• Kolleg:in für Vertrieb und Marketing gesucht!

    Vollzeit (40 Stunden/Woche), unbefristet, der Arbeitsort ist Leipzig, Home Office-Tage nach Einarbeitung möglich

    Zur Stellenanzeige
  • Neo Rauch

    Der Bestand

    Zum Buch
  • Schliemanns Welten


    zum Buch
  • Neu: Art Rebel

    Vergiss alles, was dir Erwachsene über Kunst erzählen

    zum Buch
  • Neu: Wilde Wikinger in Sicht

    Das Geheimnis von Haithabu | Dusty Diggers-Geschichte Nr. 3

    zum Buch
  • Neu: Paris und das Kino

    Die Seele einer Stadt in cineastischen Spaziergängen

    Zum Buch
  • NEU: Heimliche Zwillinge. Memo

    36 Stars und ihre Doppelgänger aus der Kunst
    Das Memo zur beliebten Kolumne aus der WELTKUNST

    Zum Spiel
Unser Tipp

Buchvorstellung

„Gesang vom Leben. Biografie der Musikmetropole Leipzig“ von Hagen Kunze

Wann? Am 18. August um 18.00 Uhr

Wo? Mendelssohn-Haus Leipzig, Gartenhaus am Mendelssohn-Haus

Was? Gespräch und Lesung über die Musikstadt Leipzig, moderiert von der Verlegerin Dr. Annika Bach

Verfolgen Sie ein anregendes Gespräch mit dem Autor Hagen Kunze über die Musikstadt Leipzig: Er spricht über große Karrieren, Triumphe und Niederlagen, über künstlerische Inspiration und Träume, über dunkle Zeiten in der Musik und den wiederholten Neubeginn in der Musikmetropole.

Von der Entstehung des Thomanerchors und den Wurzeln des Gewandhausorchesters über die Beatdemo 1965 und die Etablierung der Leipziger Jazztage bis hin zur Passionsaufführung via Livestream in Corona-Zeiten: Der Musikwissenschaftler Hagen Kunze hat die erste erzählende Biografie über die Musikstadt Leipzig vorgelegt. 800 Jahre Kulturgeschichte werden lebendig und zeigen, welche Musiker:innen in Leipzig wirkten. So erzählt Kunze gleichermaßen fundiert wie unterhaltsam von täglich Brot und den Nöten der Stadtpfeifer, vom musikalischen Wunderkind Felix Mendelssohn-Bartholdy oder dem ersten Rammstein-Konzert vor vierzig Zuhörer:innen.

Eintritt: 5 €

Zur Website des Mendelssohn-Hauses

Zum Buch

Unsere aktuelle Vorschau

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere Neuerscheinungen im Herbst 2022 vorstellen zu dürfen. Im aktuellen Herbstkatalog finden Sie alle Informationen zu unseren neuen Titeln: In „Sieh mehr!“ eröffnet uns Wieteke van Zeil neue Sichtweisen durch die Kunst und lehrt uns, aufmerksamer hinzusehen. Wir feiern den Erfinder der Renaissance Donatello zur großen Ausstellung in der Gemäldegalerie Berlin, verspüren Italiensehnsucht beim Bella Italia Memo und bestaunen architektonisch herausragende Orte des Glaubens im Kirchen Memo. Gefeiert wird weiter: Seit 50 Jahren ist John Neumeier der künstlerische Kopf am Hamburg Ballett. Zu diesem Anlass veröffentlichen wir einen Band mit eindrucksvollen Fotografien und persönlichen Statements Neumeiers und seinen Wegbegleiter:innen.

Im Kinderbuchprogramm begeben wir uns auf eine Reise zu den Mumien aus aller Welt. Von Tutanchamun über Ötzi bis zur Lady von Dai bringt uns „Die Rätsel der Toten“ berühmte Mumien, Rituale und Totenkulte näher. Im vierten Band der Dusty Diggers-Reihe sorgt ein Pharao für Aufregung: Tutanchamun.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre!

Die Vorschau können Sie auch hier herunterladen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YUMPU zu laden.

Inhalt laden

Bleiben Sie auf dem laufenden

und abonnieren Sie unseren Newsletter!