mehr

Syndram, Dirk
Prunkstücke des grünen Gewölbes zu Dresden. Englische Ausgabe

Das Grüne Gewölbe zu Dresden ist eine Schatzkammer der Superlative. Die 1723 von August dem Starken, Kurfürst von Sachsen und König von Polen begründete Sammlung gilt zu Recht als eine der reichsten...

mehr

Herausgegeben von Pietsch, Ulrich; Herausgegeben von Banz, Claudia
Fascination of Fragility

Zu Ehren des 300-jährigen Bestehens der Porzellan-Manufaktur Meissen präsentiert die Stadt Berlin 2010 eine Ausstellung im Ephraim-Palais. Der begleitende Katalog beleuchtet die Vorbildwirkung dieser...

mehr

Derenthal, Ludger; Harder, Matthias; Kühn, Christine
Museum of Photography

Seit Juni 2004 gibt es direkt am Bahnhof Zoo das Museum für Fotografie als ein gemeinsames Projekt der Staatlichen Museen zu Berlin und der Helmut Newton Foundation. Gezeigt werden themenbezogene...

mehr

Föhl, Thomas; Neumann, Antje
Henry van de Velde. Raumkunst und Kunsthandwerk. Interior Design and Decorative Arts

Keramiken Henry van de Veldes sind ab 1895 bekannt. Noch vor seiner Übersiedlung von Berlin nach Weimar im Frühjahr 1902 fertigte er Entwürfe für Steinzeugfabrikanten im Westerwald, die durch das...

mehr

Föhl, Thomas; Neumann, Antje
Henry van de Velde. Raumkunst und Kunsthandwerk Interior Design and Decorative Arts

Die Stiftung Buchkunst hat diesen zweiten Band des Werkverzeichnisses in die Longlist "Die schönsten deutschen Bücher 2015" gewählt. Der bekannte Architekt Henry van de Velde hat sich schon früh...

mehr


Dresden-Memo

Die schönsten und beliebtesten Ansichten Dresdens von zu Hause aus entdecken: Die Spielkarten dieses Memorys machen es möglich. Sie zeigen bekannte Bauten wie die Frauenkirche, den Zwinger, das...

mehr

Batchen, Geoffrey
What of Shoes?

Zerbeult und ausgelatscht, so sehen die wohl meist diskutierten Schuhe der Kunstgeschichte aus: ein paar schwarze Arbeitsstiefel, 1886 von Vincent van Gogh in Paris gemalt. Philosophen und...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Spanische Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Wetzel, Christoph; Wetzel, Heidi
Seemanns großes Lexikon der Weltarchitektur

Kompaktes Grundwissen über Architektur: von Aalto bis Zyklopenmauerwerk. Mit rund 400 Abbildungen und ausführlichen Übersichtsartikeln zu Architekten, Bautypologien und Materialien. Das einzige...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Russische Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Japanische Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Französische Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Englische Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Löffler, Fritz
Das alte Dresden

Das Standardwerk Fritz Löfflers gibt einen Überblick über die Jahrhunderte währende Baugeschichte Dresdens und seine bedeutende künstlerische Entwicklung. Bildhauern und Baumeistern von europäischem...

mehr


Historische Blechtiere. Memo. Kunst für Kinder

Einstmals wackelten und klapperten sie in jedem Kinderzimmer, heute sind diese historischen Mäuse, Gänse und Pferde aus Metall vom Aussterben bedroht. Allein in der Obhut engagierter Museen und...

mehr


Opern-Memo. In 10er-Verkaufsbox

Die große Welt der Oper zu Hause erleben: Dieses Gedächtnisspiel macht es möglich. Es präsentiert auf farbenfrohen Spielkarten die schönsten und interessantesten Inszenierungen – von Mozarts...

mehr


Paul Gauguin. Memo. In 10er-Verkaufsbox

Fremdländische Schönheiten und exotische Landschaften – das sind die charakteristischen Motive, die wir mit den Bildern Paul Gauguins verbinden. Das Gemälde „Frauen am Strand“ (1891), auf dem zwei...

mehr


Hiroshige-Memo. In 10er-Verkaufsbox

Anmutige Adler über schneebedeckten Ebenen, blühende Pflaumenbäume und filigrane Kirschzweige im Frühling, winzige Boote auf schäumenden Wogen, Schildkröten und Kois, elegante Geishas und...

mehr


Giovanni Segantini. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Eine Schafhirtin unter strahlend blauem Himmel in den Alpen – dieses Motiv fing Giovanni Segantini 1891 in einer für seine Zeit völlig neuen Maltechnik ein. Sein „Pointillismus“ steigerte das Licht...

mehr


Ernst Ludwig Kirchner. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Leuchtendes Rot und sattes Grün, sonniges Gelb und tiefes Blau: In den Bildern von Ernst Ludwig Kirchner spielen Farben die Hauptrollen. Durch sie werden Stimmungen ausgedrückt, Empfindungen...

mehr


Historische Blechtiere. Memo. Kunst für Kinder

Einstmals wackelten und klapperten sie in jedem Kinderzimmer, heute sind diese historischen Mäuse, Gänse und Pferde aus Metall vom Aussterben bedroht. Allein in der Obhut engagierter Museen und...

mehr


Im Licht von Amarna. Nofretete Memo

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts leitete der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt in Tell el-Amarna außerordentlich erfolgreiche Grabungen. Unter den gefundenen 7000 bis 10.000 archäologischen Objekten...

mehr


Trio-Memo 2

Das Trio-Memo „Weltkunst“ ist ein Gedächtnisspiel für junge Kunstexperten oder solche, die es werden möchten: Zu jeder Gesamtansicht der 24 gezeigten Meisterstücke gehören jeweils zwei reizvolle...

mehr


SEEMANN-Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Sieg in Sicht! – Die Motive dieses Gedächtnisspiels laden zu einem maritimen Abenteuer ein. Sie zeigen Kapitäne, Fischer mit ihren Netzen, gefährliche Piraten, Meeresungeheuer, kleine Ruderboote, alte...

mehr


Franz Marc Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Franz Marc, der am liebsten Tiere in leuchtenden Farben gemalt hat, ist bei kleinen und großen Kunstfreunden sehr beliebt. Mit seinen Darstellungen von Rehen, Tigern, Katzen, Eseln und Affen, aber...

mehr


Friedrich der Große. Memo

Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, war ab 1740 König in Preußen, ab 1772 König von Preußen. Er nannte sich selbst den „ersten Diener des Staates“, war sehr an Kultur...

mehr


Kunst der Islamischen Welt. Memo

Was ist islamische Kunst? Das Gedächtnisspiel mit Motiven vom 9. bis zum 19. Jahrhundert regt dazu an, eine völlig fremde Welt zu erkunden. Man entdeckt, dass es in der islamischen Kultur figürliche...

mehr


Impressionismus. Memo

„Kann man das Licht malen?“, so fragten sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Impressionisten um Claude Monet. Als Antwort auf diese Frage schufen die Maler eine Fülle von leuchtenden Werken, deren...

mehr


Kunst für Kinder in Berlins Museen. Memo

Blaue Igel aus Porzellan, kostbare Medaillons, tönerne Fabeltiere, gezeichnete Elefanten, goldene Engel und Gemälde mit Schiffen oder wilden Indianerstämmen – all das gibt es in den berühmten Museen...

mehr


Das Gold der Pharaonen. Memo

Rätselhafte Schriftzeichen, mystische Grabstätten und Götter in Tiergestalt – dieses Memo entführt Sie auf spielerische Art in die faszinierende Welt der alten Pharaonen. Die 36 Abbildungen erzählen...

mehr


Tier-Memo

Wer kennt sie nicht, die Pferde Franz Marcs oder den Hasen Albrecht Dürers? Diese und viele andere berühmte Tiermotive bedeutender Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Henri Rousseau und...

mehr


Paul Klee. Memo

Transparente Himmelsblumen, goldene Fische, tanzende Strichmännchen und historische Handpuppen: 36 außergewöhnliche Motive wie die „Zwitscher-Maschine“ oder die bekannten Ansichten von Tunis laden...

mehr


Gesichter der Renaissance. Memo

Schöne Frauen und reiche Kaufleute entführen nach Florenz und Venedig. Intriganten, Höflinge und Heerführer erzählen ihre Geschichte. Botticelli, Lippi, Ghirlandaio, Leonardo da Vinci, Antonella da...

mehr


Weltarchitektur. Memo

Einmal durch die ganze Welt reisen – wer träumt davon nicht? Mit diesem Memo ist es ganz spielerisch möglich: von den geheimnisvollen Steinringen in Stonehenge, den ägyptischen Pyramiden, der riesigen...

mehr


Weltkunst. Memo

Dieses Memo zeigt die 'Schönsten' aus Europas bedeutendsten Museen: Vincent van Goghs 'Selbstporträt', Edouard Manets 'Pfingstrosen', Francisco de Goyas 'Sonnenschirm' oder Man Rays 'Verhüllte...

mehr


Vincent van Gogh. Memo

Wer kennt sie nicht: 'Die Kartoffelesser', 'Das Schlafzimmer' oder 'Die Sternennacht'? Spielerisch entdeckt man mit diesem Memo die berühmtesten Bilder Vincent van Goghs. Die Karten führen die Spieler...

mehr


Blumen-Memo. Kunst für Kinder

Sag es durch die Blume – dieses Memo mit 36 einprägsamen Motiven vermittelt Kunstkenntnisse auf spielerische Weise. Es stellt Blumenmotive bedeutender Meister der Malerei vom 16. Jahrhundert bis in...

mehr


Kunst-Memo

Die 36 Kartenmotive zeigen Gesamtansichten und überraschende Details berühmter Gemälde des 19. Jahrhunderts. Das Spektrum umfasst Werke der prominentesten deutschen Vertreter dieser Epoche: Arnold...

mehr


Meisterwerke in Berlin. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

In farbigen Motiven die Werke der Staatlichen Museen zu Berlin erraten und sein Kunstwissen spielerisch erweitern – dieses Memo lädt dazu ein. 36 Abbildungen zeigen bedeutende Männer und Frauen: von...

mehr


Musikinstrumente. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Sie wissen nicht, was eine Pochette ist? Lassen Sie sich von diesem wunderschönen Gedächtnisspiel überraschen, bestaunen Sie die Schätze der zweitgrößten Musikinstrumentensammlung Europas im Leipziger...

mehr


Kunst-Memo für Kinder. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Wo verbirgt sich der Hase von Albrecht Dürer, wer findet die Engel aus Raffaels 'Sixtinischer Madonna'? Das Memo mit 36 liebevoll ausgewählten und kindgerechten Motiven aus der bildenden Kunst vom 16....

mehr


Bauhaus-Memo

Die Spielkarten bieten originelle Ansichten der Architektur des Bauhauses Dessau: vom Schriftzug über Eingänge, Räume, Gebäude, Balkone, Stühle und Lampen bis zu Türgriffen, Scharnieren und anderen...

mehr


Bauhaus-Memo

Die Spielkarten bieten originelle Ansichten der Architektur des Bauhauses Dessau: vom Schriftzug über Eingänge, Räume, Gebäude, Balkone, Stühle und Lampen bis zu Türgriffen, Scharnieren und anderen...

mehr


Bauhaus-Memo

Die Spielkarten bieten originelle Ansichten der Architektur des Bauhauses Dessau: vom Schriftzug über Eingänge, Räume, Gebäude, Balkone, Stühle und Lampen bis zu Türgriffen, Scharnieren und anderen...

mehr


Malerei der Romantik. Memo

Die Malerei der deutschen Romantik begeistert noch heute mit ihrer mystischen Darstellung der Natur, der der Mensch fasziniert und sehnsuchtsvoll gegenübersteht. Dieses Memo zeigt Details berühmter...

mehr


Ballett-Memo

Sie lieben klassisches Ballett? Und begeistern sich für schöne Fotografie? Noch dazu wollen Sie Ihr Gedächtnis trainieren oder suchen ein geeignetes Geschenk für ihre tanzbegeisterten Freunde? Die...

mehr


1000 Jahre Leipzig. Memo

Pleiß-Athen und Klein-Paris, so lauten die klangvollen Bezeichnungen für jene sächsische Metropole, die 2015 ihren 1000. Geburtstag feiert. Leipzig hat (noch immer) einiges zu bieten. Seine...

mehr


Thekenaufsteller Leipzig. 1000 Jahre Handel und Wandel. Quartett

1015 wurde die Stadt Leipzig zum ersten Mal urkundlich erwähnt – 2015 feiert sie ihren 1000. Geburtstag. Mit diesem Quartett reisen die Spieler durch alle Phasen der Leipziger Geschichte. Die Tour...

mehr


Caspar David Friedrich. Memo

Mystische Nebelschwaden über Wäldern und Meer, finstere Himmel und rätselhafte Figuren – dafür ist Caspar David Friedrich überall auf der Welt bekannt. Er war allerdings nicht nur ein Meister des...

mehr


Der Berg ruft! Memo

Nicht jeder hat das Glück, wie Reinhold Messner inmitten der Berge aufgewachsen zu sein. Für alle, die sich dennoch der Welt der Gipfel und Höhenzüge stark verbunden fühlen, gibt es nun ein...

mehr


Caspar David Friedrich. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Mystische Nebelschwaden über Wäldern und Meer, finstere Himmel und rätselhafte Figuren – dafür ist Caspar David Friedrich überall auf der Welt bekannt. Er war allerdings nicht nur ein Meister des...

mehr


Der Berg ruft! Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Nicht jeder hat das Glück, wie Reinhold Messner inmitten der Berge aufgewachsen zu sein. Für alle, die sich dennoch der Welt der Gipfel und Höhenzüge stark verbunden fühlen, gibt es nun ein...

mehr


Opern-Memo

Die große Welt der Oper zu Hause erleben: Dieses Gedächtnisspiel macht es möglich. Es präsentiert auf farbenfrohen Spielkarten die schönsten und interessantesten Inszenierungen – von Mozarts...

mehr


FatCatArt. Memo. 5 Spiele im Verkaufsdisplay

Was hat Leonardo da Vincis geheimnisvoll lächelnde „Mona Lisa“ wohl veranlasst, einen zehn Kilogramm schweren Fellkörper liebevoll in die Arme zu schließen? Und badet da nicht wenig wasserscheu ein...

mehr


Claude Monet. Memo 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Eines der wichtigsten Bilder der Kunstgeschichte ist Claude Monets „Impression, Sonnenaufgang“ aus dem Jahr 1872, das einer bedeutenden Stilrichtung ihren Namen gab: dem Impressionismus. Das Bild, ein...

mehr


Hieronymus Bosch. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

„Der Garten der Lüste“, „Die Versuchung des heiligen Antonius“ oder „Das Weltgericht“ – zahlreiche Darstellungen des niederländischen Malers Hieronymus Bosch brachen einst mit konventionellen...

mehr


FatCatArt. Memo

Was hat Leonardo da Vincis geheimnisvoll lächelnde „Mona Lisa“ wohl veranlasst, einen zehn Kilogramm schweren Fellkörper liebevoll in die Arme zu schließen? Und badet da nicht wenig wasserscheu ein...

mehr


Hieronymus Bosch. Memo

„Der Garten der Lüste“, „Die Versuchung des heiligen Antonius“ oder „Das Weltgericht“ -zahlreiche Darstellungen des niederländischen Malers Hieronymus Bosch brachen einst mit konventionellen...

mehr


Claude Monet. Memo

Eines der wichtigsten Bilder der Kunstgeschichte ist Claude Monets „Impression, Sonnenaufgang“ aus dem Jahr 1872, das einer bedeutenden Stilrichtung ihren Namen gab: dem Impressionismus. Das Bild, ein...

mehr


Kandinsky. Memo

Kandinsky war einer der bedeutendsten Expressionisten und »Erfinder« der abstrakten Malerei – ihn prägten die Volkskunst und die Moderne. 1911 gründete er in München den berühmten »Blauen Reiter« und...

mehr


Kandinsky. Memo

Kandinsky war einer der bedeutendsten Expressionisten und »Erfinder« der abstrakten Malerei – ihn prägten die Volkskunst und die Moderne. 1911 gründete er in München den berühmten »Blauen Reiter« und...

mehr


Künstler-Selfies. Memo

Streng Meister, schillernde Figuren und schräge Typen in einer tollen Geschenkbox.

mehr


Künstler-Selfies. Memo

Strenge Meister, schillernde Figuren und schräge Typen in einer tollen Geschenkbox.

mehr


Thekenaufsteller Kunstquartett für Kinder

Kunstkenner – oder solche, die es werden wollen – haben bei diesem Spiel viel Spaß. Am Ende ist Sieger, wer die meisten Quartette mit Motiven berühmter Maler vor sich liegen hat. Von wem die Werke...

mehr


Paula Modersohn-Becker. Memo

In ihrem kurzen Leben schuf Paula Modersohn-Becker (1876–1907) 750 Gemälde, 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen, die die Charakteristika der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts vorwegnahmen. Ihre...

mehr


Paula Modersohn-Becker. Memo

In ihrem kurzen Leben schuf Paula Modersohn-Becker (1876–1907) 750 Gemälde, 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen, die die Charakteristika der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts vorwegnahmen. Ihre...

mehr


Meisterwerke der Renaissance. Memo

Für alle, die italienische Malerei lieben: Das unterhaltsame Gedächtnisspiel mit großartigen Gemälden stellt 18 bedeutende Künstler vor: die Genies der italienischen Renaissance. Zu den Meistern, die...

mehr


Meisterwerke der Renaissance. Memo

Für alle, die italienische Malerei lieben: Das unterhaltsame Gedächtnisspiel mit großartigen Gemälden stellt 18 bedeutende Künstler vor: die Genies der italienischen Renaissance. Zu den Meistern, die...

mehr


Maria Sibylla Merian. Memo

Sie war eine Abenteurerin, Naturwissenschaftlerin, Forscherin und eine außergewöhnliche Künstlerin: Maria Sibylla Merian. Sie lebte erst in Frankfurt und später in Holland, in Amsterdam. Als eine...

mehr


Maria Sibylla Merian. Memo

Sie war eine Abenteurerin, Naturwissenschaftlerin, Forscherin und eine außergewöhnliche Künstlerin: Maria Sibylla Merian. Sie lebte erst in Frankfurt und später in Holland, in Amsterdam. Als eine...

mehr


Der Blaue Reiter. Memo

Der Blaue Reiter – dieser Begriff ist bis heute von einer magischen Aura umhüllt. Denn die knallbunten Kunstwerke und die großen Künstler, die mit diesem Namen verbunden sind, haben weltweite...

mehr


Der Blaue Reiter. Memo

Der Blaue Reiter – dieser Begriff ist bis heute von einer magischen Aura umhüllt. Denn die knallbunten Kunstwerke und die großen Künstler, die mit diesem Namen verbunden sind, haben weltweite...

mehr


Fat Cat Art. Cards

Wer planscht in Monets blumigem Seerosenteich, schlummert behaglich in Mona Lisas Armen und zerbeißt genüsslich van Goghs meisterhaft gemalte Lilien? Zarathustra, der rote Kater der russischen...

mehr

Rasche, Adelheid
Wardrobes in Wartime 1914-1918

The noteworthy years of the First World War, a now oft-forgotten period of turmoil in the history of fashion coming between Art Nouveau and the Twenties, proves to have been a time of amazing vitality...

mehr

Modes, Carolin; Niebel, Esther
Cyril Massimelli

Der Künstler Massimelli, der von Paris nach Dresden wechselte, ist Maler und Dramaturg zugleich – seine Interieurs wirken wie Filmkulissen und erinnern an Bilder von Edward Hopper. Wie dieser hat...

mehr

Chassot, Marcel
Marcel Chassot

Marcel Chassots brillante Fotos und biografische Texte sind Ausdruck des Versuchs, seiner lebensbedrohlichen Erkrankung Struktur und Schönheit, Ordnung und Harmonie entgegenzusetzen. Seine Aufnahmen...

mehr

Specht, Harald
Liebe, Laster, Leidenschaft

Harald Specht geht in seinem Buch auf Spurensuche, nicht nur in Bezug auf das Rätsel um die 'Mona Lisa'. Auch andere Kunstwerke bergen Geheimnisse, die mindestens ebenso interessant sind wie die...

mehr

Hoppe, Thomas
Wachsmalerei

Enkaustik wird immer beliebter. Bei dieser künstlerischen Technik werden in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Malgrund aufgebracht. Der Restaurator Thomas Hoppe erklärt das Verfahren der...

mehr

Quadriennale Düsseldorf
Über das Morgen hinaus. Quadriennale Düsseldorf

Der Band dokumentiert das Kunstereignis im Jahr 2014 – die Quadriennale Düsseldorf. 13 Institutionen präsentieren facettenreiche Einstiege in das Thema 'Zukunft'. Sie zeigen, wie sich Künstler heute...

mehr

Schaller, Andrea
SEEMANNs Kunst Wimmelbuch

Stundenlangen Suchspaß garantieren zwölf Kunstwerke von Canaletto bis Renoir. Die Bilder zeigen eine Fülle lustiger Details zum Aufspüren. Pfiffige Fragen zu den Gemälden führen zu Geschichten, die...

mehr

Phillips, Sam
Moderne Kunst verstehen

Wer bei 'Orphismus' nur an altgriechische Religion denkt, sollte dieses Überblickswerk der modernen Malerei zur Hand nehmen. Das Buch verrät klar und kompetent, was sich hinter dem Begriff noch...

mehr

Kauffmann, Krystyna; Marx, Mathias
Marie Goslich 1859-1938

Die Bilder der Journalistin, Fotografin und Schriftstellerin Marie Goslich sind ein Spiegel ihrer Zeit. Sie dokumentieren die sozialen Missstände und die Zerstörung der städtischen Infrastruktur in...

mehr

Schaller, Andrea
Von Botticelli bis Michelangelo

Mit diesem 'Buch mit Memo' werden Wissenslücken rasch geschlossen und Antworten auf Fragen junger Kunstfans fallen leicht: Was bedeutet das Wort 'Renaissance'? Wer prägte diese Epoche? Wann lebten...

mehr

Syndram, Dirk
Prunkstücke des grünen Gewölbes zu Dresden. Französische Ausgabe

Jetzt auch in französischer Sprache! Das Grüne Gewölbe zu Dresden ist eine Schatzkammer der Superlative. Die 1723 von August dem Starken, Kurfürst von Sachsen und König von Polen, begründete Sammlung...

mehr

Buether, Axel
Wege zur kreativen Gestaltung

Wie erwirbt man 'kreative Intelligenz'? Axel Buether hat Methoden der Kunstpraxis entwickelt, die kreatives Denken fördern. Unter dem Motto 'Jeder Mensch ist ein Raum- und Farbexperte' werden die...

mehr

Klieber, Ulrich
Plastische Übungen in der künstlerischen Lehre

'Jeder Mensch ist ein Plastiker.' Dies belegt Ulrich Klieber in seinem neuen Band. Dieser enthält Anregungen und Aufgaben für Maler, Grafiker, Kunstpädagogen und zeigt, wie man auch aus simplen...

mehr

Düchting, Hajo
Thekenaufsteller "Buch mit Memo"

Je 5 x "Kunst der Welt für Kinder. Buch mit Memo" und "Architektur der Welt für Kinder" Kunst der Welt für Kinder: Für Eltern und Kinder, die es genau wissen wollen: Die unterhaltsamen...

mehr


Architektur der Welt für Kinder

Warum heißt das chinesische Nationalstadion 'Vogelnest'? Warum hat die Pyramide keine Fenster? Diese und andere Fragen können Eltern, die mit ihren Kindern nach Kartenpaaren suchen, jetzt sofort...

mehr


Kunst der Welt für Kinder

Wer hat die berühmte 'Mona Lisa' gemalt? Warum hat Van Gogh einen Verband am Ohr? Diese und andere Fragen können Eltern, die mit ihren Kindern nach Kartenpaaren suchen, jetzt sofort beantworten. Für...

mehr

Eberhard, Klaus
Zu Gast bei Mattheuer und Rauch

1992 eröffnete Klaus Eberhard das Galerie Hotel Leipziger Hof, ein 'Kunsthotel', in dem sich heute über 350 Ölgemälde, Aquarelle, Radierungen und Lithografien berühmter Maler Leipzigs befinden. Um zu...

mehr

Szelényi, Károly
Farben - Die Taten des Lichts

"Die Farben sind Taten des Lichts, Taten und Leiden. In diesem Sinne können wir von denselben Aufschlüsse über das Licht erwarten." Johann Wolfgang von Goethe. Mit der Wahrnehmung der Farben haben...

mehr

Nicolaisen, Jan
Niederländische Malerei 1430-1800

Der erste Bestandskatalog der Gemäldegalerie des Museums der bildenden Künste in Leipzig ist der niederländischen Malerei gewidmet, die mit etwa 400 Bildern, überwiegend der holländischen Kunst des...

mehr

Keisch, Claude
So malerisch!

Adolph Menzels (1815–1905) Lebenswerk wird gern verkürzt dargestellt: Sein Ruhm scheint mit dem Friedrichs des Zweiten (1712–1786) dauerhaft verknüpft. Dass aber der Künstler die letzte seiner großen...

mehr

Meyer, Guschti
Sprache der Bilder

Von Giotto bis Jeff Koons: Dieses Grundlagenwerk der Kunstbetrachtung und -praxis bietet über 300 Bildbeispiele bekannter Künstler sowie eine ausführliche Darstellung der Gestaltungselemente. Wie...

mehr

Horstmann, André
Kirchenführer Florenz

Führer zu berühmten Domen und bedeutenden Kirchen der toskanischen Hauptstadt. Die schönsten Florentiner Gotteshäuser von Santa Maria del Fiore bis Santo Spirito. Mit zahlreichen Farbfotos, Stadtplan,...

mehr

Conrad, Dietrich
Kirchenbau im Mittelalter

Kirchenbau im Mittelalter – nicht die Geschichte einzelner Bauwerke und ihre Einordnung in die Architekturgeschichte sind Thema dieses außergewöhnlichen Buches. Vielmehr geht der Autor all jenen...

mehr

Klieber, Ulrich
Zur künstlerischen Lehre

Wie die Erfolgstitel 'Wege zum Bild' und 'Die Linie' präsentiert auch das neue Buch von Ulrich Klieber überraschende Strategien für die künstlerische Praxis: zum Beispiel wie man von einem...

mehr


Kirchenführer Rom

Nicht einmal der Heilige Geist weiß, wie viele Kirchen es in Rom gibt – es sollen an die tausend sein. Herbert Rosendorfer, intimer Kenner der Ewigen Stadt, hat sich für eine Auswahl von hundert...

mehr

Herausgegeben von Künstlerinitiative East Side Gallery e. V.
East Side Gallery

Das offizielle Buch der Berliner Mauer-Bilder. Die längste Kunstgalerie der Welt. Ein Trabi, der durch die Mauer bricht, ein sozialistischer Bruderkuss – wer kennt sie nicht, die Bilder, die um die...

mehr

Derenthal, Ludger; Harder, Matthias; Kühn, Christine
Museum für Fotografie

Seit Juni 2004 gibt es direkt am Bahnhof Zoo das Museum für Fotografie als ein gemeinsames Projekt der Staatlichen Museen zu Berlin und der Helmut Newton Foundation. Gezeigt werden themenbezogene...

mehr

Klieber, Ulrich
Skizzenbuch

Der Hochschullehrer und Künstler Ulrich Klieber hat ein Buch konzipiert, das Anregungen für die Kunstpraxis mit Persönlichem verbindet. Zusammen mit vielen Fotografien und Zeichnungen bilden die zum...

mehr

Herausgegeben von Betthausen, Peter
Philipp Otto Runge

Als Romantiker war der Maler Philipp Otto Runge (1777–1810) gegenüber allen Künsten sehr aufgeschlossen. Er betätigte sich selbst auch literarisch, schrieb Aufsätze wie auch Gedichte und verfasste...

mehr

Düchting, Hajo
Werkstatt Farbe

Das umfassende Handbuch zum Thema Farbe – reich illustriert. Mit Beispielen von Caravaggio bis zu den Spraybildern von Katharina Grosse. Theoretische Grundlagen und ausführliche Praxisanleitungen in...

mehr


Dresden-Memo

Die schönsten und beliebtesten Ansichten Dresdens von zu Hause aus entdecken: Die Spielkarten dieses Memorys machen es möglich. Sie zeigen bekannte Bauten wie die Frauenkirche, den Zwinger, das...

mehr

Rosendorfer, Herbert
Kirchenführer Venedig

Nicht nur zur Karnevalszeit zieht es Tausende von Besuchern zu Liebesabenteuern, Hochzeits- und Bildungsreisen in die Lagunenstadt Venedig. Ziele der Besichtigungstouren sind vor allem die berühmten...

mehr

Syndram, Dirk
Der Thron des Großmoguls im Grünen Gewölbe zu Dresden. Russische Ausgabe

Für die riesige Summe von 60 000 Reichstalern erwarb August der Starke das einzigartige, mehr als einen Quadratmeter große Kabinettstück, an dem die Brüder Dinglinger sieben Jahre gearbeitet hatten....

mehr

Syndram, Dirk
Prunkstücke des Grünen Gewölbes zu Dresden. Russische Ausgabe

August der Starke ließ zwischen 1723 und 1730 in seinem Residenzschloss in Dresden das "Grüne Gewölbe" einrichten, eine einzigartige Sammlung europäischen Kunsthandwerks. Ein großer Teil dieses...

mehr

Klieber, Ulrich
Die Linie

Dieses unkonventionelle Lehrbuch für Anfänger und Profis bietet außergewöhnliche Anregungen zum Entwickeln individueller Gestaltungsideen sowie zahlreiche Übungen und reichhaltiges Anschauungsmaterial...

mehr

Maler Menzel, Adolph
Zwölf Holzschnitte von den Originaldruckstöcken Adolph Menzels für Franz Kuglers "Geschichte Friedrichs des Großen"

Mit den Holzschnittillustrationen zur "Geschichte Friedrichs des Großen" erarbeitete sich Adolph Menzel eine Schaffensmethode, die sein ganzes weiteres Werk bestimmen sollte. Sie entstanden zwischen...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Dresden – Alte Meister. Führer. Russische Ausgabe

Dieser Führer in russischer Sprache präsentiert die Hauptwerke der Dresdner Gemäldegalerie und geleitet den Besucher durch die Sammlung, weist ihn auf Meisterstücke hin und regt zum eingehenden...

mehr

Syndram, Dirk
Der Thron des Großmoguls im Grünen Gewölbe zu Dresden. Deutsche Ausgabe

Für die riesige Summe von 60 000 Reichstalern erwarb August der Starke das einzigartige, mehr als einen Quadratmeter große Kabinettstück, an dem die Brüder Dinglinger sieben Jahre gearbeitet hatten....

mehr

Syndram, Dirk
Prunkstücke des Grünen Gewölbes zu Dresden. Deutsche Ausgabe

August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen, ließ zwischen 1723 und 1730 in den Räumen seines Residenzschlosses in Dresden das "Grüne Gewölbe" errichten, eine einzigartige Sammlung...

mehr

Herausgegeben von Staatliche Kunstsammlungen Dresden; Herausgegeben von Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Das Grüne Gewölbe im Schloss zu Dresden

Im September 2006 wurde das berühmte Grüne Gewölbe in seinen angestammten, nun sorgfältig restaurierten und rekonstruierten Räumen im Dresdner Residenzschloss wieder eröffnet. Damit erhielt Sachsen...

mehr

Hoppe, Thomas
Acrylmalerei

Der praktische Leitfaden von Thomas Hoppe gibt einen umfassenden Einblick in die Geschichte, chemische Zusammensetzung und künstlerische Anwendung eines besonderen Farbmaterials – Acryl. Ausgehend von...

mehr

Herausgegeben von Staatliche Museen zu Berlin; Herausgegeben von Wesenberg, Angelika
Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert

Nach mehreren Jahren Renovierung wurde die Alte Nationalgalerie am 2. Dezember 2001 feierlich wiedereröffnet. Eine der wichtigsten Kunstsammlungen in Deutschland ist nun dem Publikum wieder...

mehr

Klieber, Ulrich
Wege zum Bild

"Wege zum Bild" ist kein Lehrbuch für Gestaltung im klassischen Sinne, sondern möchte durch eine Fülle von Beispielen einen Weg zur eigenständigen künstlerischen Gestaltung aufzeigen. Vielfältige,...

mehr

Becker, Herbert
Kalligraphie

Kalligraphie – auch als die Kunst des schönen Schreibens bezeichnet – stellt eine eigenständige Kunstform dar. Sie hatte ihre Blütezeit im Hochmittelalter, als ein hoher Bedarf an Bibelabschriften...

mehr

Maaz, Bernhard
Nationalgalerie Berlin. Das 19. Jahrhundert. Bestandskatalog der Skulpturen / Nationalgalerie Berlin. Das 19. Jahrhundert. Bestandskatalog der Skulpturen

Es gibt nur wenige Sammlungen der Kunst des XIX. Jahrhunderts, die neben der Malerei auch die Geschichte der Skulptur gleichberechtigt darstellen – unter ihnen birgt die Alte Nationalgalerie Berlin...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Italienische Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr

Maaz, Bernhard
Nationalgalerie Berlin. Das 19. Jahrhundert. Bestandskatalog der Skulpturen / Nationalgalerie Berlin. Das 19. Jahrhundert. Bestandskatalog der Skulpturen

Es gibt nur wenige Kunstsammlungen des 19. Jahrhunderts, die neben der Malerei auch die Geschichte der Skulptur gleichberechtigt darzustellen vermögen – unter ihnen birgt die Alte Nationalgalerie...

mehr

Löffler, Fritz
Bernardo Bellotto genannt Canaletto

Bernardo Bellotto (1721-1780) war Neffe und Schüler des venezianischen Vedutenmalers Giovanni Antonio Canal, von dem er auch den Beinamen Canaletto übernahm. Berühmt wurde er durch seine...

mehr

Krischel, Roland
Stefan Lochner. Die Muttergottes in der Rosenlaube

"Die Muttergottes in der Rosenlaube" von Stefan Lochner gilt als Mona Lisa der spätgotischen Malerei. Mit detektivischem Spürsinn löst die Werkmonografie gleich mehrere Rätsel des weltberühmten...

mehr

Thöner, Wolfgang
Das Bauhaus leuchtet

Einen "Riesenlichtkubus" nannte eine Journalistin das illuminierte Gebäude am offiziellen Einweihungsabend des Bauhauses. Von Beginn an war "Licht" ein zentrales Thema am Bauhaus – es durchdrang...

mehr

Hoppe, Thomas
Malkunde

Das reich illustrierte Buch erläutert Grundregeln der Farbtheorie und behandelt nahezu alle Maltechniken und -materialien: von der Temperamalerei des Mittelalters über die frühe Ölmalerei bis zur...

mehr

Riese, Brigitte
Seemanns Lexikon der Ikonografie

Das Lexikon der Ikonografie ist ein hilfreiches Nachschlagewerk zur Identifikation, Klassifizierung und Interpretation von Themen, Attributen und Allegorien in der Malerei. Die wissenschaftlich...

mehr

Herausgegeben von Dürre, Stefan
Seemanns Lexikon der Skulptur

SEEMANNs Lexikon der Skulptur liefert fundierte Informationen über bildhauerische Sujets im Wandel historischer Stile, erklärt Werktechniken sowie ikonografische und formale Termini aus dem weiten...

mehr

Herausgegeben von Zerbst, Marion; Herausgegeben von Kafka, Werner
Seemanns Lexikon der Symbole

Symbole sind Zeichen, die für einen Gegenstand, einen Sachverhalt oder eine Idee stehen. Deuten kann sie ein kleiner Kreis von Eingeweihten oder auch jedermann. Die Welt der Symbole ist gewaltig: Die...

mehr

Reid, Richard
Baustilkunde

Dieses umfassende Handbuch zur Baustilkunde stellt 3500 Bauten von der Antike bis zur Gegenwart vor. Es ist innerhalb der Kapitel zu den einzelnen Architekturepochen geografisch nach Ländern und...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Dresden

Die Anziehungskraft der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden mit ihrem Schwerpunkt auf der Malerei der italienischen Hochrenaissance und des Barock ist ungebrochen. Der handliche Führer leitet den...

mehr

Marx, Harald
Gemäldegalerie Alte Meister. Deutsche Ausgabe

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gehört zu den berühmten Kunstsammlungen der Welt. Zu ihrem Bestand zählen Spitzenwerke der Weltkultur wie Raffaels "Sixtinische Madonna" und Liotards...

mehr


Paul Gauguin. Memo

Fremdländische Schönheiten und exotische Landschaften – das sind die charakteristischen Motive, die wir mit den Bildern Paul Gauguins verbinden. Das Gemälde „Frauen am Strand“ (1891), auf dem zwei...

mehr


Hiroshige-Memo

Anmutige Adler über schneebedeckten Ebenen, blühende Pflaumenbäume und filigrane Kirschzweige im Frühling, winzige Boote auf schäumenden Wogen, Schildkröten und Kois, elegante Geishas und...

mehr


Giovanni Segantini. Memo

Eine Schafhirtin unter strahlend blauem Himmel in den Alpen – dieses Motiv fing Giovanni Segantini 1891 in einer für seine Zeit völlig neuen Maltechnik ein. Sein „Pointillismus“ steigerte das Licht...

mehr


Ernst Ludwig Kirchner. Memo

Leuchtendes Rot und sattes Grün, sonniges Gelb und tiefes Blau: In den Bildern von Ernst Ludwig Kirchner spielen Farben die Hauptrollen. Durch sie werden Stimmungen ausgedrückt, Empfindungen...

mehr


Historische Blechtiere. Memo. Kunst für Kinder

Einstmals wackelten und klapperten sie in jedem Kinderzimmer, heute sind diese historischen Mäuse, Gänse und Pferde aus Metall vom Aussterben bedroht. Allein in der Obhut engagierter Museen und...

mehr


Im Licht von Amarna. Nofretete Memo

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts leitete der deutsche Ägyptologe Ludwig Borchardt in Tell el-Amarna außerordentlich erfolgreiche Grabungen. Unter den gefundenen 7000 bis 10.000 archäologischen Objekten...

mehr


Trio-Memo 2

Das Trio-Memo „Weltkunst“ ist ein Gedächtnisspiel für junge Kunstexperten oder solche, die es werden möchten: Zu jeder Gesamtansicht der 24 gezeigten Meisterstücke gehören jeweils zwei reizvolle...

mehr


SEEMANN-Memo

Sieg in Sicht! – Die Motive dieses Gedächtnisspiels laden zu einem maritimen Abenteuer ein. Sie zeigen Kapitäne, Fischer mit ihren Netzen, gefährliche Piraten, Meeresungeheuer, kleine Ruderboote, alte...

mehr


Franz Marc Memo

Franz Marc, der am liebsten Tiere in leuchtenden Farben gemalt hat, ist bei kleinen und großen Kunstfreunden sehr beliebt. Mit seinen Darstellungen von Rehen, Tigern, Katzen, Eseln und Affen, aber...

mehr


Friedrich der Große. Memo

Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, war ab 1740 König in Preußen, ab 1772 König von Preußen. Er nannte sich selbst den „ersten Diener des Staates“, war sehr an Kultur...

mehr


Kunst der Islamischen Welt. Memo

Was ist islamische Kunst? Das Gedächtnisspiel mit Motiven vom 9. bis zum 19. Jahrhundert regt dazu an, eine völlig fremde Welt zu erkunden. Man entdeckt, dass es in der islamischen Kultur figürliche...

mehr


Impressionismus. Memo

„Kann man das Licht malen?“, so fragten sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Impressionisten um Claude Monet. Als Antwort auf diese Frage schufen die Maler eine Fülle von leuchtenden Werken, deren...

mehr


Kunst für Kinder in Berlins Museen. Memo

Blaue Igel aus Porzellan, kostbare Medaillons, tönerne Fabeltiere, gezeichnete Elefanten, goldene Engel und Gemälde mit Schiffen oder wilden Indianerstämmen – all das gibt es in den berühmten Museen...

mehr


Thekenaufsteller Musikinstrumente / Ballett. Quartett

Musikinstrumente. Quartett: Für musikalische Jäger und Sammler. Bekanntes und Kurioses aus der Welt der Musikinstrumente. Wunderschöne Geschenkidee für kleine und große Musikliebhaber. Ballett....

mehr


Das Gold der Pharaonen. Memo

Rätselhafte Schriftzeichen, mystische Grabstätten und Götter in Tiergestalt – dieses Memo entführt Sie auf spielerische Art in die faszinierende Welt der alten Pharaonen. Die 36 Abbildungen erzählen...

mehr


Ballett. Quartett

Von 'Dornröschen' bis 'Schwanensee'. Die beliebtesten Handlungsballette in ausgesuchten Bildern. Für kleine und große Ballerinen und alle Tanzfans.

mehr


Trio-Memo

Die Kunst liegt im Detail – das beweisen die Karten dieses Trio-Memos. 24 Meisterwerke – von der Renaissance bis zur Moderne, von Sandro Botticelli bis Paul Klee – werden in überraschenden und...

mehr


Paul Klee. Memo

Transparente Himmelsblumen, goldene Fische, tanzende Strichmännchen und historische Handpuppen: 36 außergewöhnliche Motive wie die „Zwitscher-Maschine“ oder die bekannten Ansichten von Tunis laden...

mehr


Gesichter der Renaissance. Memo

Schöne Frauen und reiche Kaufleute entführen nach Florenz und Venedig. Intriganten, Höflinge und Heerführer erzählen ihre Geschichte. Botticelli, Lippi, Ghirlandaio, Leonardo da Vinci, Antonella da...

mehr


Thekenaufsteller SEEMANNs Kunstquartette

Kunstquartett: Wer hat nur Caravaggios 'Amor'? Bei der Jagd nach acht Quartetten lässt sich eine Menge lernen: Leicht prägen sich die Namen berühmter Maler, Baumeister und Bildhauer aller Zeiten...

mehr


Kunstquartett für Kinder

Kunstkenner – oder solche, die es werden wollen – haben bei diesem Spiel viel Spaß. Am Ende ist Sieger, wer die meisten Quartette mit Motiven berühmter Maler vor sich liegen hat. Von wem die Werke...

mehr


Kunstquartett

Wer hat nur Caravaggios 'Amor'? Bei der Jagd nach acht Quartetten lässt sich eine Menge lernen: Leicht prägen sich die Namen berühmter Maler, Baumeister und Bildhauer aller Zeiten sowie Stilrichtungen...

mehr


Weltarchitektur. Memo

Einmal durch die ganze Welt reisen – wer träumt davon nicht? Mit diesem Memo ist es ganz spielerisch möglich: von den geheimnisvollen Steinringen in Stonehenge, den ägyptischen Pyramiden, der riesigen...

mehr


Weltkunst. Memo

Dieses Memo zeigt die 'Schönsten' aus Europas bedeutendsten Museen: Vincent van Goghs 'Selbstporträt', Edouard Manets 'Pfingstrosen', Francisco de Goyas 'Sonnenschirm' oder Man Rays 'Verhüllte...

mehr


Vincent van Gogh. Memo

Wer kennt nicht sie nicht: 'Die Kartoffelesser', 'Das Schlafzimmer' oder 'Die Sternennacht'? Spielerisch entdeckt man mit diesem Memo die berühmtesten Bilder Vincent van Goghs. Die Karten führen die...

mehr


Blumen-Memo. Kunst für Kinder

Sag es durch die Blume – dieses Memo mit 36 einprägsamen Motiven vermittelt Kunstkenntnisse auf spielerische Weise. Es stellt Blumenmotive bedeutender Meister der Malerei vom 16. Jahrhundert bis in...

mehr


Kunst-Memo

Die 36 Kartenmotive zeigen Gesamtansichten und überraschende Details berühmter Gemälde des 19. Jahrhunderts. Das Spektrum umfasst Werke der prominentesten deutschen Vertreter dieser Epoche: Arnold...

mehr


Neues Museum Berlin. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Kaum ein anderes deutsches Ausstellungshaus verzeichnet so hohe Besucherzahlen wie das Neue Museum in Berlin. Seit seiner Neueröffnung im Jahr 2009 beherbergt es das Museum für Vor- und Frühgeschichte...

mehr


Neues Museum Berlin. Memo

Kaum ein anderes deutsches Ausstellungshaus verzeichnet so hohe Besucherzahlen wie das Neue Museum in Berlin. Seit seiner Neueröffnung im Jahr 2009 beherbergt es das Museum für Vor- und Frühgeschichte...

mehr


Meisterwerke in Berlin. Memo

In farbigen Motiven die Werke der Staatlichen Museen zu Berlin erraten und sein Kunstwissen spielerisch erweitern – dieses Memo lädt dazu ein. 36 Abbildungen zeigen bedeutende Männer und Frauen: von...

mehr


East Side Gallery. Memo. 10 Spiele im Verkaufsdisplay

Kaum ein Tourist, der sich nicht bei seinem Berlin-Besuch an diesem Ort fotografieren lässt: an dem längsten noch erhaltenen Mauerstück direkt an der Spree. In der Nachwendezeit gelang es dort 118...

mehr


East Side Gallery. Memo

Kaum ein Tourist, der sich nicht bei seinem Berlin-Besuch an diesem Ort fotografieren lässt: an dem längsten noch erhaltenen Mauerstück direkt an der Spree. In der Nachwendezeit gelang es dort 118...

mehr


Musikinstrumente. Memo

Sie wissen nicht, was eine Pochette ist? Lassen Sie sich von diesem wunderschönen Gedächtnisspiel überraschen, bestaunen Sie die Schätze der zweitgrößten Musikinstrumentensammlung Europas im Leipziger...

mehr


Malerei der Romantik Memo

Die Malerei der deutschen Romantik begeistert noch heute mit ihrer mystischen Darstellung der Natur, der der Mensch fasziniert und sehnsuchtsvoll gegenübersteht. Dieses Memo zeigt Details berühmter...

mehr


Ballett-Memo

Sie lieben klassisches Ballett? Und begeistern sich für schöne Fotografie? Noch dazu wollen Sie Ihr Gedächtnis trainieren oder suchen ein geeignetes Geschenk für ihre tanzbegeisterten Freunde? Die...

mehr